Schlagwort-Archiv: Kurioses

South Park allgemein
South Park beim Clusterfest

05.06.2017
South Park Clusterfest 2017

Dieses Wochenende fand in San Francisco das von Comedy Central veranstaltete Colossal Clusterfest statt, bei dem es neben Comedy und Musik auch einen extra South Park Bereich zu bestaunen gab. Wie schon auf der Comic-Con konnte man sich in nachgebauten Kulissen mit seinen Lieblingscharakteren fotografieren. Außerdem gab es ein Memberberries-Bällebad und kulinarische Spezialitäten. Verschiedene Speisen aus der Serie konnten gekostet werden, wie z.B. Tweeks Kaffee, Whistlin‘ Willy’s Pizza und ein frisch gegrilltes Manbearpig. Hier einige Fotos von der offiziellen Facebook Page.

South Park Clusterfest 2017 news_clusterfest2017_willy news_clusterfest2017_southparkfb1 news_clusterfest2017_Southparkfans2 news_clusterfest2017_Southparkfans1

Möörchandising
Mehr McFarlane Bausätze

04.04.2017
McFarlane Toys South Park Construction Sets

McFarlane Toys hat drei weitere offizielle South Park Construction Sets für dieses Jahr angekündigt, und zwar für September. Dabei handelt es sich laut einem heute erschienenen IGN Artikel um das Büro von PC Principal (14,99 $), Human Kite / Kyle mit Supercomputer (8,99 $) und Toolshed / Stan vor einer „Top Bad Guys“ Tafel (8,99 $).

Wir erinnern uns: Im Februar waren erstmals Sets im Stil von Lego Bausätzen angekündigt worden, die laut damaliger Aussage im August erscheinen sollten. Auf der offiziellen McFarlane Website sind aktuell vier verschiedene gelistet: Das Klassenzimmer (34,99 $), Cartmans Keller als Superheldenbasis (34,99 $), Professor Chaos hinter Gittern (8,99 $) und die Hauptcharaktere vor der Bushaltestelle (12,99 $). Inzwischen steht dabei, dass die Sets im „Herbst 2017“ erscheinen.

Es gibt jetzt zwar Spekulationen, dass „South Park: The Fractured But Whole“, auf dem viele der Bausätze basieren, auch in diesem Zeitraum erscheinen könnte, aber andere Merchandise-Artikel dazu sind ja auch bereits erhältlich. Deshalb muss das nichts bedeuten.

Möörchandising
South Park Lego? Fast!

20.02.2017
South Park Construction Sets

Zu South Park gibt es bislang keine offiziellen Lego Sets, aber im August diesen Jahres soll zumindest etwas ähnliches auf den Markt kommen. McFarlane Toys wird eine Reihe lizenzierter „South Park Construction Sets“ veröffentlichen, deren Preise zwischen 7,99 $ und 34,99 $ liegen werden. „Mr. Garrison’s Classroom“, der auf dem ersten Vorschaubild zu sehen ist, dürfte mit 249 Einzelteilen eines der kostspieligeren Sets sein. Außerdem wird es thematisch um das irgendwann erscheinende Videospiel South Park: The Fractured but Whole (South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe) gehen. Wenn man einen Blick auf schon existierende Sets zu Game of Thrones und The Walking Dead wirft, könnten die günstigeren Sets sich auch nur auf Figuren konzentrieren, ohne viel Bauen. In jedem Fall ist es eine interessante Sache für South Park Sammler, das Klassenzimmer sieht finde ich sehr detailverliebt aus. Hoffentlich stimmt dann auch die Qualität der Steine.

McFarlane Toys erwarb übrigens vor vielen Jahren schon einmal die South Park Lizenz, brachte damals aber keine Figuren auf den Markt. Stattdessen gab es die Actionfiguren von Mirage und Mezco (siehe hier).

Quelle: Yahoo TV

Möörchandising
South Park im Schnee

20.12.2016
Burton x South Park

Wintersportler und South Park Fans, die auch im Alltag Wert auf möglichst kälteabweisende Kleidung legen, könnte diese Kooperation von Burton und South Park interessieren.

Burton ist ein U.S.-amerikanischer Snowboardhersteller, der auch passende Kleidung zu den Brettern im Sortiment hat. Die South Park Artikel, die man seit kurzem über den Online-Shop der Firma erwerben kann, sehen hochwertig aus, dafür muss man aber auch ziemlich weit in die Tasche greifen. Die Mützen von Kenny und Kyle, sowie braune South Park Handschuhe kosten je 44,95 $. Die Mützen von Cartman und Stan 29,95 $. Außerdem gibt es verschiedne Socken und Pullis. Das Highlight dürften die South Park Snowboards sein, die für je 499,99 $ zu haben sind, und die es mit vier verschiedenen Motiven gibt: Mr. Hankey, Towelie, Butters und einem toten Kenny.

Nachtrag: Leider sind die South Park Artikel anscheinend schon ausverkauft, aber vielleicht erwischt man in Zukunft noch welche bei Ebay.

Möörchandising
Inhalt der Loot Crate enthüllt

02.12.2016
#SouthPark20 Loot Crate!

Wer die South Park Loot Crate bestellt hat, sollte NICHT diesen Beitrag lesen, weil ihr euch ansonsten die Überraschung verderbt. Auf der offiziellen amerikanischen South Park Website wurde verraten, welche exklusiven Fanartikel in der 69,99 $ teuren Box enthalten sind:

Ein Kenny McCormick/Mysterion Hoodie, den man sogar umdrehen kann, um zwischen Kennys und Mysterions Farben zu wechseln. Eine etwa 15 cm große Professor Chaos Figur von Kidrobot, die im Dunkeln leuchtet. Chef’s Salty Chocolate Balls Formen zum Selberbacken der Schokobällchen (meiner Meinung nach nicht ganz so spannend, weil es bloß eine normale Form zu sein scheint). Cartmans Clyde Frosch als echtes Plüschtier (mein persönlicher Favorit!). Ein Randy Marsh Pin mit wackelnden Hoden. Eine Rolle Safe Space Absperrband. Eine South Park Münze zur Feier der 20. Staffel. Und ein etwa 20×25 cm großer Kunstdruck von Bottleneck, der 28 ikonischen Cartman Kostüme zeigt.

Hier gibt es ein Foto. Wer jetzt noch schnell zugreifen will, kann nach wie vor bestellen, denn noch ist die South Park Loot Crate nicht ausverkauft. Die Versandkosten sind allerdings sehr hoch.

South Park allgemein
Offizielle South Park E-Mail Konten

16.11.2016
Offizielle South Park E-Mail Adressen

Ihr wolltet schon immer eine richtige South Park E-Mail Adresse haben, ohne euch extra eine passende Domain registrieren zu müssen? Wie auf der offiziellen Website nun angekündigt wurde, gibt es diese Möglichkeit. Von der Übersichtsseite southparkemail.com aus habt ihr die Wahl aus 4 verschiedenen Endungen. Das sind die Direktlinks zu den aktuell verfügbaren Adressen:

@manbearpig.com
@cartman.com
@deadkenny.com
@ilovecheesypoofs.com

Bei der Registrierung dieser E-Mail Adressen könnt ihr angeben, ob ihr einen kostenlosen Account möchtet oder 0,83 $ pro Monat bezahlt. In der kostenlosen Variante sind keine Weiterleitungen möglich, die Mailbox- und Anhang-Größen sind begrenzt und es wird Werbung in den E-Mails und im Webmailer angezeigt. Die Werbung in den E-Mails dürfte wahrscheinlich das größte Manko sein.

Möörchandising
Nosulus Rift

13.08.2016

Ubisoft kündigt überraschend „Nosulus Rift“ an, eine eigens für „South Park: The Fractured but Whole“ entwickelte Oculus Rift Variante!

Video abspielen

Dieses Gerät soll eine realistische Geruchtserfahrung bieten, die vor allem den mannigfaltigen Fürzen im Spiel zu Gute kommen wird. Unter anderem kommt in dem Video auch ein deutscher Experte für Gerüche zu Wort. Auf der Gamescom soll das Wunderding erstmals vorgestellt werden, zum Verkauf ist es aber natürlich nicht wirklich gedacht. Wer weiß, was die Besucher der Gamescom dann geboten bekommen, wenn sie das Spiel Probe spielen wollen? :)

South Park allgemein
South Park Metal Cover

15.05.2016

Die schwedische Metal Band Avatar hat für die Deluxe Edition ihres neuen Albums „Feathers & Flesh“ einen South Park Song gecovert. Und zwar handelt es sich bei dem ungewöhnlichen Stück um „I’ve Got Something in My Front Pocket for You“ aus der Folge You Got F’d in the A der 8. Staffel. Hört rein, es lohnt sich:

Video abspielen

South Park allgemein
Text Mining South Park

14.02.2016

In letzter Zeit erreichte mich mehrmal der Link zu diesem Fan-Projekt, und es ist in jedem Fall ein Planearium Update wert.

Kaylin Walker hat mit Hilfe der Programmiersprache R alle South Park Folgen daraufhin auswerten lassen, welche Wörter welcher Charakter typischerweise am häufigsten verwendet. Dazu hat sie sie aber nicht nur zählen lassen, sondern es wird automatisch berücksichtigt, dass zu allgemeine Wörter wie „school“ und „you“ gefiltert werden. Die Listen sind interessant. So erkennt man nicht nur, dass Kenny der versauteste ist, sondern auch, dass Cartman für die Kinder die Person ist, über die am häufigsten geredet wird. Und obwohl Randy schon in vielen Folgen im Mittelpunkt stand, ist der neuere Running Gag mit Lorde sehr weit oben zu finden.

Allgemein entfallen auf Cartman (16,4 %) die meisten gesprochenen Wörter, gefolgt von Stan (9,3 %), Kyle (8,4 %), Randy (4,1 %) und Butters (3,7 %). Mehr Details erfahrt ihr auf Kaylin Walkers Website.

Quelle: kaylinwalker.com