South Park allgemein
HBO Max sichert sich South Park

30.10.2019
South Park bei HBO Max

Wie letzte Woche berichtet, standen die exklusiven U.S. Streaming-Rechte von South Park zum Verkauf, nachdem sie jahrelang Hulu gehörten. Nun hat sich laut Variety HBO Max durchgesetzt – mit einer beachtlichen Summe, die zwischen 500.000.000 $ und 550.000.000 $ liegen soll. Damit dürfte sich für amerikanische South Park Fans einiges ändern, denn bislang war Hulu dafür verantwortlich, wo und wie die Folgen online zu sehen waren. Für uns in Deutschland ändert sich jedoch erst einmal nichts.

HBO Max ist ein neuer Streaming-Dienst, der im Mai 2020 für 15 $ pro Monat in den U.S.A. starten soll. Europäische Länder sollen in den kommenden 5 Jahren folgen. Der Fernsehsender HBO ist für seine hochwertigen und erfolgreichen Eigenproduktionen berühmt, zu denen Game of Thrones, The Sopranos, Sex and the City, True Detective, The Wire und Chernobyl gehören. Mit dem eigenen Streaming-Service wollen sie aktuell wie viele andere Firmen Netflix Konkurrenz machen, und dafür kaufen sie zusätzliche Formate ein. Neben South Park haben sie sich Friends und The Big Bang Theory gesichert – letztere angeblich für eine Rekordsumme von über einer Milliarde Dollar. Weil HBO zu Warner gehört, werden auch viele Spielfilme dem Programm hinzugefügt.

3 Kommentare zu “HBO Max sichert sich South Park

  1. Lugo

    Ich glaub, da fehlen jeweils drei Nullen. Zwischen 500.000 und 550.000 $ wären zwar auch beachtlich, aber in einem völlig anderen Sinne… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.