SP-Studio
SP-Studio of Thrones

22.04.2015
Game of Thrones South Park style

Passend zu meinem Patreon Launch gibt es ein größeres SP-Studio Update: Durch Game of Thrones inspirierte Kostüme! Weil sich viele meiner Besucher mehr Fantasy Kleidung gewünscht haben und ja momentan die 5. Staffel läuft, dachte ich mir, dass das gut zusammenpasst. Aber ich müsst kein Game of Thrones Fan sein, die Kleidung eignet sich auch hervorragend für andere Charaktere im Mittelalterstil.

Es gibt das Hochzeitskleid von Daenerys Targaryen, Cersei Lannisters Kleid (Blackwater), passende Outfits zu Jon Snow, Arya Stark und Tyrion Lannister, sowie die Rüstungen von Sandor Clegane (the hound) und Brienne von Tarth. Aryas Gürtel habe ich als Einzelteil bei den “fashion accessories” eingefügt, damit man ihn auch mit anderen Kleidungsstücken kombinieren kann.

Viel Spaß mit den Kostümen, ich hoffe ihr könnt eure Avatare damit passend einkleiden!

HIER GEHT ES ZUM SP-STUDIO

6 Kommentare zu “SP-Studio of Thrones

  1. Psykko

    Sieht nett aus… Aber mal ne andere Frage:
    Warum gibt es den South Park Avatar Creator nur noch für iPhone und nicht mehr für Android? Hab ich mir damals sogar im Google Store gekauft und nu könnt ich kotzen wenn ich im Apple Store sogar aktuell Version 3.0 sehe! Android ist bei 1.irgendwas stehen geblieben! Die quetschen mir echt die Eier! ;-)

  2. Zwerg-im-Bikini

    Mit dem habe ich nichts zu tun, dieser creator stammt von der amerikanischen offiziellen South Park Seite. Ehrlich gesagt habe ich mir die app nie angesehen, weil sie mich damals “übers Ohr gehauen” haben als ich ihnen meine Daten vom SP-Studio gegeben habe, aus dem dann der Creator wurde. Keine schönen Erinnerungen ;). Deshalb weiß ich nicht, wie es da mit Updates aussieht.

  3. Psykko

    Oh, das ist ja noch ne größere Frechheit! Darf man fragen was da so genau abgelaufen ist?

  4. Zwerg-im-Bikini

    Sie hatten mich vor einigen Jahren angeschrieben, ob sie das SP-Studio auf ihrer Seite einbauen können. Als Fan habe ich mich sehr geschmeichelt gefühlt und ihnen die Dateien geschickt. Aber ich war etwas naiv und habe nicht daran gedacht, einen richtigen Vertrag abzuschließen. Ich habe mit ihnen ausgemacht, dass sie das SP-Studio benutzen und verändern dürfen, solange ein Link zu meiner Seite als Quelle dabei steht (so wie man bei Videospielen ja auch den Entwickler erwähnt). Das war die einzige Bedingung. Mir ging es dabei nicht so sehr um meinen Namen, ich wollte eher vermeiden, dass es hinterher heißt, ich hätte mein SP-Studio von der offiziellen Seite geklaut. Sie haben dann nach kurzer Zeit meinen Namen und den Link aber einfach entfernt und auf mein Nachfragen nicht reagiert. Ich weiß nicht, ob es böse Absicht war oder einfach ein Versehen, aber ich habe damals mehrere E-Mails geschrieben und höflich gefragt, weshalb der Link entfernt wurde. Seitdem ist es tatsächlich so, dass ich mir immer wieder anhören muss, ob ich von ihnen geklaut hätte. Deshalb wurmt es mich.

    Inzwischen ist das aber schon Jahre her und die aktuelle Version des offiziellen Avatars Creators wurde häufig verändert.

  5. Psykko

    Ja, schon komisch… Oder typisch Mega-Konzerne, alles klauen oder kopieren was nicht niet- und nagelfest ist… ;-)
    Aber andererseits ist so ein Creator doch eine recht simple Sache, außer es handelt sich bei den Herren von SouthParkStudios um ein Sammelsorium von Unfähigkeiten… Der Web-Creator auf der Seite funktioniert sowieso nicht oder nicht richtig und ist immer noch eine BETA… Da lob ich mir dein SP-Studio und wie man sieht sind wunderschöne Avatare damit zu zaubern auch wirklich möglich… :-)

  6. Zwerg-im-Bikini

    Danke :).
    Die Technik dahinter ist wirklich simpel, ich habe selber erschreckend wenig Ahnung von Informatik ;). Ich denke das Interessant am SP-Studio ist, dass ich über die Jahre so viele Einzelteile gezeichnet habe. Das ist eher eine Zeitfrage als von Programmierkenntnissen, und weil eine Firma im Vergleich zu einem Fan jede Arbeitsstunde genau abwägen muss, sind nur wenige Avatar-Tools so umfangreich (auch wenn sie oft technisch überlegen sind). Vermutlich war es deshalb erst einmal ein günstiger Weg für sie, das SP-Studio von mir zu übernehmen, anstatt ein eigenes zu entwickeln. Es ging ihnen damals mehr um die schon vorhandenen Objekte als um den Creator an sich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.