Planearium
Bullige Updates

12.04.2012

Der Eintrag zur neuen Folge Butterballs ist online und ihr könnt eure Bewertungen los werden. Nach dem schwachen Start dieser Staffel war diese Folge für mich ein richtiges Highlight, also verpasst sie nicht! Ihr könnt sie euch wie immer ganz legal kostenlos ansehen. Dazu gibt es noch weitere Updates:

• Das Highlight für heute: In der Songs Rubrik könnt ihr euch jetzt die 5 bisherigen Lieder aus der 16. Staffel herunterladen. Viel Spaß damit! :)
• Wills Scripts zu den letzten beiden Folgen sind online.
• Die Besonderheiten zu den letzten drei Folgen wurden im Episodeguide ergänzt.
• Beim Episodeguide und in der Songs Rubrik habe ich Links in der oberen Menüleiste eingefügt, um schnell zur aktuellen Staffel zu gelangen.

Nachtrag: Und wer wissen möchte, worauf das Musikvideo aus der Folge anspielt, der sollte sich das hier ansehen.

9 Kommentare zu “Bullige Updates

  1. pinki009

    ZiB, ich weiß, dass du gegen Zensur bist, aber ist das wirklich nötig, dass immer noch in den Episodenbewertungen diese “Wer die Folge nicht mag, ist doof und stinkt”- oder alternativ “Wer die Folge mag, is voll duuuuhuuuumm”-Kommentare stehen? Ich meine, Kommentare wie “die Volge wa guht weis auch nich wieso” machst du meines Wissens doch auch weg, und das Niveau ist das selbe.

  2. Zwerg-im-Bikini

    Ich habe jetzt ziemlich lange gar nichts mehr zensiert, weil es glücklicherweise ziemlich friedlich war. Abgesehen von doppelten Kommentaren von Deppen, die nicht kapieren, dass ich das merke ;). Aber wenn es wieder Probleme geben sollte, greife ich durch und lege wieder eine Löschsitzung ein. Du meinst wahrscheinlich den einen Kommentar bei der neuen Folge, dass Leute die 0-2 Punkte geben sie nicht verstanden haben? Oder habe ich etwas überlesen? Ich habe ein Auge drauf, nur gerade wollte ich deshalb noch nichts löschen, weil es jetzt so schön lange ohne geklappt hat. Am besten schreibe ich einen Kommentar drunter.

  3. knusperknecht

    was ist denn so schlimm daran,wenn jemand viele schreibfehler macht und eine folge ihm gefällt,ohne dass er genau weiß,warum? :/

  4. Zwerg-im-Bikini

    @Goten: Oh je, da habe ich Mist gebaut! Hoffentlich stimmt es jetzt überall. “Butterballs” ist der korrekte Titel.

    @knusperknecht: Ganz so streng bin ich gar nicht, aber man sollte sich ein kleines bisschen Mühe mit seinem Kommentaren geben, weil sie für andere Fans eine Hilfe sein sollen. Oder es sollte interessant zu lesen sein, wenn man die Folge selber schon kennt und etwas über andere Meinungen erfahren möchte. Schreibt jemand nur “war doll, weiß nicht wieso”, dann ist das total uninteressant für den Leser. Ich lösche so etwas normalerweise nicht – aber es wäre trotzdem gut, wenn man sich 5 Minuten zeit nimmt, seine Meinung zu begründen ;). Und wenn jemand nur ein Wort schreibt, dann ist das eindeutig zu wenig, das entferne ich dann.
    Was die Rechtschreibung angeht, so sollte man eigentlich überall darauf achten, dass man nicht totalen Stuss zusammenschreibt. Ich vertippe mich selber schnell, deshalb sehe ich das nicht all zu eng… aber wenn jemand keine Satzzeichen benutzt kann es schon schwer werden, ihn zu verstehen.

    Wer nur schnell was schreiben will, kann dafür die Newskommentare benutzen. Die im Epsiodeguide sollten eigentlich gehaltvoller sein. Theoretisch ;)

  5. pedro

    @zwerg zu deine Episoden Besonderheiten
    Die Anspielung auf Bully geht ein bisschen tiefer als nur mit den Opfer Geld zu machen. Es ist nämlich so, dass Bully einen R Rating von der MPAA gekriegt hat. Seit Wochen versucht der Studio Boss Harvey Weinstein, der bekannt ist, dass er solche kleine Kriege mit den MPAA als Marketing Strategie ausnütz, das Rating in einen PG-13 umzuwandeln mit der Begründung, dass alle Teenager in Amerika den Film sehen sollen/müssen, egal ob der Film jetzt vielleicht zu viele fucks drin hat auch, und dass in diesen Fall eine Ausnahme gemacht werden muss, weil dieser Film eben so wichtig sein soll. Weinstein hat dann gedroht den Film als Unrated in die Kinos laufen zu lassen, und die MPAA gab als Antwort, dass sie dann die Kino Betreiber informieren werden, dass sie den Film als NC-17 bewerten sollen, was ja so viel heisst, dass keine unter 18 rein darf, egal ob mit Begleitung oder nicht. Sie haben sich jetzt doch geeinigt und die MPAA machte eine Ausnahme und liess 3 fucks zu (obwohl bei einen PG-13 Film nur einen vorkommen darf).
    Man könnte das ganze als eine noblen Kampf von Weinstein ansehen, aber eben, wenn es so wichtig ist, dass die Kinder den Film sehen sollen, warum nicht gratis im Internet zeigen oder den Schulen zur Verfügung stellen, wo sie dann keine Rating brauchen. Weil es eben am Schluss doch ums Geld geht und nicht, dass die Kinder mit dem Film geholfen wird.
    Und da sieht man wie neutral Trey und Matt bei solchen Themen wirklich, weil die haben ja weiss Gott schon genug kämpfe gegen die MPAA geführt und das sie in diesen Fall nicht auf die MPAA losgehen und denen sogar irgendwie recht geben, ist schon fast bewundernswert :)

  6. JohannaG

    Zu den Besonderheiten in Jewbacapra: Ich finde, du könntest ruhig anmerken, dass die gesamte Traumsequenz an “Prinz von Ägypten” erinnert, nicht nur das Lied ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.