Schlagwort-Archiv: Episodenstreaming

South Park allgemein
Neue offizielle South Park Website

10.06.2009

South Park erhält eine offizielle deutschsprachige Homepage!
Da ich bei der Übersetzung und als Beraterin behilflich sein dürfte, wusste ich zwar schon seit einer Weile davon, aber es sollte bis zur offiziellen Ankündigung noch geheim gehalten werden. Das war ganz schön schwierig, denn natürlich wollte ich gerne sofort davon berichten ;). Jetzt ist es aber endlich so weit, Viacom hat bekannt gegeben, dass am 15. Juli unter der Domain www.southpark.de ein deutscher Ableger von www.southparkstudios.com online gehen wird.
 
Die amerikanische Seite wurde komplett übersetzt, man wird also z.B. die vielen Videoclips, Spiele, Wallpaper und das Forum von dort auch auf der deutschen Seite vorfinden. Und was besonders schön ist: Die kompletten Folgen wird man sich kostenlos in der deutschen Fassung ansehen können! Auch die amerikanischen Folgen soll es dort geben, bevor sie im deutschen Fernsehen liefen.

TV Vorschau (D)
South Park Special auf MTV

26.12.2008

Wer morgen nicht weiß was er im Fernsehen gucken soll, der kann MTV einschalten – denn dort läuft mal wieder ein Marathon mit 6 Folgen am Stück. Von 22:30 h bis 1:30 h kann man sich die Folgen 609 bis 614 ansehen. Ab nächstem Jahr soll South Park dann ja wie schon berichtet nur noch auf Comedy Central laufen.
 
Für diejenigen, die Comedy Central nicht empfangen gibt es übrigens einen kleinen Trost: MTV.de hat das Angebot an deutschen Folgen erweitert, die man sich dort kostenlos ansehen kann. In den Kategorieren „Top 10: Best of Cartman“, „Top 10: best of Promis in South Park“ und „Top 10: best of Kenny“ sind jetzt insgesamt 30 weitere Folgen auf der Homepage verfügbar.
 
Quelle: MTV.de

South Park allgemein
Iii-maaa-giii-naaa-tiii-ooonn…

29.07.2008

Auf der offiziellen amerikanischen South Park Website kann man sich nun kostenlos den „Imaginationland“ Film ansehen, so wie er auf DVD erschienen ist. Hierfür wurden die drei Folgen zusammengeschnitten und um einige Szenen ergänzt (siehe hier). Wie üblich gilt das Angebot zwar eigentlich nur für U.S. Bürger, aber man kann ihn sich auch aus unseren Gefilden heraus ansehen ;)
 
Passend dazu gibt es eine neue Umfrage, in der es darum geht, wie ihr zu den Fortsetzungsfolgen in South Park steht. Das Ergebnis der letzten Umfrage findet ihr hier – über die Hälfte von euch finden es gut, wie sich der Zeichenstil South Parks weiter entwickelt hat.
Uuuund ein neues deutsches Script gibt es auch noch, mitgeschrieben von Truxle zur Folge Chinpokomon. :)

South Park allgemein
Nachtrag zu den Folgen im Internet

27.03.2008

Wie schon berichtet kann man sich ja auf der offiziellen amerikanischen South Park Seite alle englischen Folgen ansehen. Allerdings wurde ich nun darauf aufmerksam gemacht (danke an Karsten), dass es Nicht-Amerikanern laut den Nutzugsbedingungen ausdrücklich verboten ist, sich die Folge anzusehen. Wer außerhalb der USA lebt oder noch keine 13 Jahre alt ist wird aufgefordert, die Seite sofort zu verlassen, da ihm die Nutzung des Angebots nicht gestattet ist.
Nun ist es also doch nicht legal, sich die Folgen dort anzusehen – anders als man es momentan auf vielen deutschen Newsseiten lesen kann. Allerdings stellt sich natürlich die Frage: wie wollen sie das verfolgen? Außerdem steht es offenbar nur in den Nutzugsbedingungen – nicht aber bei den Episoden, in den News oder an einer anderen direkt einsehbaren Stelle. Man kann also davon ausegehen, dass diese Klausel nur zur eigenen rechtlichen Absicherung eingebaut wurde und nicht geplant ist, tatsächlich gegen Besucher aus anderen Ländern vorzugehen. Dafür spricht auch, dass diese Website in ihrem Forum schon immer viele Besucher von außerhalb der Staaten hatte – soweit ich weiß wurden diese nicht rausgeworfen. Interessant ist es dennoch, denn man sollte einfach wissen, dass das Angebot nicht völlig legal ist, und ich möchte hier keine Halbwahrheiten verbreiten.
 
Außerdem kann man sich nun aus rechtlichen Gründen die neuste Folge immer nur für eine Woche ansehen, danach wird sie offline genommen und erst nach einem Monat wieder dem Angebot hinzugefügt. Momentan ist aus der 12. Saffel also nur die aktuelle Folge online.

South Park allgemein
Komplette englische Folgen ansehen

19.03.2008

Die offizielle amerikanische South Park Website wurde mit einer Umgestaltung bedacht. Was daran für deutsche Fans interessant ist, wo ihr doch alle News taufrisch auf eurer hellblauen Lieblings-South Park Fanpage findet? Man kann sich dort nun völlig legal die englischen Folgen ansehen! Kostenlos und offenbar gibt es sogar alle Folgen bis einschließlich Staffel 11. Na wenn das keine gute Nachricht ist! Wer South Park bisher nur auf deutsch kennt sollte unbedingt einen Blick riskieren, denn nicht umsonst bevorzugen die meisten Fans eher den Originalton.
 
Quelle: South Park Studios
 
Nachtrag: Die aktuelle Folge „Britney’s New Look“, die erst gestern lief, kann man sich jetzt schon online ansehen. Somit ist das Angebot tatsächlich eine vollwertige Alternative zu illegalen Downloads, ein sehr lobenswerter Schritt von Comedy Central!

South Park allgemein
So schnell kann’s gehen

07.02.2008

Seit heute kann man sich schon einige komplette South Park Folgen der 7. Staffel auf MTV.de ansehen, und zwar bisher 704 – „Abgesetzt“ und 705 – „Original und Fälschung“. Ihr könnt euch an diese Folgen nicht erinnern? Kein Wunder, denn MTV hat sich die Freiheit genommen die Titel zu ändern. Es handelt sich um die Folgen „Wird die Erde eingestellt?“ und „J-Lo: Das doppelte Flittchen“. Weitere Folgen dürften bald folgen, sie sind dann je dreigeteilt und in ganz ordentlicher Qualität.
 
Quelle: mtv.de

TV Vorschau (D)
MTV + MSN

07.02.2008

Nicht verpassen: heute Abend startet um 22:00 h die 11. Staffel auf MTV! Deutsche Titel gibt es (noch) keine, womöglich erfahren wir sie erst im Vorspann. Neue Folgen laufen dann anscheinend immer Donnerstags, an den anderen Tagen kommen nur Wiederholungen.
Außerdem hat MTV bekannt gegeben, dass sie in Zukunft mit MSN Video kooperieren werden und über diesen Dienst kostenlose Videos beliebter Shows anbieten wollen. Dazu soll neben „Pimp my Ride“ und „Cribs“ auch „South Park“ zählen. Ich bin gespannt, wie das ganze dann letztendlich umgesetzt wird, aber sich die Folgen kostenlos (und endlich legal) im Internet ansehen zu können würde sicher viele Fans freuen.
 
Quelle: DWDL

South Park allgemein
Lernen fürs Leben mit dem Planearium (2)

15.07.2007

Und weiter geht’s im Sommerkurs! Immer wieder kommt es zu Verwirrung wegen Copyrights und Raubkopien. Deshalb möchte ich heute mit einigen unter SP-Fans weit verbreiteten Missverständnissen aufräumen.
 
Lektion 2: Legal, illegal, scheißegal – Spaß mit dem Gesetz!
 
1. Der Download von SP-Folgen wurde von Trey und Matt erlaubt!
Falsch. Die beiden haben nichts gegen Raubkopien – aber sie sind nicht in der Position da irgendetwas zu beeinflussen. Die Rechte an South Park liegen bei Comedy Central, und die setzen sehr wohl ihre Anwälte auf Raubkopierer an.
 
2. Die Folgen bei You Tube sind legal!
Falsch. Egal wo ihr South Park Folgen im Internet findet – alles was kostenlos ist, ist illegal, und somit auch die Weitergabe dieser Links. Ihr werdet deshalb wahrscheinlich keinen Ärger bekommen, aber das bedeutet nicht, dass es legal ist. Deshalb werden bei YouTube hochgeladene Folgen normalerweise schnell wieder gelöscht. Streaming ist nach wie vor eine Grauzone, aber die Verbreitung von Raubkopien nun mal eindeutig nicht erlaubt.
 
3. Die deutschen SP-Lieder darf man im Internet verbreiten!
Falsch. MTV erlaubt es leider nicht, dass man die deutschen Lieder zum Download anbietet.
 
4. Wenn ich DVDs bei Ebay ersteigere sind das garantiert Originale!
Falsch. Es gibt leider sehr viele asiatische Bootlegs. Das sind günstige DVD-Boxen, oft mit auffallend bunten Covern, die alle bisher erschienen Staffeln erhalten – es sind aber nur Raubkopien von minderwertiger Qualität.
 
5. Ich darf South Park Zeichnungen von anderen einfach so verwenden!
Falsch. Sobald eine gewisse Arbeit in etwas gesteckt wurde (egal ob Bild, Text oder Musik) ist es automatisch durch das Urheberrecht geschützt. Auch wenn es nur Fan Art ist – man sollte nachfragen, bevor man etwas verwendet. Und immer brav seine Quellen angeben.
 
6. Das Planearium wurde schon mal wegen South Park verklagt!
Falsch. Das wüsste ich ;) Ich wurde mal von Comedy Central angeschrieben, weil es die Folgen hier zum Download gab. Das war aber nur eine Aufforderung, sie offline zu nehmen und hatte keinerlei Konsequenzen für mich. Ich wurde aber später von einem Anwalt abgemahnt, der diverse Plattenlabels vertrat, weil ich einige wenige Sekunden lange Musikstücke verwendet hatte (die nichts mit SP zu tun hatten). Die Musikindustrie ist da weit weniger freundlich als Comedy Central – ich musste 550 Euro zahlen, verklagt wurde ich aber nicht. Diese Kosten kamen allein durch die Abmahnung zu Stande.

South Park allgemein
South Park-Folgen bald legal im Internet?

26.10.2005

"Comedy Central" strahlt (wie ihr alle wahrscheinlich wisst) in den USA "South Park" aus. Nun wurde bekanntgegeben, dass der Sender als einer der ersten seine Shows auch über das Internet übertragen wird! Dabei handelt es sich nicht um einen Live-Stream, der einfach das Fernsehprogramm ins Netz überträgt, sondern um vorerst 5 Kanäle mit eigens für die Internetbenutzer zusammengestelltem Programm. Die Benutzer können selber wählen, was sie sehen wollen. Angeblich in TV-Qualität, allerdings sollte man dafür wohl eine entsprechende Internetverbindung haben.
Ob South Park auch dabei sein wird steht leider noch nicht fest, aber da angekündigt wurde, dass es viele Specials zu beliebten Comedy Central-Klassikern geben wird kommt da bestimmt was auf uns zu. Das ganze startet schon am 1. November und ich werde euch über weitere Entwicklungen auf dem laufenden halten.
 
Comedy Central – Motherload