Möörchandising
Geschenktipps: South Park Kalender 2015

28.11.2014
merch_kalender2014_bb

Ab dem heutigen Black Friday versorge ich euch wieder mit South Park Geschenktipps. Das kommt nicht nur euch zu Gute, sondern mit jedem Kauf über diese Links oder den Shop unterstützt ihr das Planearium.

Für den Anfang habe ich mich nach South Park Kalendern für 2015 umgesehen. Der 16-Month Calendar deckt 16 Monate ab, wobei nicht alle eine komplette Doppelseite bekommen, und enthält Szenenbilder aus der 17. Staffel. Der zweite Official Calendar rückt 12 Charaktere in den Mittelpunkt und es gibt ihn gerade für nur 6,98 €. Da lohnt es sich zuzugreifen! Und wer keine Wand frei hat: Der handliche Year-in-a-Box Calendar zum Aufstellen bietet täglich ein neues Abreiss-Bild und Zitat.

South Park 16 month calendar South Park Offical Calendar 2015 South Park Year in a box Calendar 2015

Planearium
17 Gaststars

27.11.2014
Prominente Gaststars in South Park

Mit neuen South Park Folgen geht es zwar erst nächste Woche weiter, aber dafür habe ich 17 neue Prominente in die Gaststars Rubrik eingetragen. Dort könnt ihr nun im direkten Vergleich sehen, wie gut sie getroffen wurden. Neu dabei:

Edgar Allan Poe, Alec Baldwin, Steve Ballmer, Kirk Cousins, Papst Franziskus, Jerry Jones, Roger Goodell, George R. R. Martin, Matthew McConaughey, Michael Moore, Elon Musk, Sia, Sinéad O’Connor, Ron Perry, Daniel Snyder, Van Halen, George Zimmerman

Möörchandising
South Park Musik zum Record Store Day

23.11.2014
Record Store Day South Park Vinyl

Am 28. November findet in den U.S.A. nicht nur der Black Friday statt, der mit Rabattaktionen die Weihnachtssaison in den Geschäften einläutet, sondern es ist auch “Record Store Day”. Seit 2007 nutzen unabhängige Schallplattenläden diesen Tag dazu, um mit den unterschiedlichsten Aktionen für sich zu werben. Musiker und Labels beteiligen sich mit speziellen Veröffentlichungen, und auch South Park ist mit dabei. Zur Feier des Tages wird es in den teilnehmenden Geschäften eine auf 2.500 Stück limitierte 7″ Vinyl-Scheibe geben, die zwei Songs enthält: “James Cameron” aus der Folge Raising the Bar und “My Bitch Ain’t No Hobbit” aus der Folge The Hobbit. Außerdem ist sie hübsch bedruckt. Wer in die Lieder aus den Folgen reinhören möchte, kann das in der Songs Rubrik des Planeariums tun.

Bereits letztes Jahr hatte South Park für den Record Store Day zwei Songs auf Vinyl veröffentlicht, und zwar “San Diego” und “Gay Fish”. Momentan liegen die Preise bei Ebay bei um die 50 $.

Quelle: southpark.cc.com

Planearium
Magische Updates

21.11.2014
Magic The Gathering South Park

Ihr findet die aktuelle Folge Cock Magic nun auch im Episodeguide. Es gibt schon einige Hintergrundinfos dazu und natürlich ist eure Meinung gefragt.

Eine nette Reaktion gibt es auch diese Woche wieder, und zwar vom offiziellen Twitteraccount zu “Magic: The Gathering”. Da das Sammelkartenspiel eine tragende Rolle in der Folge spielte, ließ man es sich nicht nehmen, eine eigene South Park Szene mit Magic Figuren aufzubauen und zu fotografieren. Knuffig!

Nächste Woche macht South Park zu Thanksgiving Pause, die letzten beiden Folgen dieser Staffel werden dann am 3. und 10. Dezember ihre U.S. Premiere feiern.

Quelle: Twitter

TV Vorschau (USA)
1808 – Cock Magic

17.11.2014
South Park Ankündigung Folge S18E08

Bevor South Park zu Thanksgiving eine Woche Pause macht, wird in der Nacht auf Donnerstag diese Folge ihre U.S. Premiere feiern. Die Pressemitteilung verrät mehrere Brückstücke der Handlung:

Randy bringt sich neue Fähigkeiten bei. Es gibt illegale Vorkommnisse im City Wok Keller. Kenny ist ein hervorragender “Magic: The Gathering” Spieler, und sichert sich damit zuerst die volle Aufmerksamkeit der anderen Jungs, bis eine neue hardcore Aktivität dem Kartenspiel den Rang abläuft. Als Wendy Stan darauf aufmerksam machen möchte, was sie tut, wird ihr bewusst, dass für ihn immer an erster Stelle steht, was er mit seinen Kumpels unternimmt.

1808 - Cock Magic 1808 - Cock MagicVideo abspielen

South Park allgemein
Oculus reagiert auf South Park

16.11.2014
Oculus Rift Support

Nachdem ihre Virtual Reality Brille “Oculus Rift” in der aktuellen South Park Folge Grounded Vindaloop eine tragende Rolle gespielt hat, hat die Firma Oculus darauf reagiert.

Statt aber einfach nur einen Tweet zu dem Thema zu veröffentlichen, dachten sie sich etwas ziemlich Witziges aus. Am Donnerstag wurden sämtliche Oculus Rift Supportanfragen von einem “Steve” beantwortet, der die in der Folge verwendeten Floskeln zum Besten gab. Den meisten Kunden dürfte diese subtile Anspielung gar nicht aufgefallen sein. Auf Nachfrage bestätigte Oculus inzwischen, dass Steve bei ihnen gearbeitet hätte, aber es inzwischen eine komplette Rückrufaktion gegeben hätte.

Quelle: Uploadvr.com

TV Vorschau (USA)
1807 – Grounded Vindaloop

10.11.2014
neuefolge_1807_bb

Montag bedeutet, dass es eine frische Folgenankündigung gibt: Was real ist, lässt sich nur vermuten. Butters ist davon überzeugt, dass er in einer vrtuellen Realität lebt. Als er plötzlich durchdreht und in seinem Haus und überall in South Park randaliert, beginnen auch die anderen daran zu zweifeln, was real ist.

Auf einem der Vorschaubilder ist Butters mit einer selbstgebauten Virtual Reality Brille zu sehen (ähnlich dem Oculus Rift). Vielleicht will Cartman ihn damit hereinlegen? Am Donnerstag wissen wir mehr.

1807 - Grounded Vindaloop1807 - Grounded VindaloopVideo abspielen

Planearium
Kostenlose Updates

06.11.2014
Planearium.de Update

Heute Nacht wurde die neue South Park Folge Freemium isn’t Free in den U.S.A. ausgestrahlt, und im Episodeguide ist jetzt eure Meinung dazu gefragt. Außerdem ergänze ich dort natürlich wieder Hintergrundinfos.

Im Episodeguide gab es zusätzlich ein Update für die Buttons im oberen Bereich der Seiten. Ich habe die eigentlich überflüssigen Grafiken durch Textlinks ersetzt und Links direkt zu den Foren-Threads ergänzt. Vorerst zum Testen nur bei Staffel 18. Wer über die Folge diskutieren möchte, braucht also von jetzt an nur noch diesen Button zu benutzen.

TV Vorschau (USA)
1806 – Freemium Isn’t Free

03.11.2014
South Park S18E06 Freemium Isn’t Free

Die sechste Folge der 18. South Park Staffel wird sich “Free to play” Spielen annehmen. “Freemium” bezeichnet das Geschäftsmodell, etwas zwar in einer kostenlosen Version anzubieten, aber für zusätzliche Inhalte (Premium) kleine Geldbeträge zu verlangen. Insbesondere Handyspiele werden häufig dafür kritisiert, den Spielspaß absichtlich zurück zu halten, um die Spieler dazu zu bringen, möglichst viel Geld auszugeben. Die heute veröffentlichte Pressemitteilung zur Folge, die wieder in der Nacht auf Donnerstag ihre Premiere haben wird:

Die Kinder South Parks spielen das neue Terrance & Phillip mobile game. Vor allem Stan ist süchtig nach dem aktuellen App Hit. Unterdessen fühlen sich Terrance und Phillip aber gar nicht so wohl mit dem Vermögen, das sie durch ihr neues Spiel verdienen.

Video abspielen