TV Vorschau (USA)
2209 – Unfulfilled

03.12.2018

Diese Woche läuft bereits die vorletzte Folge dieser South Park Staffel. Und es wird weihnachtlich! Naja, ein bisschen zumindest… denn es geht um den Paketversand von Amazon.

South Park wurde als Standort für Amazons neuestes Logistikzentrum ausgewählt. Die Einwohner genießen zunächst die Vorteile davon, eine Firmenstadt zu sein, als das Amazon Fulfillment Center einzieht. Alles ist großartig, bis die dem Kapitalismus eigenen Widersprüchlichkeiten das gesamte System zu stürzen drohen.

2209Video abspielen

6 Kommentare zu “2209 – Unfulfilled

  1. Andy Wiesner

    Was das Amazon Fulfillment Center auf sich hat ist auch fraglich

  2. Southparkfan der ersten Stunde

    Eine der besten und gesellschaftskritischen Folgen seit langer Zeit. Amazon ist ein mieser Arbeitgeber und presst seine Mitarbeiter wie Zitronen aus. Ich selbst kaufe seit fast einem Jahr nicht mehr bei Amazon ein und bereue es nicht. Mit ein wenig Geduld und Auge kann man Dinge auch bei anderen Händlern offline oder online bekommen.

  3. darkstanley

    Gute Folge. Die Thematik ist zwar nicht neu – hat mich sehr an die WallMart-Folge erinnert, auch wenn es hier jetzt konkret um den Onlinehandel geht -, aber sehr gut umgesetzt. Onlinehandel schadet dem Einzelhandel, müsste mittlerweile jedem klar sein.
    Auch der Rest gelungen.
    Am besten die Stelle, wo die Kids versuchen, sich daran zu erinnern, was sie vor Amazon gemacht haben.

  4. darkstanley

    @Zwerg-im-Bikini:

    Könntest du bitte meinen Kommentar in die Kommentare im Episodenguide übernehmen (Wertung 4 Sterne)?

    Wär nett. Thx. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.