South Park allgemein
South Park feiert seinen 18. Geburtstag!

13.08.2015
18 Jahre South Park

Endlich volljährig!

Heute vor 18 Jahren lief die allererste South Park Folge Cartman Gets an Anal Probe im amerikanischen Fernsehen. Die einzige nicht computeranimierte Folge bislang, und deshalb immer noch etwas ganz Besonderes. Erst zwei Jahre später am 5. September 1999 folgte die Deutschland-Premiere auf RTL, und obwohl es Möglichkeiten gab, sich die Folgen in bescheidener Qualität und Briefmarkengröße herunterzuladen, wurde hierzulande erst durch die deutsche TV-Ausstrahlung ein breiteres Publikum auf South Park aufmerksam. Bei mir war es auch so.

Einige Fans von heute waren damals noch gar nicht geboren… Seit wann seid ihr dabei?

11 Kommentare zu “South Park feiert seinen 18. Geburtstag!

  1. Tweeker

    Alles Gute South Park^^

    Uff ich bin leider viel zu spät auf South Park aufmerksam geworden…so seit 2008 also mit Ende der 12. oder Anfang der 13. Staffel. Hab dann natürlich alle vorherigen Episoden mehrmals nachgeholt.

  2. Jan

    Ich habe mir damals (1999) ein Video mit den beiden Folgen: “Wie werde ich ein Kampfkoloss?” und “Ein Heim für Tiertunten” gekauft (kurz nachdem die Serie auf RTL angelaufen ist). Davor habe ich aber schon von der Serie in irgendeiner Videospielzeitschrift gelesen (der Artikel behandelte einmal die Serie im Allgemeinen, nach dem Motto: “Neue freche Serie in den USA, die nach den Einschaltquoten sogar den Simpsons den Rang abläuft” und die schrottigen PC-Spiele, die ziemlich zeitgleich mit dem Beginn der Serie auf RTL rauskamen).
    Richtig regelmäßig habe ich die Serie dann erst ab Staffel 2 geschaut (beginnend mit “Pupse gegen Saddam” und “Noch immer ist Cartmans Mama …; diese Folge war auch ein großes Gesprächsthema bei uns auf dem Schulhof.
    Von Staffel 2 bis Staffel 4 habe ich die Serie dann verfolgt und danach irgendwie den Faden verloren (zwischendrin kam ja noch der Kinofilm raus, den ich zwar nicht im Kino gesehen habe, ihn jedoch als meine allererste DVD überhaupt gekauft habe).
    Dann nach dem Abitur kam gerade die 6. Staffel raus, die ich aber nach den beiden Folgen “Freakshow” und “Jared hat Aides” wieder abgebrochen habe, da sie mir so überhaupt nicht zugesagt haben.
    Dann habe ich mich nicht mehr weiter mit South Park beschäftigt. Bis dann Ende 2006 (eine Zeit in der ich ziemlich im Stress wegen der Lernerei für mein Vordiplom war) die Streams im Internet entdeckt habe und nun South Park im Original schauen konnte (was mMn ein himmelweiter Unterschied zur deutschen Synchro ist). Zu dieser Zeit habe ich auch diese nette kleine Fan-Homepage entdeckt.
    Und seit 2007 schaue ich immer regelmäßig die neusten Folgen als Stream (und rege mich auf, dass sie nicht annähernd so gut wie die klassischen Folgen von Staffel 1-4 sind). Und zwischenzeitlich habe ich mir meine Lieblingsstaffeln als DVD gekauft.

    Na ja, das war so meine “South Park Biografie”.

  3. towelie

    bei uns gingen Anno 97 in der Klasse die briefmarkengroßen englischen Folgen rum, die ganze Staffel auf einer CD im realplayer-Format. gräßliche Qualität und mein englisch war damals nicht besonders, aber das Image respektlos-tabubrechend-lustig war verlockend.
    mir hat es ganz gut gefallen, dennoch hab ich SP danach aus dem Sinn verloren. ich hab dann mitbekommen, dass die zweite Staffel in Dland gesendet wird, hab da aber nie reingeschaltet. Erst als auf ner Lan-Party wer die vierte Staffel dabei hatte, hab ich wieder ein paar Folgen geschaut … und war begeistert. Hab dann alle erschienenen Episoden nachgeholt und bin seitdem fest dabei.
    Auch wenn ich finde, dass in den neueren Staffeln im Schnitt die Quali was nachgelassen hat (hat bestimmt aber auch was mit Anfangseuphorie zu tun), gibt es auch bei den aktuelleren Episoden einige, die zu meinen persönlichen Favorits gehören :D

  4. Michi

    Ich kannte SP aus Berichten, fand aber den Zeichenstil so übel, dass es einfach scheiße sein musste. Meinereiner hat irgendwann bei Ebay was gekauft und der Anbeiter hat die ersten beiden SP-VHS-Kassetten mit insgesamt 4 Folgen ebenfalls verkauft. Für einen Euro hab ich das mal mitgenommen – und war hellauf begeistert!!
    Danach hab ich regelmäßig im TV geschaut und bin glücklicherweise mit der besten Staffel überhaupt – der 6. – richtig gestartet.

  5. Psykko

    Ich war seit der 1. Folge auf RTL dabei… ;-) Richtig geil fand ich erst die Folge mit Damien… Tränen gelacht!!! :-D

  6. 2Na1

    Auch seit der ersten Folge von RTL dabei.
    War damals in der 4. Klasse ^^ und meine Mutter hat es noch auf Video aufgenommen, weil ich da ja nicht so lange wach bleiben durfte (verständlicher Weise). Ich weiss auf jeden Fall, dass ich schon bei dem Intro grosse Augen gemacht habe. War seit Anfang an voll überzeugt.
    Lang ists her…

  7. Kibate

    paar Wochen(oder Monate?) bevor die erste Folge auch nur angekündigt war, war bereits ein Music Video(Master P – Kenny’s dead) auf MTV zu sehen. Als ich das sah, dachte ich “Das ist SO Amerika” und natürlich “Das sieht witzig aus”. Die Idee das 4 grundschüler mit der dunkleren Seite des Erwachsenen Lebens(wie Hooker und Gambling) zu tun haben fand ich sehr interresant. Kurz darauf habe ich im Internet gesurft und einige dieser realplayer-format Folgen angeschaut und viel drüber nachgelesen.

    Als ich dann irgendwann in der TV-zeitschrift sah, dass die South Park ausstrahlen, war meine Freunde kaum einzubehalten. Aber da es so spät in der Nacht lief, fing ich dann irgendwann an alle Folgen im Internet auf Englisch zu schauen.

    Das merkwürdige an der ganzen Sache war, dass ich normalerweise schon damals jemand war der alles vorher aus dem Internet kannte, aber wegen irgendeinen Grund war das bei South Park nicht so.

  8. Stendy

    Ich weiß es zwar nicht mehr so genau, aber ich kann mich noch erinnern, als RTL & MTV es immer erstausgestrahlt haben, allerdings immer nur zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Wobei MTV es immer nach 22 Uhr sendete, was eine “humanitäre” Uhrzeit ist, während RTL es immer “kurz nach Mitternacht” ausstrahlte. Und da wir offensichtlich die einzige Familie auf dieser Welt waren, die nur einen einzigen Fernseher im ganzen Haushalt besaßen, konnte ich natürlich nie die Folgen in der Erstausstrahlung ansehen bzw. aufnehmen. Ich konnte froh sein, auch mal ein paar Tage besessen zu haben, wo die Eltern auch mal außer Haus waren, und ich SP auf MTV sehen konnte. Was jetzt genau meine allererste Folge war, kann ich nicht genau ermitteln, ich weiß nur, einige meiner ersten Folgen, die ich je sah waren “Abenteuer Missbrauch”, “Osama hat nix in der Hose”, “Der Vulkan”, “Wie werde ich zum Kampfkoloss?” und “Ein Heim für Tiertunten”, nur um die zu nennen, an die ich mich jetzt grad so erinnere. Das waren wohl vermutlich auch alle gewesen, die ich je sehen konnte. Zusätzlich habe ich vom ersten N64-Spiel im Club Nintendo-Heft erfahren, die auch gleichzeitig von der “neuesten Zeichentrickserie für Erwachsene” erzählten, und viele der Hintergrundbilder noch so CG-mäßig von “sweeet.com” stammten. Im übrigen wurde ich auch erst durch den Heftbericht über diese Serie informiert, dass es sie gibt. Aber alle anderen Folgen sah ich bisher nie. Was war ich überglücklich, als es die Serie bei uns auf VHS und DVD gab und ich mir die erste DVD-Veröffentlichung der ersten 4 Folgen mir anschaffte, und IMMER NOCH besitze. Sowas schmeißt man einfach nicht weg, nur weil jetzt Staffelboxen existieren. Es hat einfach jetzt diesen nostalgischen Wert.
    Um aber beim Thema zu bleiben, ich sah die Serie erst, als sie schon sehr, sehr lange Zeit schon im TV lief, ich war also nicht wirklich auf de Laufenden. Ich war aber altersmäßig weit unter der Serie, was mir außer Lachattacken und überraschten Augen-blicken mir nicht sonderlich geschadet hat.
    Danach lief bei mir lange Zeit nichts mehr, außer der Film, was auch dann mehrer Jahre her war, als irgendwann in der TV-Zeitschrift die 7.(!) Staffel in deutscher Erstausstrahlung angekündigt wurde auf RTL, habe ich mir sofort vorgenommen, jetzt immer die Folgen aufzunehmen. Was mir sofort ins Auge fiel, war nicht nur das enorm veränderte Intro, sondern die Figuren bewegten sich flüssiger und aufwendig animierter. Vor allem wirkte der Hintergrund voller als noch in den ersten Folgen die ich sah.
    Nun ja, das war so in etwa meine Leibesstory über meine South Park-Erfahrungen. Es fing bescheiden an. Wäre wahrscheinlich anders gelaufen, wenn ich technisch besser versiert wäre. Aber es war ein guter Einstieg!

  9. lars

    fan der ersten stunde. bin jetzt 32. als es also losging in Deutschland 1999 war ich 16, das hat einfach gepasst. hatte zuvor auch schon ausschnitte aus amiland gesehen. aber für alle jüngeren hier, das mit dem runterladen, teilen und liken gab es damals noch nicht in diesem umfang. Gott war ich froh als wir ISDN bekamen. hachja, ich schweife ab. meiner Meinung nach hatte sp seine Höchstform zwischen staffel 6-9, seitdem ist das Niveau leicht gesunken und stagniert seit einigen jahren. dass es trotzdem noch locker reicht die beste Fernsehserie zu sein, spricht, denke ich, bände.

  10. Conspi

    Ich bin 26 und schaue SP seit es da war …
    Ich war damals ca 3. oder 4.Klasse , meine großen Brüder haben es damals auf VHS aufgenommen . Ich habe seitdem viel von der South Park Moral in mein Leben übernommen ..
    (hat mir gut getan glaube ich)
    Später als es auf MTV lief habe ich es regelmäßig gesehen und sogar um 22 Uhr das Ende des Filmes weg geschaltet ! aber die Wiederholungen nervten !
    Seit ca 2007 ich 18 war bin ich Hardcore SP-Fan
    Es gibt nichts besseres !
    all diese Hintergründe muss man nur kennen…
    Bsp. … 9-11, Pyramiden , Peru , Gluten ,Zensur, Aliens ,
    es gibt kein interessantes Thema welches noch nicht in SP dran war !
    Deshalb liebe ich Matt & Trey !
    Wirklich intelligente Menschen !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.