Möörchandising
Stab der Wahrheit indiziert?

04.03.2014
South Park: The Stick of Truth / Der Stab der Wahrheit

ACHTUNG! Dies wurde bisher NICHT offiziell bestätigt!
Tatsächlich konnte ich dazu noch gar nichts im Internet finden. Ich berichte darüber aber, weil es eine ziemlich wichtige Nachricht wäre.

Gerade habe ich aus einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren, dass die deutschen USK18 Versionen von “South Park: Der Stab der Wahrheit” in einer großen Elektronikmarkt-Kette nicht verkauft werden sollen. Es wurde intern dazu aufgerufen, die angelieferten Spiele nicht anzubieten, auch nicht auf Nachfrage. Dies bezieht sich sowohl auf die PC- als auch auf die Konsolenversionen. Als Grund für den Rückruf der Ware wird angegeben, dass der Titel indiziert wurde. Falls das stimmt, ist es seltsam, dass das Spiel trotz der zensierten Nazi-Symbolik betroffen ist – denn eigentlich werden solche Änderungen ja vorgenommen, um eine Indizierung zu umgehen. Ich versuche gerade, eine Bestätigung dafür zu bekommen. Bitte behandelt die Meldung bis dahin mit Vorsicht. Neuigkeiten zu dem Thema werde ich hier ergänzen.

Nachtrag 1: Amazon.de hat anscheinend soeben reagiert, denn das Spiel kann dort nicht mehr bestellt werden. Einer Quelle von Gameswelt (nicht bestätigt!) zu Folge ist eine falsche Version zum Presswerk gelangt, nämlich ohne zensierte Hakenkreuze. Wir können also davon ausgehen, dass sich die Indizierung auf die ungeschnittene Version bezieht. Das würde auch erklären, warum Amazon die digitale Version weiterhin anbietet. Man wird also sicher bald wieder die “erlaubte” Version bestellen können, wie lange es bis dahin dauert, ist nur die Frage.

Nachtrag 2: Amazon.de listet das Spiel nun wieder und es kann wieder vorbestellt werden. Möglicherweise sind also nicht alle Exemplare von dem Rückruf betroffen – oder man muss mit längeren Lieferzeiten rechnen.

Nachtrag 3: Steam hat sich zu dem Fall zu Wort gemeldet, mehr dazu im nächsten News-Beitrag.

Noch einmal zur Klarstellung: Die USK18-Fassung (mit zensierten Hakrenkreuzen) wurde nicht indiziert, sondern das Problem ist, dass eine falsche Version ausgeliefert wurde.

29 Kommentare zu “Stab der Wahrheit indiziert?

  1. Pingback: Vergleichende Konsolenwissenschaft - der Konsolen-Stammtisch - Seite 1469

  2. Stan Arsch

    So ein Schwachsinn. Wie kann ein Spiel bitte VOR der Veröffentlichung indiziert werden? Und vor allem können USK-geprüfte Medien nicht mehr indiziert werden. So ein Quatsch, bitte vorher über Begriffe und Gesetzeslagen informieren bevor man sowas verbreitet (die meisten von euch denken sicher auch noch, “indiziert” sei gleichzusetzen mit “verboten”)

  3. ExtraKlaus

    @Stan Arsch:

    Ganz einfach, weil die unzensierte Version keine USK-Freigabe hat. Nicht bewertete Spiele dürfen in Deutschland nicht offen verkauft werden und können dann auch von der BPJM indiziert werden.

    Also wenn schon Klugscheißen, dann bitte wenn man etwas Ahnung davon hat.

  4. ExtraKlaus

    Nachtrag: Wenn sich der Publisher dazu entschließt die Spiele gar nicht erst zur Freigabe an die USK zu übergeben, haben sie auch keine Möglichkeit es in Deutschland legal zu vertreiben. Und die USK unterscheidet da durchaus die Versionen. Wenn Ubisoft für die Konsolen die geschnittene Fassung einreicht, diese USK 18 bekommt, dann darf natürlich die UNCUT nicht ohne USK-Einstufung verkauft werden.

    Das ist wahrscheinlich vorrauseilender Gehorsam bei der Elektronikkette und Amazon, keiner will sich vorwerfen lassen indizierte Spiele zu verkaufen.

  5. Zwerg-im-Bikini

    Es wurde ja wie oben beschrieben die falsche Version gepresst – die Discs erhalten nicht die genehmigte (um Nazisymbole zensierte) USK18-Fassung, sondern die ungeschnittene. Somit darf sie indiziert werden.

    Ich gebe solche Meldungen nicht weiter, wenn ich mich nicht vorher informiere. Und wenn etwas unsicher ist, schreibe ich es immer dazu. Also bitte nicht andere grundlos des Klugscheißsens und Keine-Ahnung-Habens beschimpfen, m’kay? :)

  6. halbMannhalbBärhalbSchwein

    mkay, Direkt die Version bei amazon storniert und bei Steam geordert. Ist ja eh kein Unterschied zur Retail-Verion :)

  7. realblush

    Also momentan kann man das Spiel bei amazon (wieder) normal vorbestellen – was ist denn mit den bereits versandten Versionen?

  8. Zwerg-im-Bikini

    Möglicherweise sind nicht alle Discversionen betroffen und Amazon musste erst checken, welche sie im Lager stehen haben :D.
    Die bereits abgeschickten sollten normal ankommen. Vielleicht dürfen sich dann manche Vorbesteller über eine komplett unzeniserte deutsche Version freuen.

  9. realblush

    Das wäre ja mal der Super-Gau :D
    Aber in den letzten Woche gab es ja so viel Panik rund um den Titel, ich bin einfach froh wenn er irgendwann bei mir ankommt :D

  10. Schulzi

    Sind die verrückt? Ich habe das Spiel jetzt ca.9 Stunden lang gespielt und finde es nicht schlimm (habe auch schon die etfernten Szenen und das Minispiel gespielt) es gibt Folgen die viel schlimmer sind. Die USK dreht echt am Rad.

  11. Snowki

    uiii na das wäre ganz und gar wunderbar^.^.
    Das heisst es ”könnte” möglich sein das die Version die am Donnerstag dann bei mir ankommt(wurde glaube ich gestern oder heute morgen schon verschickt) ”vielleicht” völlig unzensiert wäre :D.

    Also wäre das der Fall würd ich das echt feiern solche Druckfehler dürfen ruhig mal öfter passieren!

  12. Zwerg-im-Bikini

    @Schulzi: Hast du die PS3-Version?

    Die USK regt sich übrigens ausschließlich wegen den Hakenkreuzen auf, was wiederum an unseren Gesetzen (und der Auslegung des “Kunst”-Begriffes) liegt.
    Dass in der Konsolenfassung für Europa die sieben Minispiele entfernt wurden, war hingegen eine freiwillige Entscheidung Ubisofts und daran ist Deutschland wohl nicht Schuld. Auch wenn einige eglischsprachige Videospieleseiten das glauben ;).

  13. Snowki

    Nein die Pc Version hatte ich bestellt :).

    Wegen den zensierten Hakenkreuzen mach ich mir auch keinen
    grossen Kopf ob sie jetzt Häkchen oder Blümchen anzeigen interessiert mich
    eher die Bohne.

    Dennoch wäre es schon witzig wenn die vollkommen ungeschnittene Fassung
    eintrudeln würde.

  14. MrsCartman

    zu geil :D
    meins wurde angeblich heute (von ubisoft direkt) verschickt, ich hoffe so ich hab glück und krieg die unzensierte version! danke für den hinweis nochmal :)

  15. libertydenied

    Nur zur Klarstellung, um das was Stan Arsch geschrieben hat zu erläutern:

    Die BPjM kann nur auf Antrag arbeiten und weiter muss das Spiel für einen Antrag damit auch erst einmal veröffentlicht werden. Das unterscheidet den Jugendschutz so stark von echter Zensur: Zensur findet bereits vor der Veröffentlichung statt.

    Aus dieser Definition empfinde ich das mit den Hakenkreuzen auch als echte Zensur und Ubisofts “Marketingentscheidung” als Selbstzensur. Jugendschutz ist was anderes. Anders ausgedrückt: Ein Grundsatzurteil bzgl. §84a StGB wäre mal schön…

  16. Zwerg-im-Bikini

    Mich wundert es deshalb auch, da waren sie ganz schön schnell. Allerdings ist in der Quelle, die mir vorliegt, eindeutig von einer “Indizierung” als Grund für den Rückruf die Rede. Ich frage mich, ob sie es so formulieren würden, wenn nur die Befürchtung einer Indizierung der Grund wäre…

  17. 23rdar

    Ich hoffe nicht, das dies irgendwelche Auswirkungen auf den offiziellen Release-Termin hat. Ich hab mich nämlich schon so gefreut als Geburstagsgeschenk, dieses Spiel in den Händen zu halten. Falls das nicht der Fall sein sollte wäre das für mich eine absolute Enttäuschung. ;(

  18. libertydenied

    Bei einem offensichtlichen Straftatbestand könnte es auch durchaus so sein, dass etwas indiziert ist ohne durch die BPjM geprüft zu werden.
    Ubisoft ist groß und hat Geld. Ich würde das risiko eingehen, anstatt jetzt erst einmal teuer alles umtauschen zu müssen. Wie gesagt: Das Grundsatzurteil könnte kommen und durch immer mehr “Kunst-Spiele” (Als m.E. bestes Beispiel sei einfach einmal Stanley Parable genannt) wird die Argumentation auch ein billiges Amtsgericht überzeugen können. Wenn nicht, Revisionen gehen immer.
    Ganz zu Schweigen von der positiven Reputation für Ubisoft dadurch. Von all den “Majors” ist mir Ubi immer noch bei weitem der liebste weil die Spiele kreativ und oft auch wagemutig sind.

    Was aber mir ins Gedächtnis schießt: Ähnliches trug sich 2004 auch bei Far Cry zu Tage, wo man wochenlang das Spiel nicht mehr kaufen konnte weil die BPjM das Spie lBLITZINDIZIERT hat weil man Ragdoll doch irgendwie aktivieren konnte über acht Ecken. Damals ging wohl so viel Geld flöten als dass Ubisoft das dies mal nicht mehr riskieren will.

    Aber trotzdem: Sobald Schnittberichte sagt die UK ist uncut und lässt sich bei uns aktivieren, wird das Spiel gekauft, auch wenn TotalBiscuit am Ende quasi sagt: “Das Spiel ist nur etwas für Fans”. Es klingt bei ihm, als würde das komplette Spiel durch den South-Park-Humor getragen werden und technisch/spielerisch selten über absolutes Mittelmaß herausragen.

  19. Mart

    Machst du ein Review Janina, bzw. wirst du es spielen? Da es ja im Prinzip auch ne überlange Episode ist, würde mich dann deine Einschätzung interessieren.
    Zu dem ganzen Zensurtheater: Ich hab es schon ne Weile bei Steam vorbestellt und finde das ganze höchst lächerlich. Es wird mich ganz sicher nicht abhalten, es zu spielen, aber albern ist es schon.

  20. Zwerg-im-Bikini

    Ich warte ungeduldig darauf, meine Version endlich spielen zu können, die hier seit Tagen auf meinem Schreibtisch liegt. Leider muss ich bis zum deutschen Release warten (es ist die Steam-Version), aber dann geht es los und ich werde für das Planearium ausführlich darüber berichten :). Vielleicht lohnt sich ja auch eine eigene Rubrik dafür, in der z.B. Anspielungen gesammelt werden.
    Die amerikanische Grand Wizard Edition für die PS3 ist ebenfalls auf dem Weg zu mir, zusammen mit dem Game Guide. Darüber kann ich dann also auch etwas schreiben.

  21. ExtraKlaus

    Es ist amtlich (Von Steam):

    “Hinweis: We’re sorry to inform you that we are unable to deliver your pre-ordered version of South Park: The Stick of Truth on March 6th as initially planned. The German and Austrian version of South Park: The Stick of Truth contains an unconstitutional symbol which means that we are unfortunately not able to release the game on the German and Austrian market at this time. This concerns all versions/platforms of the game. There is no need to amend or cancel your pre-order. A new release date of South Park: The Stick of Truth for the German and Austrian market will be announced shortly, and we will ensure that your order is delivered to coincide with this new date.

    We are extremely sorry for the additional waiting time, and thank you for your understanding”

    Und das Releasedate springt von 06.03 auf “März 2014″ – Ganz große Scheiße, so ein Aufwand wegen nem verkackten Hakenkreuz!

  22. Zwerg-im-Bikini

    Ja, das ist mal ganz richtig übel!
    Anfangs hieß es ja noch, dass eine falsche Version auf den Discs gelandet ist… aber dass ein Hakenkreuz vergessen wurde und sich dadurch sogar der Erscheinungstermin verschiebt… puh.

  23. ExtraKlaus

    Sollen die das Spiel doch einfach für Steam schon rausbringen. Meine Fresse. Ganz ehrlich..

    Die verschieben den Digital Release dann natürlich auch nach hinten. Unlogisch, ist aber wohl irgendwie so.

    Das regt mich gerade enorm auf. Wenn es sich jetzt wirklich auf den 28. März verschiebt dann beschaffe ich mir das Spiel halt anders. UK-Import geht ja.

  24. sxmsxm

    und in der zwischenzeit genieße ich die uncut version auf deutsch die ich mir ohne hindernisse aus dem us playstation store ziehen konnte (:
    ich habe das spiel jetzt einen halben tag gezockt und muss sagen es ist sogar noch besser als ich erwartet habe

  25. Zwerg-im-Bikini

    @ExtraKlaus: Mich wundert auch sehr, dass es so ein großer Aufwand sein soll, ein einzelnes Hakrenkeuz aus der Steam-Version herauszupatchen. Da will man wohl wirklich nur das gemeinsame Releasedatum für alle Plattformen beibehalten… lächerlich.

    Ich würde mir das Spiel jetzt auch im amerikanischen Playstation Store kaufen, wenn es nicht schon auf Disc auf dem Weg zu mir wäre. Argh.

  26. Goten

    “Mich wundert auch sehr, dass es so ein großer Aufwand sein soll, ein einzelnes Hakrenkeuz aus der Steam-Version herauszupatchen. Da will man wohl wirklich nur das gemeinsame Releasedatum für alle Plattformen beibehalten… lächerlich.”

    Das Rauspatchen ist wohl nicht das Problem. Das dürfte eher sein, dass die USK die Freigabe zurückgezogen hat und es damit vorerst nicht einfach so verkauft werden darf. Das Spiel wird wohl erneut durch die Prüfung müssen, und das kann halt ein paar Tage dauern…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.