Schlagwort-Archiv: Kurioses

South Park allgemein
Falscher South Park Wettbewerb

11.02.2013
Fake

Vorhin kratzte ich mich verwundert am Kopf, als ich bei Facebook über einen Wettbewerb stolperte, der zu schön klang um wahr zu sein. Why I Love South Park. Trey Parker und Matt Stone (!) möchten den Fans “etwas zurück geben” und verlosen deshalb 3 Trips zu den Produktionsstudios inklusive persönlicher Führung (!)! Zusätzlich werden 1.000 (!) handsignierte DVD-Sets mit allen bisher veröffentlichten 16 South Park Staffeln verlost. Die 16. wurde noch gar nicht veröffentlicht? Egal! Man hat ja noch bis Dezember 2013 (!) Zeit, teilzunehmen. Gestartet wurde der Wettbewerb bereits letzten August. Eine ungewöhnlich lange Zeitspanne. Allerdings nicht, wenn es gar keine Preise gibt, sondern es nur um das Generieren von Klicks und Aufmerksamkeit geht…

Bei dieser Aktion handelt es sich um eine Betrugsmasche, auf die ihr bitte nicht hereinfallen solltet.

Den Wettbewerb scheint es nie gegeben zu haben. Diese Facebookseite will bloß Likes sammeln und die Besucher dazu bringen, etwas zu schreiben. Wozu? Weil dort nicht gerade dezent Links zu einer illegalen Streamingseite platziert wurden. Bitte klickt diese nicht an, denn genau darum geht es den Betreibern.

Weiterlesen

South Park allgemein
News zu Not South Park XXX

03.02.2013
South Park Porno NOT SOUTH PARK XXX

Not South Park XXX CoverÜber den inoffiziellen South Park Porno “Not South Park XXX” hatte ich ja bereits vor zwei Monaten berichtet. Inzwischen ist die Homepage dazu online gegangen, die ich hier allerdings aus Jugendschutzgründen nicht direkt verlinken werde. Die dort gezeigten Bilder sind nicht zensiert und zeigen unmissverständlich, um was es in dem Film geht.

Eine Reihe etwas harmloserer “Behind the Scenes” Fotos gibt es hingegen bei AVN.com zu bestaunen. Cartman, Kyle, Stan und Kenny sind Dank ihrer Kostüme leicht zu erkennen, aber bei den anderen Charakteren wird es schon schwieriger. Handelt es sich bei der Dunkelhaarigen etwa um Wendy? Und soll der Mann im grünen Hemd mit der Brille Mr. Mackey oder Mr. Garrison darstellen?

Weiterlesen

South Park allgemein
Mr. Hankeys Wikipedia-Artikel

17.12.2012
Mr. Hankey bei Wikipedia

Weihnachtsstress statt South Park News… Leider werde ich es wegen zu viel “richtiger” Arbeit diesmal nicht schaffen, dem Planearium vorweihnachtliche Updates zu gönnen, aber ich hoffe, dass ich das vielleicht zum 24.nachholen kann. Oder ansonsten zum neuen Jahr. Das tut mir Leid, aber die Tage haben momentan einfach zu wenig Stunden. Hoffentlich macht euch aber der SP-Studio Adventskalender Spaß :). Wie ihr etwas weiter unten sehen könnt, füllt er sich bereits ganz ordentlich.

Heute gibt es aber doch etwas zu South Park zu berichten, wenn auch nur eine kuriose Kleinigkeit. Der aktuelle Wikipedia Artikel des Tages (bei der englischen Version der Wikipedia) ist Mr. Hankey, the Christmas Poo. Genau, die erste South Park Weihnachtsfolge aus dem Jahr 1997. Wer sich lieber auf Deutsch über die Hintergründe der Folge informieren möchte, für den habe ich einiges im Episodeguide zusammen getragen. Howdy ho!

Quelle: Wikipedia

South Park allgemein
Not South Park XXX angekündigt

02.12.2012
South Park Porno - Not South Park XXX

South Park teilt mit so ziemlich jeder anderen Serie das Schicksal, dass manche Fans sich die Charaktere gerne in anzüglichen Szenen vorstellen und dies zu Papier bringen. Bald braucht man dafür seine Phantasie nicht mehr zu bemühen, denn die Produktionsfirma X-Play hat einen South Park Porno angekündigt! Er soll bereits im Januar erscheinen und den Titel “Not South Park XXX” tragen. Regisseur Will Ryder hat bereits Erfahrungen mit Hardcore-Porno-Parodien auf bekannte Serien gesammelt. In den letzten Jahren drehte er unter anderem “Not M*A*S*H XXX”, “Not Charlie’s Angels XXX” und ” The Flintstones: A XXX Parody”.

Bisher ist über den Film bekannt, dass die Jungs als Erwachsene dargestellt werden. Das wäre wohl sonst auch ziemlich rgrenzwertig. Er beginnt mit Kyles 18. Geburtstag und Katie Summers wird eine Rolle übernehmen.

Trey Parker und Matt Stone sind nicht involviert, dabei haben sie doch durch Orgazmo einige Erfahrungen in dem Business sammeln können.

Quelle: Die-Screaming

South Park allgemein
South Park Parodie bei Switch

19.11.2012
South Park bei Switch Reloaded

Heute um 22:15 h lohnt es sich Pro7 einzuschalten, denn die Comedyserie Switch wird eine South Park Parodie zeigen. “Switch Park” schafft es vom Zeichenstil her, sich sehr an das Original zu halten. Hier kann man sich bereits ein Vorschau-Video ansehen (ab 0:58 min):

Video abspielen

Quelle: ProSieben

Trey & Matt
Trey Parker als Pornoregisseur

13.09.2012

Nach einem kleinen Urlaub bin ich wieder zurück im Planearium, und langsam wird es ja auch ernst in Sachen South Park. In zwei Tagen werden die Emmy Awards verliehen, in zwei Wochen starten neue Folgen und Trey Parker und Matt Stone hatten die Tage einen Auftritt bei Jimmy Kimmel.

Anlass für diesen Newsbeitrag hat mir aber eine witzige Anekdote aus Trey Parkers Leben gegeben (danke an JohannaG für den Link). Die soll euch nicht vorenthalten werden:
Er legte, als er noch ziemlich unbekannt in Hollywood war, eine ganze Partygesellschaft mit einem Streich herein. Matt und Treys Namen waren damals nach dem überraschenden Erfolg der ersten South Park Staffel zwar in aller Munde, aber noch kaum jemand wusste, wie sie aussehen. Das machte sich Trey zu Nutze und tauschte für einen Abend die Rolle mit dem Pornostar Tim Lake, den er während der Dreharbeiten zu Orgazmo kennen gelernt hatte. An diesem Abend fand eine große Party statt, die von Tim Lake organisiert wurde und zu der Stars und Sternchen aus allen Bereichen Hollywoods eingeladen waren. Auch viele seriöse Schauspieler hielten die Pornoparty für eine lustige Idee. Trey Parker stellte sich allen als Pornoregisseur vor, während Tim Lake vorgab, der aufstrebende South Park Schöpfer Trey Parker zu sein. Weil an diesem Abend tatsächlich ein Porno in dem Haus gedreht wurde, übernahm Trey Parker äußerst ambitioniert die Regie. Der falsche Trey Parker hielt sich zuerst mit den anderen Partygästen im Hintergrund, aber irgendwann bot Trey ihm an, doch für eine Rolle einzuspringen, woraufhin sich der falsche Trey ohne lange zu fackeln auszog und in die Orgie stürzte. Das war der erste Eindruck, den damals viele Hollywood-Agenten, Produzenten und Schauspieler von Trey Parker bekamen. Klingt nach einem gelungenen Scherz :).

Quelle: Cracked.com

Möörchandising
Muslce Man Marc Doll

18.06.2012

Muscle Man MarcDass Modedesigner Marc Jacobs ein großer South Park Fan ist, wissen wir schon länger. Er besitzt South Park Tatoos und hat für einige T-Shirts mit Comedy Central zusammengearbeitet.
Nun kann man in seinen Boutiquen und seinem Onlineshop eine limitierte “Muslce Man Marc” Puppe kaufen, die durch seinen Auftritt als Cartmans Spielzeug in der Folge “1 %” inspiriert wurde.
Sie ist 30 cm groß, handgefertigt, lizensiert und wird nur in limitierter Stückzahl vertrieben.
Leider macht sich das im Preis bemerkbar… Stolze 125 $ kostet das exklusive Sammlerstück.

Quelle: marcjacobs.com

 
 
 
 
 

South Park allgemein
Swear-Along & sterbende TV-Vorschau

11.06.2012

Vor einem Monat fand in Stuttgart im Rahmen des Internationalen Trickfilm Festivals ein South Park “Swear-Along” statt. Ich hatte auch hier beim Planearium darüber berichtet. Ich kenne zwar niemanden der dort war, aber inzwischen gibt es einige Videos dazu bei YouTube:

Video 1: Poker Face
Video 2: Let’s fighting Love
Video 3: Sexual Harassment Panda

Außerdem gibt es schlechte Neuigkeiten, eine Planearium Rubrik betreffend… naja, ob sie schlecht sind, ist Ansichtssache ;). Ich habe nach langem Überlegen beschlossen, die TV-Vorschau aufzugeben. Ich werde stattdessen einen Link “South Park im TV” in die Seitenleiste einbauen, über den ihr zum aktuellen Programm auf einer externen Seite weitergeleitet werden. Die Arbeit, die das Eintragen der Folgen mit sich bringt, stand in keiner Relation mehr zum Nutzen. Eine Weile hat mir spa noch dabei geholfen, aber weil Comedy Central inzwischen bis zu 8 Wiederholungen pro Tag ausstrahlt, wird es einfach zu viel. Die Zeit kann denke ich sinnvoller genutzt werden. Also: R.i.P. TV-Vorschau.

Trey & Matt
The Revenge of the Roadkill Rabbit

25.04.2012

Es ist immer wieder schön, alte Kurzfilme mit Trey Parker zu entdecken. In “The Revenge of the Roadkill Rabbit” spielte er einen Hasenvater. Ob Matt auch dabei war weiß ich leider nicht, womöglich hat er wie Trey (= Juan Schwartz) ein Pseudonym benutzt. Der dramatische Kurzfilm wurde 2000 von Eric Stough gedreht, einem guten Freund und Mitarbeiter der beiden. Und unter anderem dafür bekannt, das Vorbild für Butters zu sein. In den Credits lässt sich auch Bruce Howell entdecken, der mit Eric Stough inzwischen zu den Produzenten South Parks gehört.
Vielleicht vertreibt euch das Video ja die Wartezeit bis zur neuen Folge, folgt einfach diesem Link :).

Video abspielen

South Park allgemein
Lego wirbt mit South Park

16.03.2012
Neue Lego Kampagne mit South Park Figuren

LEGO zeigt in einer neuen, sehr gelungenen Anzeigenreihe minimalistische Figuren aus Fernsehserien. Unter anderem sind auch Cartman, Kyle, Kenny und Stan vertreten. Die bekannte Werbeagentur Jung von Matt zeichnet sich für die Kampagne verantwortlich, und wird für deren Kreativität gefeiert. Bei aller Begeisterung sollte man allerdings nicht übersehen, dass Fans ähnliche Motive schon seit Jahren im Internet verbreitet haben (siehe hier, hier oder hier). Was denkt ihr darüber? Geniale Idee oder einfach nur geklaut?

Folgt dem Quellen-Link, um alle Motive zu sehen:

Quelle: Media Engine