South Park allgemein
Oculus reagiert auf South Park

16.11.2014
Oculus Rift Support

Nachdem ihre Virtual Reality Brille “Oculus Rift” in der aktuellen South Park Folge Grounded Vindaloop eine tragende Rolle gespielt hat, hat die Firma Oculus darauf reagiert.

Statt aber einfach nur einen Tweet zu dem Thema zu veröffentlichen, dachten sie sich etwas ziemlich Witziges aus. Am Donnerstag wurden sämtliche Oculus Rift Supportanfragen von einem “Steve” beantwortet, der die in der Folge verwendeten Floskeln zum Besten gab. Den meisten Kunden dürfte diese subtile Anspielung gar nicht aufgefallen sein. Auf Nachfrage bestätigte Oculus inzwischen, dass Steve bei ihnen gearbeitet hätte, aber es inzwischen eine komplette Rückrufaktion gegeben hätte.

Quelle: Uploadvr.com

3 Kommentare zu “Oculus reagiert auf South Park

  1. hife

    Nette Aktion^^
    Jetzt wo ich hier “kompletter Rückrufaktion” lese, frage ich mich, wie der “Total Recall”-Gag wohl ins Deutsche übertragen wird.

  2. Kibate

    @hife: Wahrscheinlich garnicht. Oft wird sowas so gemacht: “…und wir müssen alle rückrufen lassen, eine kompletter Rückrufaktion, ein Total Recall!”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.