TV Vorschau (D)
Synchro der 13. Staffel beginnt bald

10.10.2009

Es gibt erste Informationen zur deutschen Synchronisation der 13. Staffel zu vermelden! Dominik Auer hat verraten, dass er momentan an der Übersetzung der Drehbücher für die erste Hälfte der Staffel sitzt. Einige sind schon fertig und zwischen dem 17. und 25. Oktober beginnen wahrscheinlich die ersten Aufnahmen.

Falls ihr bis dahin konkrete Vorschläge zur Übersetzung habt (z.B. für Wortwitze und Lieder), dann könnt ihr sie hier in die Kommentare schreiben und ich leite sie weiter. Im Forum gibt es außerdem ein extra Thema dafür. Ausgestrahlt werden die Folgen dann im Januar oder Februar. Zu prominenten Gastsprechern ist noch nichts bekannt, aber es soll vielleicht versucht werden, einen deutschen Rapper für die Rolle Kanye Wests zu bekommen.

Planearium-Updates gibt es ebenfalls zu vermelden: Inzwischen habe ich zu “Dead Celebrities” das Script (wie immer von Willie Westwood) und Bilder in feinster HD-Qualität hoch geladen. Außerdem gibt es eine neue Umfrage und die Ergebnisse der letzten beiden habe ich in der Umfragen-Rubrik ergänzt. Daraus ging hervor, dass der durchschnittliche Planearium-Besucher um die 19 Jahre alt ist.
In den nächsten Tagen wird es außerdem ein neues Gewinnspiel geben, also vergesst nicht wieder vorbei zu schauen :).

12 Kommentare zu “Synchro der 13. Staffel beginnt bald

  1. thomas

    ich bin ja sehr gespannt, wie der fishsticks-joke übersetzt wird. und da ja die ganze sendung darauf aufgebaut ist, muss er auch vom sinn her erhalten bleiben.
    auf deutsch wär ja fischstäbchen bei weitem nicht so lustig wie auf englisch.

    man darf gespannt sein.

  2. Maurice M.

    Man sollte bei der Fish-Sticks Folge keinesfalls das “Gay Fish” Lied synchronisieren, dafür ist es zu gut, und da South Park ja eigentlich sowieso erst ab 16 ist, sollte die Mehrheit der Zuschauer das Lied sowieso verstehen, nur habe ich die Befürchtung, dass, wenn man das Lied übersetzt, irgendeine 08/15 Nummer rauskommt, und dem echtem Lied den Reiz nimmt.

    Und bei “The Coon” sollte man drauf achten, das Cartman bei seinem Monolog am Anfang auch so eine raue Stimme hat, da die Situation sonst an Stimmung verliert…Und er sollte weiterhin “The Coon” heißen, ein übersetzter Name wäre schließlich total sinnlos bei “The Coonicoon” oder den “Who is the Coon?” T-Shirts. Leider ist man solche Patzer ja gewöhnt =)

    Bei “The Ring” muss die Stimme von Micky Mouse so erhalen wie möglich bleiben, damit das “Ha Ha” weiterhin so lustig klingt :D

    Magaritaville sollte eigentlich relativ leicht zu synchronisieren sein, nur das da schwerwiegende doppelt gewichten, da es eine Emmy – Award – Folge ist.

    Bei “Eat, Pray, Queef” wird es schwer “Queef” zu übersetzen…Aber bei “The brown Noise” war mal die Rede von einem Mösenfurz..Vielleicht ist das verwendbar. Genauso schwer wird es da, das Lied zu übersetzten, und wieder plädiere ich dafür es so zu lassen. Die Sendung spricht wie gesagt ein älteres Publikum an, und bei “Drwan Together sind auch alle Lieder Englisch…Man kann ja die übersetzung unten einblenden.

    “Pinewood Derby” sollte auch relativ einfach sein…Vielleicht kann man Angela Merkel dazu bewegen ihre Rolle zu sprechen ;)

    “Fatbeard” sollte auch einfach sein. Das Lied wie gesagt Englisch lassne, und untertiteln…

    “Dead Celebrities”…Man sollte den Sprecher von michael Jackson aus “The Jeffersons” auf jeden Fall wieder verwenden, und überlegen, ob man Ikes deutsche Stimme nicht etwas an die Englische angleicht. Auf deustch spricht er meistens sehr viel undeutlicher, und das ist im Englischen nicht der Fall. Dort klingt er nicht wie ein zahnloses Baby, sondern wie ein intelligentes Kleinkind, was er doch auch ist.
    Zum Anfang der Episode hätte ich jedoch eine Frage. War es bisher nicht so, das Mr. Brovlofski keinen hoch bekam? Schließlich hat Chf Koch schon seine Frau befriedigt, und Kyle verschafte ihm eine Auferständerung…

    Naja, whatever…

    MfG
    Maurice M.

  3. Maurice M.

    Eins hab ich vergessen…Man sollte Kenny prinzipiell nicht verstehen können…Bei der deutschen Folge von “Lil Crime Stoppers” kann man ihn verstehen, genauso wie bei “Christan Rock Hard”..Das ist totales No Go, Kenny, versteht man nicht. Das macht die ganze Sache dann auch anspruchsvoller und lustiger…

    MfG

  4. Zwerg-im-Bikini

    Lieber “Nerd”… ich wollte dir eine E-Mail schreiben, aber du hast keine korrekte E-Mail Adresse angegeben. Deshalb finde ich es ziemlich unfair, dass du mich beleidigst und mir Zensur vorwirfst, während du dich selbst in Anonymität versteckst ;). Ich KONNTE dir schließlich keine Erklärung schreiben.

    Ich habe einen Beitrag von dir entfernt, weil er absolut nicht zum Thema gepasst hat und eine Diskussion losgetreten hätte, die hier sehr gestört hätte. Das gab es in der Vergangenheit schon öfter, und ich wollte verhindern, dass es wieder los geht. Das stört nämlich diejenigen, die hier normal diskutieren möchten.

    Wenn du Themen ansprechen möchtest, die nichts mit den News zu tun haben, wäre eine E-Mail an mich der richtige Weg gewesen. Konstruktive Kritik ist hier immer erwünscht, aber das was du geschrieben hast, war zum einen keine, und zum anderen wie gesagt völlig fehl am Platz. Ich hoffe du verstehst das jetzt.

    (Verzeihung an die anderen hier, dass ich so vom Thema abweiche, aber “Nerd” hat sich auf den Schlips getreten gefühlt, und das will ich hiermit nur schnell klären)

  5. Patrick Star

    Naja…Beim “Gay Fish song” sollte man einen Untertitel setzen

    Und es wär cool wen sie bei der Folge “The Coon” so nah wie´s geht am Original bleiben,und keine Witze hinzufügen,und wenn er weiterhin Mysterion heißen würde kein sinnloserb Name wie Der mysteriöse

  6. Felix

    Hab jetzt ein paar Kommentare hier gelesen, Queef bedeutet Mösenfurz? In die Folge mit diesem Queef hab ich nämlich nur mal kurz reingeschaut deshalb hab ich´s nicht ganz verstanden. Aber aus meinen (männlichen) Erfahrungen kommt doch ein Mösenfurz nur beim Sex zustande. Und auch da kam es relativ selten vor.

  7. Queef

    Nein, Felix, nicht nur beim Sex.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Flatus_vaginalis

    Für “fishsticks” empfehle ich: “Seeteufelschwänze”:
    “Magst du Seeteufelschwänze?” (und statt “do you like to … your mouth” lieber noch einmal:) “Du magst wirklich Seeteufelschwänze? Dann bist du’n schwuler Fisch.”
    Der Witz soll ja schon im Original nicht lustig sein, da kann man ihn auch schlecht übersetzen.

  8. Zwerg-im-Bikini

    Ich fürchte man wird nicht verhindern können, dass die Lieder synchronisiert werden, weil das so festgelegt ist. Beim Musical waren es wohl so viele Lieder, dass man eine Ausnahme gemacht hat, aber ansonsten werden sie sicher weiterhin alles synchronisieren.

  9. Cartman-XXL

    Welches Synchronsstudio synchronisiert SP eigentlich?
    Btw ich finds gut, dass die Lieder alle Übersetzt werden…
    Wenn man den O-Ton will, kann man sich die Folge auf eng anhören…

  10. i4betlight

    nein, nein und nochmal nein. butters ist die größte pfeife aller zeiten, es war eine frehcheit kenny durch ihn ersetzen zu lassen in season 6 und mir hat nicht eine der butters-episoden (“das bin ich” – aaaaaaargh fdwdhf) gefallen. hoffentlich wird es nicht der neue tiefpunkt der season, wobei epq kaum zu übertreffen sein müsste

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.