Planearium
Zusammenfassung der Ereignisse

25.04.2010

Die Jubiläumsfolgen 200 und 201 von South Park sorgen momentan weltweit für Schlagzeilen. Hiermit möchte ich einen Überblick über die wichtigsten Fakten geben, die natürlich ständig aktualisiert werden, wenn es etwas Neues gibt. Verständlicherweise sorgt der “Mohammed Skandal” insbesondere unter South Park Fans für hitzige Diskussionen, in denen sich beide Seiten nicht nur mit Ruhm bekleckern. Dass die offiziellen South Park Foren offline gehen mussten, kam nicht von ungefähr. Deshalb ist es finde ich gerade bei einem solch sensiblen Thema wichtig, über die Hintergründe aufzuklären.
Ausnahmsweise habe ich dafür eine extra Seite eingerichtet, damit es in den News nicht untergeht. Hoffentlich hilft sie euch bei Unklarheiten weiter, und auch die verlinkten Artikel und Video sind sehenswert. Hier geht es lang:


Die Mohammed-Kontroverse in South Park

Chronologische Zusammenfassung & Hintergrundinformationen

34 Kommentare zu “Zusammenfassung der Ereignisse

  1. Sgotty

    Ich stimme dir da voll zu, es ist wirklich ein sensibles Thema aber wenn sie sich weiter einschüchten lassen, dann werden die Terroristen nicht nur gewinnen, sondern noch sehr viel mehr fordern und zu einer echten Supermacht werden. Kaum auszudenken wie es dann mit uns weitergehen wird.

  2. LGK

    Es wäre scheiße wenn die, meiner Meinung nach, die beste Zeichentrickserie der Welt wegen ein paar angefressenden Terroristen zerstört werden würde.

  3. Sperlingsprinz

    Klasse Bericht, klasse Informationen…
    Es ist ein sehr sensibles Thema, aber es gibt so viele Streitigkeiten in der Welt und wenn wir uns jetzt wegen jedem Kleinscheiß anpissen, in was endet das, dann haben wir jede Woche eine neue Anklage… Mich wunderts, dass von Tom Cruise noch keine Anklage angedroht wurde, oder beraten die noch im Scientology-Kreis, was sie fordern sollen?!

  4. LGK

    @Sperlingsprinz: Tom Cruise hat sie schon längst angeklagt. Er ist damit aber nicht durchgekommen.

  5. BeyondBirthday

    Schon traurig was ein paar Extremisten so anrichten können und das mit ein paar Drohungen. In was für einer Welt leben wir in dem man sich mit solchen Kleinigkeiten so hoch spielt?
    Es ist nachvollziehbar das Comedy Central Eigenzensur betreiben musste denn wie sollen sie denn reagieren wenn einer ihrer Mitarbeiter wegen einem Anschlg ums leben kam nur weil dieser an einer Episode einer Serie mitgearbeitet hat. Das Trey und Matt sich nicht einschüchtern lassen wollten ist genau das richtige denken . Was wird in Zukunft denn auf South Park zukommen wenn andere sehen das etwas aus der Serie entfernt wurde nur weil sich ein paar scheinbar gefährliche Extremisten beschwert und mich Drohungen um sich geschmissen haben? Beschweren sich demnächst andere Reliogöse Randgruppen oder regen sich dann die aktuellen VIP’s auf das sie ,,gedemütigt” wurden? Was wird diese kleine Gruppe weiterhin betreiben um wirklich eine beunruhigende Stellung sich zu ergaunern indem sie mit weiteren Morddrohunge kommen?
    Man darf sich nicht unterdrücken lassen und wenn mn die Mitarbeiter schützen muss !
    Jedem das Recht aufseine eigene freie Meinung und wie er sie vertritt !

    Ich für meinen Fall bin nach langer Pause von South Park wiedermal auf den Geschmack gekommen die verpasstn Episoden sich anzusehen ;).
    Dazu haben diese Extremisten es am Ende nur geschafft die Serie für ein bisher unerreichtes Publikum interessanter zu machen was doch eigentlich der große Fehler an der Sache ist und was sie überhaupt nicht wollten.

    MAl sehen wie die ganze Geschichte weiter geht und danke für diesen aufklärenden und informierenden Bericht =).

  6. Zwerg-im-Bikini

    @LGK: Hat er das? Ich habe nie etwas davon gelesen, das wäre eine interessante Sache.

    Vielleicht hat ihm die aktuelle Folge deshalb nicht so viel ausgemacht, weil es nicht um Scientology ging. Er mag zwar auch bei Anspielungen auf seine sexuelle Orientierung überempfindlich sein, aber bei dem Thema wird zumindest kein Druck auf ihn ausgeübt.

  7. Aki

    Jo, Klasse bericht ZiB*gelesen hatz x3*
    Und du hast schon recht…man kann diesen leuten nicht mit Argumenten kommen.
    Ich hab das selbst oft erlebt.
    Wann immer man mit Religiösen(egal wellchem glaubens) Diskutiert, wieso zb Leben existiert,
    und man ihre ‘Gott’ vorstellungen ganz einfach ausknocken kann, kommt als schlusssatz immer und
    immer wieder ‘Ihr habt euren Glauben,und ich meinen’.Wenn man von was überzeugt ist,
    dann ist es einem egal, wie logisch das klingt, was andere sagen. Man beharrt weiter sturr auf
    seinen standpunkt. Auch, wenn es totaler schwachsinn ist, und man das insgeheim vieleicht auch weiß..

    Trotzdem MUSS CC iergendwie eine Reaktion erfahren…ich weiß auch nicht..
    denn so, wie sie sich verhalten, geht es nicht. Es geht nicht!*drops*
    Als die Menschen das letzte mal geschwiegen haben, und getan haben, was ein paar irre von ihnen
    wollten, hatte das den 2ten Weltkrieg zu folge…
    Ich will nicht behaupten, dass das in einen neuen Krieg ausarten kann. Aber Fakt ist, dass es diesen
    Radikalen Ismlamisten nicht reichen wird, und das da UNTER GARANTIE neue Forderungen kommen werden-denn sie sehen ja; das system funktioniert!
    Und das DARF MAN NICHT zu lassen…Freiheit ist ein Privileg,dass immer wieder neu verteidigt und
    umkämpft werden muss.Und Stillschweigend iergendwellchen forderungen nachkommen,bloß weil man mögliche Konsequenzen fürchtet,ist der erste schritt in die Diktatur.

  8. *biiep*

    aufjedenfall tolle zusammenfassung, danke!

    aber ich verstehe nicht wie es sein kann, dass revolution muslim ihren standort in den usa haben und trotzdem solche drohungen machen können etc. ich meine, das muss doch rechtliche folgen haben! oder haben sie dann angst, dass dann erst recht anschläge verübt werden?
    und solche kontrollfreaks wie die amerikaner es sind, müssten sie doch zumindest die gruppe heimlich ausspionieren können und somit einen einblick auf die terroristen gewinnen können ???

    ich hab auf der r.m. seite gelesen, dass eins ihrer hauptziele ist,ein gutes bild von muslimen zu verbreiten (deshalb kann man ja auch mails u so schreiben). sehen die in den drohungen etwer nicht die ironie^^??

  9. LGK

    @Zwerg-im-Bikini: Am Ende der Folge “Schrankgeflüster” sagt Tom Cruise doch “Ich verklag dich in England”. Ich hab mal irgendwie gelesen, dass der Prozess tatsächlich in England stattgefunden hat. Aber Tom Cruise hat auf jeden Fall verloren.

  10. SP-Junkie

    Ich wäre dafür, entweder gemeinsam oder jeder einzeln an CC zu mailen und sich über diesen Kniefall vor dem Terrorismus zu beschweren.

  11. DeadArtist

    Ich denke Trey & Matt werden nicht aufhören. Dann lassen sie halt das Thema Mohammed in Zukunft sein. Die Folgen sind wenn es um andere Themen geht auch hochaktuell, ehrlich und direkt. Wenn sie allerdings 200 und 201 aus den DVDs streichen wollen oder sie eben genauso zensieren wollen, würde ich es boykottieren.

  12. LGK

    Kann es nicht auch sein, dass das ganze nur Show ist? Ist es nicht komisch, dass das ganze so abläuft, wie bei den Doppelfolgen “Cartoon Krieg”? Vielleicht will Comedy Central dadurch ja auch nur mehr Zuschauer gewinnen?
    Schließlich interessieren sich jetzt plötzlich alle für South Park.

    Diese Theorie ist zwar sehr obzöhn, aber warum nicht?

  13. Zwerg-im-Bikini

    @LGK: Wahrscheinlich verwechselst du die Cruise-Sache mit seinen (angeblichen *hüstel*) Erpressungsversuchen damals, dass er Mission Impossible 3 nicht bewirbt, wenn die Folge wiederholt wird. Deshalb wurde sie in England vermutlich nicht ausgestrahlt. Seine Drohung allein reichte allerdings schon, da der Sender zu Paramount gehörte, die es sich mit ihrem Star nicht verscherzen wollten. Eine Klage war gar nicht notwendig.
    Tom Cruise bestreitet außerdem, überhaupt von der Folge mitbekommen zu haben oder in irgendeiner Weise Einfluss auf ihre Ausstrahlung genommen zu haben. Hätte es eine Klage gegeben, von der in den Medien berichtet worden wäre, könnte er das nicht so einfach abstreiten.

    Was die Theorie angeht, dass jetzt alles nur ein Fake ist: Ob Comedy Central da so mitspielen und seinem Image schaden würde? Sehr unwahrscheinlich… Und auch Parker und Stone würden dadurch ja nicht gerade gut dastehen.

  14. Lex

    Hi ZiB, vielen Dank, dass du dir so viel Mühe gibst und, dass du es immer noch schaffst, neutral zu sein. Bei der Emotionalität dieses Themas könnte ich das nicht.

    Ich habe noch eine Frage zu der Zensur:

    Bei der Folge “200″ ist Mohammed mit einem schwarzen Balken zensiert. In ihrem Schreiben beschweren sich Trey & Matt über die bleeps nicht aber über den Balken. In der Folge “201″ gehört er sogar zum Gag mit Tom Cruise.

    Ist der Balken nun von Trey & Matt als Gag geplant gewesen oder wurde auch er nachträglich von CC eingefügt?

    Übrigens wusste ich gar nicht, dass Mohhamed bei Cartoon wars vom Sender zensiert wurde. Ich dachte, es sei ein Gag von T&M.

    Noch einmal vielen Dank für den ausführlichen Beitrag, ich wette die ganzen Medien werden sich jetzt bei dir bedienen.

  15. Zwerg-im-Bikini

    Gern geschehen :) Ich finde das Thema ja selber äußerst spannend und schreibe deshalb gerne darüber.

    In Cartoon Wars war es so, dass Trey und Matt Mohammed unzensiert zeigen wollten, aber von Comedy Central gezwungen wurden, den schwarzen Balken einzubauen. So war es wahrscheinlich auch diesmal: Sie haben ihn zwar selber eingebaut, aber nicht freiwillig als Gag.

    Die Piepstöne hat Comedy Central dann direkt vor der Ausstrahlung noch selber hinzugefügt. Das ist natürlich noch mal eine Spur härter, weil Trey Parker und Matt Stone sich nicht darauf einstellen konnten. Mit den Balken konnten sie sich irgendwie arrangieren und die Story darum herumbauen – die Piepstöne ruinierten sogar die Schluss-Aussage der Folge.

  16. Lex

    @Beyond Birthday
    “Es ist nachvollziehbar das Comedy Central Eigenzensur betreiben musste denn wie sollen sie denn reagieren wenn einer ihrer Mitarbeiter wegen einem Anschlg ums leben kam nur weil dieser an einer Episode einer Serie mitgearbeitet hat.”

    CC wurde soweit ich weiß nicht bedroht, auch ist es fraglich, ob der besagte Blog so einflussreich ist, wie er sich gibt. Wenn sie Angst um ihre Mitarbeiter haben – einfach keine Titel senden, dann weiß auch keiner, wer mitgearbeitet hat und wen man anpisst. Vielleicht liefern T&M auch schon eine fertige Folge ab und Mitarbeiter von CC sind gar nicht im Spiel. Bei seinen Einnahmen kann es sich der Sender übrigens leisten, seine Niederlassungen zu beschützen, sowie gerichtlich gegen den Blog vorzugehen. Von weiteren Drohungen anderer Organisationen ist mir nichts bekannt, aber es ist sehr gut möglich, dass denen das Thema auch sonstwo vorbeigeht. Daher kein Verständnis für die Sorge von CC.

    “Beschweren sich demnächst andere Reliogöse Randgruppen oder regen sich dann die aktuellen VIP’s auf das sie ,,gedemütigt” wurden?”

    Das ist eben das, was bei Cartoon Wars thematisiert wurde. Und ich befürchte, T&M hatten recht mit ihrem Szenario: Wird eine Folge zensiert – werden sich andere Gruppen beschweren und die Serie wird untergehen.

  17. LGK

    @Zwerg-im-Bikini: Ich weiß, dass meine Theorie sehr weit her geholt ist. Aber 100% ausschließen kann man’s ja auch nicht. Und hast du in deinem Bericht nicht selbst geschrieben, dass Matt Stone und Trey Parker es egal ist, was andere von ihnen denken?

    Ich will mich übrigens auch nochmal bedanken, dass du den Fans hier auf den laufenden hältst. Ohne deinen Tweet hätte ich wohl gar nicht erst davon erfahren. :-)

  18. Mr.Authorita!

    Diese elenden rückgratlosen Feiglinge bei Comedy Central.
    Bei der ersten Gelegenheit lassen sie die westlichen Werte fallen.
    Eine Schande für die gesamte westliche Welt.

  19. Sascha

    Janina, diesen “Artikel” hast du super zusammengestellt, großes Lob an dich =)

  20. Mims

    hej Janina!
    erstmal vielen dank für den ausführlichen bericht darüber.

    Das ist ja echt krass, das man sich jetzt auch andere Folgen nicht mehr ansehen kann.
    Aber bei solchen verrückten darf man einfach nicht nachgeben, sonst werden sie immer mehr fordern und immer mehr Macht bekommen.

    Ich würde es sehr sehr schade finden, wenn Tey und Matt mit South Park aufhören würden.
    Aber wenn sie immer mehr Verbote bekommen und keine reiheit mehr haben, dann kann ich das auch verstehen – denn dann ist es nicht mehr South Park.

  21. Felix

    Ich hoffe, das Trey Parker und Matt Stone zu einer anderen Sender wechseln. Das würde ich mir nicht gefallen lassen. Das ist genau das, was in der Folge Cartoon wars gezeigt wird.

  22. Mr. Hankey

    Wunderbare Arbeit, großes Lob von mir!

    Ein Trivia:

    Mohammed wird in der gesamten 6. Staffel am Ende des Vorspanns zusammen mit allen anderen SuperBestFriends UNZENSIERT für eine Sekunde eingeblendet (er schwebt mit den anderen weg).

    Wenn man es genau nimmt, ist Mohammed also unzensiert in 17 Folgen zu sehen ;-)

    PS: Bitte nicht RevolutionMuslim verraten.

  23. Christopher

    Leider, leider ist das ganze eine unheimlich dumme Situation. Es ist klar, dass CC die Folge nicht unzensiert ausstrahlen konnte wenn mit Mord gedroht wird. Warum auch würde man sowas banales wie die Ausstrahlung eines Cartoons dem Risiko dass irgendwer verletzt wird vorziehen? Spätestens seit 9/11 wissen wir, wie schlimm die Radikalislamen, selbst wenn es kleine Gruppen sind reagieren können.

    Klar, wenn CC den Schwanz einzieht und die Folge nicht ausstrahlt “gewinnen” die Terroristen weil sie so bewiesen haben, dass sie uns einschüchtern können. Aber wäre es nicht noch schlimmer wenn jemand von “uns” sterben müsste?

  24. buzzti

    @Christopher: Meines Wissens stammten die einzigen “Drohungen” von einer Website von radikalen Konvertiten aus New York…also nicht mal ein Video von Bin Laden, einem Ayatollah oder eine Forderung von irgendeinem Scharia-Land.

    Heute reichen 3 Zeilen Text von wenigen Idioten aus um die Meinungsfreiheit zu beschränken…ich finde das sehr traurig. Als Terrorist würde ich mich ermutigt sehen und genau so weitermachen….

  25. Liisj

    Die sind doch in NY stationiert oder? S.W.A.T rein und schon gibs keine Terroristen mehr. :P
    Mal ehrlich die drohen mit Tod, befinden sich im Zentrum des “Feindes” und keine Polizsten beschatten die oder so. Naja. Scheiß auf IHRE Meinungsfreiheit. Schließlich geht es zu weit wenn man Leuten droht. Ist wie in einer Diktatur. Mach was ich will oder du “verschwindest”. Demnächste werden noch Nazis MTV drohen, weil die dort Videos von einem schwarzen Sänger zeigen lol

  26. kay

    Ich finde,dass sich die Islamisten in diesem Fall sich selbst ans Bein pinkeln. Sie zerstören eigentlich durch solche Aktionen ihren eigenen Glauben. Wie viele Menschen auf der Welt denken jetzt ,dass der Islam (so doof es auch klingt) scheiße ist ,weil nur solche Vorschauidioten sowas ernst meinen.
    Ich habe eine Frage an alle: Wer würde sich bei jemand anderem zu Hause irgwie aufführen? Ich glaube keiner aba dies tuhen leider diese Menschen in einem anderen Land…was ich persönlich schade finde…und nicht verstehen kann..
    Ich respektiere vieles aba das geht nun zu weit , South Park verarscht alles und jeden und genau das macht es zu so einem großen erfolg. Aber jetzt denk ich mir auch schon langsam ,dass es zu viel ist wieso hat ein großer sender wie CC so eine angst davor? Der sender hat doch tausend mal mehr macht als die 5 leute vor dem pc.
    Nun haben wir eigentlich diese situation:
    Der Islam wird in schlimme Vorurteile verwickelt, obwohl so viele islamisten ( da ich kenn ich auch welche persönlich) eigentlich wirklich nette menschen sind.
    Die Redefreiheit wir eigentlich hier total vergessen wozu hat ein mensch denn freiheit? um sich etwa von irgwelchen leuten was vorschreiben zu lassen? das ist doch faschismus.
    Und naja jetzt wird durch diese scheiße eine großartige sendung die ich wirklich aus dem herzen gerne guge einfach zerstört…was ich einfach schade finde
    Und was wird dagegen getan ? So richtig gar nichts weil keiner eier hat sich gegen diese personen zu stellen. was sind schon paar ”verrückte” gegen viele hundert tausende normale menschen?
    Und persönlich sage ich das wenn es so weiter geht bis southpark fast gar nicht mehr existiert und CC so weiter macht …dann ist es spätestens zeot etwas zu tun als immer nur leute zu beleidigen.
    Ich finde es gut dass sich so viele menschen hier in diesem forum dafür ineressieren und ich hoffe dass diese terroristen( wenn es überhaupt welche sind) endlich mal gesund im hirn werden und einsehen wie sie menschen schaden (islam heißt doch eigentlich frieden zu aller ironie)

    mal sehen wie sich diese sache weiterentwickelt und hoffentlich endet alles gut :)

  27. ETC

    es sollte einen neuen “Million Man March” geben, “man” wird durch “SP-Fan” ersetzt bzw. um es allgemeiner zu machen und um mehr Leute zu adressieren durch “Redefreiheit-/Anti-Zensur-Fan”
    Dann wird dafür demonstriert dass
    - 200/201/Cartoon Wars unzensiert ausgestrahlt wird
    - 200/201 auf der DVD-Box drauf sind und übersetzt werden dürfen
    - 200/201/SBF wieder online geht
    - hab ich was vergessen?
    und um das alles zu unterstreichen tragen wir alle T-Shirts mit Mohammed-Bildern drauf…ok, vielleicht doch keine T-Shirts, man muss ja kein Öl ins Feuer giessen.
    OK, in D werden wir wohl keine Mio zusammenbekommen, es gehen ja grade mal 100k bei einer Anti-Atomkraft-Demo auf die Strasse (und Anti-Atom interessiert mehr Leutz als SP), aber in den USA…wer weiss

    Oder wir machens wie die Terroristen, setzen ne Website auf und drohen CC…nee dann doch lieber ne Demo oder wir fangen mit Protest-Mails an wie SP-Junkie vorgeschlagen hat

    Wenn CC bei dem Thema nicht einlenkt würde ich an T+M’s Stelle SP beenden, sonst kommt der nächste Spinner und will dies, der nächste will jenes und dann wird Cartmans Aussage aus Cartoon Wars real…

  28. ETC

    Nachtrag: wenn ich in diesen Tagen an SP und die Ereignisse drumherum denken muss, bin ich ein trauriges Pandabärchen…

  29. Stendy

    Hallo ZiB

    ich hab mir grad den ganzen Bericht gelesen. Gute Arbeit.

    Das ist echt voll fies. Folge 200/201 werden also nicht bei uns laufen? Nicht einmal auf DVD? Unfair, unfair, unfair!!!!

    Vielleicht hätten die Schöpfer nicht Mohammed sondern jemand anderen nehmen können, um besser rüberkommen zu können.
    Aber es ist ihre Idee, ich lass die dabei in Ruhe. Ich konnte mir zum Glück einen Teil der 200.Folge noch rechtzeitig auf southparkstudios.com ansehen, seit du mir den Tipp gegeben hast. Danke. Aber die 201. wird nie jemand von uns ansehen können.

    Hiess es nicht noch in “CartoonWars”: ‘Ein Cartoon ist so gut wie tot, wenn eine einzige Folge verboten wird. Das löst dann eine Kettenreaktion aus.’? Wenn dem so ist, dann bringt das doch quasi South Park um, oder? Und bei SP sind es doch schon jetzt 2 Folgen, die abgesetzt wurden. Damit ist SP doch schon reif, sich einen Grabstein anzuschaffen. Da kann kommen, was will.

    :( :( :( :( :(

    So eine Scheiße hass ich einfach. Immer muss man nach der Pfeife von anderen tanzen. “Wer nicht pariert, wird erschossen”, was?

    Das ist echt uncool, Leute. UNCOOL! NICHT….COOL!

    Ich spreche ja wohl für alle SP-Fans, wenn ich sage: GEBT UNS SOUTH PARK ZURÜCK ! INSBERSONDERE…… EPISODE 200 & 201.

    Wir müssen uns dann einfach damit abfinden, das beides so blöd zensiert ist. Hauptsache, wir sehen es überhaupt.

    Ich beneide diejenigen hier im Planearium, die vor uns allen die 201. sehen konnten, bevor es verboten wurde (siehe Episodenkommentare der 201.)

    Also….WIR WOLLEN SOUTH PARK WIEDERHABEN! UND ZWAR ALLES !

  30. several_

    @stendy

    es ist nicht unmöglich die zensierte fassung von 200 u. 201 zu sehen. ich habe beide gesehen. ich möchte natürlich keine links posten hier, aber die folge ist nicht ganz aus der welt, abgesehen von den maßnahmen von cc usw.

  31. Name (erforderlich)

    Erst mal vielen Dank für diese Seite. Bin hier schon länger lesend dabei.
    Finde es aber ehrlich gesagt schade, dass hier “PI-News” verlinkt wird.
    (frank Am 25. April 2010 um 22:24 Uhr )

    Ich hoffe es ist durch Unwissenheit der Seite passiert, denn ich kann mir
    einfach nicht vorstellen, dass jemand der SP guckt, auf diese Seite klickt.
    Ich will hier auch gar nicht die Moralkeule schwingen, aber diese Seite ist Schrott
    und teilweise rassistisch bis menschenverachtend.
    Zumal die “Zeichnet-Mohammed-Aktion” doch hier schon auf der Hauptseite verlinkt ist
    und das wohl zu einer seriösen Seite.

    WIKIPEDIA über die Leserschaft von “PI-News”

    “Nach eigenen Angaben hat das Blog zwischen 25.000 bis 35.000[15] Besucher täglich und zählt damit zu den größten[10] aber auch umstrittensten[8] politischen deutschen Blogs.

    Das Blog bietet den registrierten Lesern die Möglichkeit, Beiträge zu kommentieren. Diese Kommentare stehen oft wegen ihres hasserfüllten[16] antiislamischen, fremdenfeindlichen Rassismus[17] in der Kritik. Laut Stefan Niggemeier in der FAZ ist es ein „unverhohlen rassistischer Mob“[18] der sich in den Kommentaren widerspiegelt.”

    http://de.wikipedia.org/wiki/Politically_Incorrect_%28Blog%29

    Wie gesagt ich möchte hier gar nicht so moralisch daher kommen, aber Rassismus und Southpark das passt nicht zusammen. Ich denke auch Trey Parker und Matt Stone hätten keinen Bock, mit dieser Seite in Verbindung gebracht zu werden.

    Ansonsten kann ich nur Danke für diese Seite sagen, dass ist jetzt nach Jahren das erste Mal, das ich hier etwas als negativ empfinde und es handelt sich ja auch “nur” um einen Kommentar.
    Vielleicht täusche ich mich auch und stehe mit meiner Meinung ziemlich alleine da, aber bei solchen Seiten reagiere ich wohl recht empfindlich.

  32. Zwerg-im-Bikini

    Das kann ich gut verstehen… Genau aus diesem Grund habe ich erst auf die Aktion verlinkt, als die Originalquelle bekannt war – mir ist PI genau so unsympathisch wir dir, und schon die Kommentare dort haben gezeigt, dass das eine Hetzkampagne gegen den Islam werden soll.

    Aber ich muss Frank dennoch ein wenig in Schutz nehmen, denn als er seinen Kommentar hier geschrieben hat, hatte ich die Aktion noch nirgendwo erwähnt. Womöglich hat er den Link also nur deshalb gepostet, ohne sich bewusst zu sein, was für einen Ruf PI hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.