planearium.de Logo

Passend dazu...
Star Trek [DVD Set]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Make Love, not Warcraft
  5. Casa Bonita
  6. Professor Chaos
  7. Simpsons already Did it
  8. Cartman joins NAMBLA
  9. The Death Of Eric Cartman
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. Bike Parade
  3. Season Finale
  4. Mexican Joker
  5. Board Girls
  6. Oh, Jeez
  7. Not Funny
  8. #HappyHolograms
  9. Eat, Pray, Queef
  10. Crippled Summer
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Breast Cancer Show Ever
Suche
Episodeguide
Staffel:123456789101112131415161718192021222324
vorherige Folgenächste Folge
207207

207 - City on the Edge of Forever

(Griff in die Geschichte)


Folgen-Nummer: 20
US-Erstausstrahlung: 17. 06. 1998
Dt. Erstausstrahlung: 18. 11. 2000



Inhalt:

Die unleidige Schulbus-Fahrerin Ms. Crabtree ist mit den Kindern unterwegs, als es zu einem Unfall kommt: Sie baumeln auf einmal hilflos über einem tiefen Abgrund mitten in der Wildnis. Während der Bus jeden Moment abzustürzen droht, macht sich Ms. Crabtree auf, um Hilfe zu holen. Damit die Schüler brav da bleiben wo sie sind, erzählt sie, dass ein großes Monster jeden fressen wird, der den Bus verlässt. Leider gibt es das Monster wirklich... Während ängstlich auf ihre Rückkehr gewartet wird und die Eltern glauben ihre Kinder seien weggelaufen, wird Ms. Crabtree zum Comedy-Star und verliebt sich obendrein noch in einen Trucker. Darüber vergisst sie, dass sie eigentlich Hilfe holen wollte. Und so warten die Kinder vergeblich auf ihre Rückkehr. Um sich die Zeit zu vertreiben, beginnen sie sich Geschichten zu erzählen, die sie erlebt haben. Aber egal wer etwas erzählt: Immer ist es ein bisschen anders als es wirklich war... Und wieso kommt immer Eiscreme vor?
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Die Folge ist auch unter dem Titel "Flashbacks" bekannt.
Jay Leno und Brent Musburger (Scuzzlebutts Bein) sprechen sich in der Originalfassung selber. In den Credits steht fälschlicherweise "Brent Musberger".
• Ironischerweise spricht Henry Winkler (Darsteller des Fonzies in "Happy Days") das Monster, nicht aber sich selber in der Motorradszene.
Synchro:
• Der deutsche Titel entspricht dem deutschen Titel der zu Grunde liegenden Star-Trek-Folge.
Parodien:
Star Trek: The City on the Edge of Forever (Griff in die Geschichte) ist der Titel einer Star-Trek-Folge, in der es um eine alternative Vergangenheit geht. Der Junge, der vom Monster gefressen wird, trägt eine rote Star-Trek-Uniform. Eine Anspielung darauf, dass in der Serie häufig namenlose Nebendarsteller in roten Uniformen das Zeitliche gesegnet haben, wenn sie auf eine Außenmission geschickt wurden.
Happy Days: Fonzies Motorradstunt kam in South Park nie vor, es ist eine Parodie auf die Folge "Fearless Fonzarelli" aus dieser Serie. Da die Serie schon älter ist, können die Kinder übrigens nicht beim Dreh dabei gewesen sein.
Musik:
• Marcus summt das Lied "Lookin for Love", bekannt geworden durch Johnny Lee.
Fehler:
• Kenny wird gefressen, sitzt aber danach wieder im Bus als dieser abstürzt.
• Der Trucker wird zuerst "Mitch", später aber "Marcus" genannt.
Sonstiges:
• Die Episode enthält Ausschnitte aus alten Folgen, aber immer verändert.
• Stan und Wendy küssen sich zweimal in dieser Folge - es ist aber letztendlich leider nur ein Traum.
• Den rothaarigen Comedian Carrot Top gibt es wirklich.
• In der Talentagentur hängen Bilder von Lenaord Maltin, Kathie Lee Gifford und Carrot Top an der Wand, die wohl auch dort unter Vertrag stehen.
• Als die Eltern Bilder ihrer vermissten Kinder aufhängen, sieht man auf einem ein Foto von Macaulay Culkin, dem ehemaligen Kinderstar aus "Kevin allein zu Haus".
• Dass die Szenen mit dem Bus und dem Monster an Jeepers Creepers erinnern ist purer Zufall, denn diese Folge ist 3 Jahre älter als der Film.

Wir lernen:

Stan: "I must be having some real emotional problems."
 

ZiBs Meinung:

Eine gelungene Folge! Eigentlich könnte man erwarten sie sei langweilig, weil viele Rückblenden vorkommen, aber da alles etwas verändert wurde, wird es spannend. Und das Ende ist natürlich besonders gut - wer hätte das gedacht ;). Da es die einzige Folge dieser Art bei South Park ist, wird sie zusätzlich zu etwas Besonderem.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.