Trey & Matt
Sassy Justice

28.10.2020

Trey Parker und Matt Stone haben sich in der Zeit, in der sie coronabedingt nicht an South Park arbeiten konnten, ein neues Nebenprojekt gesucht: „Sassy Justice“. Dafür arbeiten sie mit dem britschen Comedian Peter Serafinowicz zusammen und setzen auf Deepfakes. Falls ihr davon noch nichts gehört habt: Mit dieser Technik können täuschend echte Fälschungen von Videoaufnahmen erstellt werden, in denen z.B. Prominenten eigene Sätze in den Mund gelegt werden. Beliebt ist z.B. auch, Schauspieler in Filmen durch andere Schauspieler zu ersetzen. Gestern wurde die erste Folge der neuen Satire-Reihe bei YouTube veröffentlicht:

Video abspielen

Was South Park betrifft, wurde auf dem offiziellen Twitter Account angekündigt, dass es bald mehr dazu geben wird („more South Park coming soon“). Wir dürfen gespannt sein, ob es sich dabei um vollwertige Folgen oder weitere Specials handeln wird.

3 Kommentare zu “Sassy Justice

  1. Jaheira

    Peter Serafinowicz ist ein großartiger Comedian („The Peter Serafinowicz Show“, „The Tick“). Mir hat die erste Sassy-Justice-Folge gefallen. Nur stellt sich die Frage, ob Fred Sassy (Trumps verstorbener Bruder hieß übrigens Fred) eine Zukunft hat, wenn Trump in ein paar Tagen abgewählt wird.

  2. Ratchet

    Wenn die Serie auf YouTube oder Comedy Central mit deutschen untertiteln kommt dann freu ich mich drauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.