South Park allgemein
“Year of the Fan” und Vertragsverlängerung

16.07.2011

Das wichtigste zuerst: Comedy Centrals Geschäftsführerin Michele Ganeless bestätigt in einem Interview der New York Times, dass die Verträge für South Park bis einschließlich zur 17. Staffel verlängert wurden. Darüber hatte ich zwar schon im März berichtet, aber es lag immer noch eine gewisse Skepsis in der Luft, weil die Vertragsverlängerung nicht auf der offiziellen Homepage erwähnt wurde. Jetzt wissen wir es also sicher und können uns auf mindestens 35 weitere Folgen freuen!
Etwas verwirrend ist die Angabe, dass es mit der 15. Staffel am 15. Oktober weiter geht. Dabei muss es sich um einen Tippfehler handeln, da der Wochentag nicht passen würde.

Im selben Artikel wird eingehend auf die Feierlichkeiten zur 15. Staffel eingegangen. Zum Jubiläum South Parks gibt es in den U.S.A. viele offizielle Veranstaltungen, die unter dem Motto “Year of the Fan” zusammengefasst werden. Eine Kunstausstellung in News York und Umfragen und Wettbewerbe im Internet sind ja schon gelaufen. Aber das ist noch nicht alles gewesen. Die Marketing Kampagne “Year of the Fan” ist wahrscheinlich die größte in der Geschichte South Parks und Comedy Central lässt es sich mehrere Millionen $ kosten, ihre erfolgreiche Serie gebührend zu feiern. Im Herbst wird eine einstündige Dokumentation über die Geschichte South Parks im amerikanischen Fernsehen laufen, so etwas gab es zuletzt vor über 10 Jahren. Und aus den beliebtesten Fan-Folgen soll eine Best Of DVD zusammengestellt werden.

Auf der Comic-Con in San Diego wird vom 21. – 24. Juli 2011 ein besonderes Programm abgefeiert. Erinnerungsstücke werden ausgestellt, die Hauptstraße South Parks in Lebensgröße nachgebaut, Fans können an kostenlosen Aktivitäten teilnehmen und es gibt ein besonderes Bühnenprogramm mit Karaoke, Quizspielen und einem großen Kostümwettbewerb. Die Gemälde der New Yorker Kunstausstellung werden ebenfalls zu sehen sein, zusammen mit ausgewählten Fan Art Einsendungen. Ich werde mich danach natürlich für euch nach Fotos umsehen und sie hier posten.

Zu Ehren des Jubiläums werden außerdem die Original South Park Cheesy Poofs (Käsebällchen) neu aufgelegt, die Cartman so gerne isst. Als South Park anlief wurden zu Werbezwecken schon einmal echte Cheesy Poof Pakete verteilt, die man heute noch manchmal bei Ebay findet. Vom Genuss ist nach all den Jahren allerdings abzuraten. Ab August bringt PepsiCo 1,5 Millionen neue Pakete diese Snacks auf den Markt, die man in amerikanischen Wal-Mart Filialen erwerben können wird. Das Packungsdesign entspricht zwar leider nicht mehr dem aus den klassischen South Park Folgen, aber dennoch ist es eine nette Idee. Auch auf der Comic-Con wird man die original Cheesy Poofs probieren können, und zwar stilecht in einem Nachbau der Schulkantine.

Danke an Patrick, der mich auf den Artikel aufmerksam gemacht hat!

Quelle: New York Times

Ein Kommentar zu ““Year of the Fan” und Vertragsverlängerung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.