SP-Studio
F.A.Q. zu der Zukunft von SP-Studio.de

01.02.2018

Nun ist es einen Monat her, dass ich von der bedrohlichen Situation berichtet habe, in der sich SP-Studio.de befindet. Inzwischen haben mich viele Fragen erreicht, und deshalb nutze ich die Gelegenheit für einen ausführlichen F.A.Q. Post. Zusätzliche Fragen könnt ihr gerne in die Kommentare schreiben.

Wird das SP-Studio überleben können?

Ja! Es hat zwar bisher nur ein kleiner Teil der SP-Studio Besucher etwas gespendet, aber die, die es getan haben, haben gemeinsam das Mindestziel von 600 $ erreicht. Ihr seid phantastisch, vielen vielen Dank! Darunter waren übrigens viele Planeariumbesucher. Dass das Mindestziel erreicht wurde, bedeutet, dass das SP-Studio irgendwie überleben wird – das ist sicher. Die Arbeit an der neuen Version (nennen wir es „Remake“) kann beginnen. Ob sie allerdings die gleichen Funktionen wie bisher haben wird, hängt noch von der finanziellen Unterstützung in den kommenden Monaten ab. Deshalb hoffe ich weiterhin, dass sich Menschen, die das SP-Studio in all den Jahren kostenlos genutzt haben, zu einer kleinen Spende (PayPal / Patreon) hinreißen lassen. Dadurch kann das Remake genau so gut wie die alte Version werden – oder besser.

Wann wird das SP-Studio Remake online gehen?

Da es ein ziemlich umfangreiches Projekt ist und ich nebenbei noch normal arbeiten muss, kann ich leider noch nicht abschätzen, wie lange es dauern wird. Ich hoffe auf eine Veröffentlichung im Spätsommer. Falls es mehr Zeit braucht, kommt es später.

Kann ich schon einen Blick darauf werfen, bevor es fertig ist?

Das ist möglich – als „Dankeschön“ für diejenigen, die dem SP-Studio beim Überleben helfen. Wer bei Patreon etwas spendet, erhält dafür kleine Belohnungen. Zum Beispiel könnt ihr in Umfragen bestimmen, welche Updates ich als nächstes einbauen soll, oder ich male euch sogar persönliche Figuren. Da mir das Feedback von denjenigen, die mich finanziell unterstützen, besonders wichtig ist, können sie dabei sein, während das SP-Studio Remake entsteht. Wer mindestens 2$ pro Monat bei Patreon für das SP-Studio übrig hat, kann über geplante Änderungen mitdiskutieren und sieht zuerst meine Entwürfe. Aber natürlich soll sich niemand benachteiligt fühlen, nur weil er Patreon nicht benutzen möchte. Wer per PayPal etwas gespendet hat, kann mir gerne eine kurze Nachricht schicken, und ab dann erhaltet ihr per E-Mail die gleichen Einblicke in die Entwicklung des SP-Studio Remakes.

Was wird sich ändern?

Das SP-Studio muss von Flash zu HTML5/JavaScript umgebaut werden, um auch in Zukunft noch zu funktionieren. Flash wird nämlich eingestellt. Das bedeutet, dass eine von Grund auf neue Programmierung nötig ist. Auch die UI wird sich ändern, also die Menüs, Buttons, usw. Mir haben sehr hilfsbereite Entwickler Hilfe angeboten, was eine große Erleichterung für mich ist, weil ich leider keine Erfahrung mit JavaScript habe. Ich werde versuchen, in den nächsten Monaten möglichst viel dazuzulernen. Mein Ziel ist es, die aus der Flash-Version beliebten Funktionen in das Remake zu retten und manche sogar zu verbessern. Inwieweit das möglich sein wird, hängt aber wie gesagt noch davon ab, wie sich die Spendenkampagne entwickelt. Was ich aber jetzt schon mit Sicherheit sagen kann: Die vielen Klamotten, Hintergründe, Frisuren und anderen Objekte bleiben! Schließlich habe ich über 15 Jahre gebraucht, um all das zu zeichnen. Ohne guten Grund werde ich sie nicht rauswerfen. :) Allerdings wird es wahrscheinlich kleine Anpassungen an den Illustrationen geben. Einige sind unheimlich alt, und ich möchte Details verbessern. Außerdem werde ich Band Shirts und Firmenlogos aus urheberrechtlichen Gründen entfernen. Als Ersatz hierfür wird es neue Objekte geben.

Wird die Website (abseits vom SP-Studio selber) bleiben wie sie ist?

Ja. Die Startseite könnte sich etwas ändern, aber ansonsten möchte ich mich auf das SP-Studio selber konzentrieren. Der Blog und das Forum bleiben also erst einmal wie sie sind, und es wird in Zukunft weiterhin die monatlichen Bilder-Wettbewerbe geben.

Wird die alte Flash Version online bleiben?

Ja. Ganz egal wie das SP-Studio Remake aussehen wird, die alte Flash Version bleibt zusätzlich online. Solange Flash auf euren Computer noch funktioniert, könnt ihr sie also benutzen. Allerdings wird es keine weiteren Updates dafür geben, sobald die neue Version veröffentlicht wurde.

Wird der South Park Stil im Remake beibehalten?

Das war eine sehr, sehr schwierige Entscheidung. Aber nachdem ich mir die Ergebnisse der SP-Studio Umfrage durchgelesen habe und lange darüber nachgedacht habe, was ich selber möchte, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass ich den Stil ändern werde. Zumindest ein kleines bisschen. Es gibt bereits einen detaillierten Blogbeitrag über die Vorteile einer solchen Änderung. Von den eingegangenen Spenden wird nichts für diese Designänderungen verwendet werden, weil ich sie zum Zeitpunkt des Spendenaufrufes noch nicht eingeplant hatte. Außerdem ganz wichtig: Die klassische South Park Version des SP-Studios wird zusätzlich online bleiben! Ich möchte sogar versuchen, dafür ebenfalls eine HTML5/JavaScript Version hinzubekommen. Wer die Seite besucht, soll die Wahl zwischen beidem haben. Allerdings werde ich niemals ein SP-Studio mit beiden Stilen zusammen online stellen. Sie werden getrennt sein (siehe letzte Frage), und ich werde wahrscheinlich nur noch meine eigene Version aktualisieren, weil sie mehr Möglichkeiten bietet.

Wird der Name SP-Studio bleiben?

Ja. Ich werde den Namen und die Domain nicht ändern, weil er seit 15 Jahren etabliert ist. Wer nach dem SP-Studio sucht, soll es weiterhin finden. Und da 95% meiner Illustrationen bleiben, ist es für mich nach wie vor das gleiche. Selbst wenn die Figuren längere Beinen und Ohren bekommen, um nicht mehr nur eine South Park Kopie zu sein, ist South Park immer noch die Inspirationsquelle gewesen. Vielleicht werde ich es im Titel „SP-Studio 2“ oder so ähnlich nennen, aber dazu ist mir noch nichts gutes eingefallen. Vorschläge sind willkommen! „Schöne Personen Studio“ war übrigens ein Vorschlag von meinem Mann, um dem Namen eine neue Bedeutung zu geben. :)

Wird es eine mobile Version geben?

Ja, die neue HTML5/JavaScript Version wird auch in mobilen Browsern funktionieren. Deshalb bastle ich gerade an einer touch-freundlicheren Bedienung. Ich weiß noch nicht, ob es eine App im App Store geben wird – aber die Möglichkeit besteht jetzt zumindest. Mit South Park Figuren war das wegen den Urheberrechten nicht möglich, aber wenn ich den Stil ein wenig abändere, ginge das. Allerdings will ich zuerst die normale Browser-Version fertig bekommen. Wichtig: Das SP-Studio würde auch als App grundsätzlich kostenlos bleiben, aber es wird wahrscheinlich Werbebanner geben, weil ich ja ein bisschen Geld brauche, um es am Laufen zu halten und weiter aktualisieren zu können.

Wird es mehr Export-Optionen geben?

Ich hoffe es. Viele wünschen sich die Möglichkeit, die Bilder z.B. als .png Dateien abzuspeichern. Ich werde herausfinden, ob das nun umsetzbar ist.

Wird es mehr Möglichkeiten geben, das Bild zu bearbeiten?

Mein Ziel ist es, euch mehr Freiheiten im Umgang mit den Bildern zu geben, damit ihr noch kreativer sein könnt. Dazu gehören zum Beispiel mehr einfärbbare Objekte und völlig neue Funktionen. Was alles technisch umsetzbar sein wird, kann ich in diesem frühen Stadium noch nicht versprechen.

Wird das SP-Studio Remake so leicht bedienbar sein wie die aktuelle Version?

Ja. In der SP-Studio Umfrage kam heraus, dass es meinen Besuchern am allerwichtigsten ist, dass das SP-Studio so leicht zu bedienen ist. Ich werde deshalb darauf achten, dass sich daran nichts ändert. Außer natürlich zum Guten, denn besser geht immer. :) Es gibt zwei Arten von SP-Studio Usern: Solche, die möglichst schnell eine Figur zusammenbauen wollen. Und solche, die gerne herumspielen, Einzelteile verschieben und individuelle Kunstwerke erschaffen. Ich möchte gerne, dass beide Gruppen mit der neuen Version mehr Spaß haben als vorher und sie leichter bedienen können.

Können wir jetzt mehrere Körperformen haben?

Nein, leider hat sich an der Situation nichts geändert. Unterschiedliche Körperformen bedeuten, dass ich jedes Teil mehrfach zeichnen und einbinden muss. Automatisch verzerren lassen möchte ich sie nicht, denn es soll schließlich gut aussehen. Mir ist eine Version mit vielen unterschiedlichen Objekten lieber als zwei Versionen mit deutlich weniger Objekten. Mehrere Körperformen zu haben wäre sehr ineffizient – und es wäre weniger Spaß für mich, denn wer will schon alles doppelt einbauen? Das SP-Studio ist vor allem beliebt für die große Anzahl an Objekten, die man frei kombinieren kann. Deshalb werde ich diese Richtung beibehalten. Wenn ich danach gefragt werde, zusätzliche Körperformen einzubauen, wird normlerweise nicht daran gedacht, dass das bedeuten würde, nur noch halb so viele Updates zu haben.

3 Kommentare zu “F.A.Q. zu der Zukunft von SP-Studio.de

  1. Gruselfisch

    Da ist man der Seite jahrelang treu und die neuen Körperformen kommen noch immer nicht?! >:(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.