Möörchandising
South Park Comic im Handel aufgetaucht

20.03.2011

Es gibt äußerst überraschende Neuigkeiten!

Anscheinend wurde heimlich, still und leise ein South Park Comicmagazin ins Leben gerufen. Weshalb weder bei Comedy Central noch auf der Homepage davon berichtet wird ist seltsam, denn immerhin handelt es sich hierbei meines Wissens nach um die ersten offiziellen South Park Comichefte überhaupt. Außerdem steht auch auf der Verlagshomepage noch nichts darüber. Womöglich handelt es sich um eine Testausgabe, um zu sehen wie sie ankommt. Man kann sie schon kaufen und am 11. Mai soll die zweite erscheinen.

Jedes Heft enthält für 3,50 € eine komplette Folge als Comic, wobei allerdings nichts extra gezeichnet wird, sondern Originalszenen aus der Serie mit Sprechblasen versehen werden. In der ersten Ausgabe ist es “Spiel und Spaß mit Waffen”, in der zweiten wird es die Pilotfolge “Cartman und die Analsonde” sein. Außerdem gibt es dazu immer ein (mehr oder weniger) passendes Extra. Dem ersten Heft liegt ein aufblasbares Maschinengewehr bei.
Vielen Dank an Planearium-Besucherin Jaja, die das neue Magazin entdeckt und Fotos davon gemacht hat:

South Park Comic #1 South Park Comic #1 South Park Comic #1 South Park Comic #1 South Park Comic #1 South Park Comic #1 South Park Comic #1

39 Kommentare zu “South Park Comic im Handel aufgetaucht

  1. Death Bee

    Das sind ja mal gute Nachrichten! Ich hoffe die ziehen das dann auch bis zum Ende durch und dass es erfolgreich genug verkauft wird um mit einer deutschen Ausgabe anzufangen.

  2. Zwerg-im-Bikini

    Ja, die Hefte müsste es bei uns in jedem gut sortierten Zeitschriftenladen geben :). Ich werde morgen auch gleich mal in der Stadt nachsehen.
    Eigentlich braucht man den Comic ja streng genommen nicht, wenn man die Folgen kennt. Aber der Vollständigkeit halber will ich’s haben ;). Und wenn sie den deutschen Fans endlich mal etwas bieten wollen, dann unterstütze ich das gerne.

  3. Noa

    Ooookay. Wieso auch immer O_o
    Weil eigentlich ist es jah ziemlich überflüssig.
    Ich werd auch mal im Zeitungsladen nachsehen ^^

  4. One

    Ui, echt coole Sache!
    Mag ich auch haben – Ich werde hier ebenfalls mal in den Zeitschriftenläden vorbeischauen! :D

  5. Klogongo

    An sich finde ich die Idee gut, dass es SP Comics geben soll.
    Aber irgendwie finde ich schade, dass es nur Comics zu den Folgen sind.
    Ds empfinde ich doch irgendwie als Nutzlos.
    Eigene Geschichten fände ich besser.
    Aber viellicht gibt es ja eines Tages wirklich SP-Comics, die aus neuen Geschichten bestehen…..

  6. Johannes

    Kein neuer Inhalt, ein pseudo-gefährlicher “ab 16″-Aufkleber, eine Gummiwumme und mitten im Heft Werbung für eine Zeitschrift von der Sendung mit der Maus.

    Nee, Leute, echt nicht.

  7. Hmmm

    Empfinde ich ebenfalls als sinnlos.. :/ Aus Produktionssicht betrachtet – Szenen aus Episoden zu kopieren und mit selbigem Text aneinanderreihen ist nicht gerade kompliziert, geschweige denn kreativ..
    Der visuelle Stil von South Park ist natürlich essentiell, aber ich denke, für ein Comic etwas zu steril… Naja, immerhin kann man sich Bilder ausschneiden ;)

  8. Laber

    Ich finde die Aufmachung ein wenig eigenartig, sieht so lieblos aus. Enthält das Heft nur den Comic? Oder auch noch ein paar Hintergrundinformationen? Und wenn es eine bekannte Folge ist wird es natürlich auch weniger Käufer geben. Da hätte man sich entscheiden müssen: neue Story oder eine richtig gute, hochwertige Aufmachung mit Hintergrundinformationen zu South Park und der jeweiligen Folge.

  9. Zwerg-im-Bikini

    Ich vermute, dass es deshalb keine eigene Story ist, weil man dafür dann extra Autoren und Zeichner engagieren müsste, was sehr aufwändig wäre. Und Trey Parker und Matt Stone haben immer großen Wert darauf gelegt, dass sie die Geschichten für South Park erfinden. Zwar zusammen mit anderen Autoren, aber es bleibt ihr Baby.

    Wahrscheinlich würde es ihnen gar nicht gefallen, wenn andere South Park Geschichten offiziell vermarktet werden, die von irgendjemandem erfunden wurden, der nichts mit der Produktion der Serie zu tun hat. Man kennt das ja von anderen Comics zu Serien oder Filmen, bei denen die Charaktere sich auf einmal unpassend verhalten. Damit eine gewisse Qualität sicher gestellt ist, werden sie keinen deutschen Comiczeichner dran setzen, der völlig anders an South Park heran gehen würde. Und das finde ich sogar ganz gut so…
    Wenn Comics mit anderen Geschichten, dann sollten sie von den South Park Machern stammen. Dafür fehlt ihnen wahrscheinlich die Zeit.

    Und anscheinend kommen diese Comics nur in Deutschland raus.

  10. Der Coon

    Also ich finde es Klasse, die Comics kann man ja auch super Unterwegs lesen.
    Das die Folgen als comic gemacht werden finde ich gut da die Storys von den Simpsonscomics meistens ziemlich lahm und unlustig sind. Wahrscheinlich wird aus den nicht verwendetetn ideen für Flgen immer ein comic gemacht!

  11. Zwerg-im-Bikini

    Mark gibt es aber doch schon seit Jahren nicht mehr ;)
    Comichefte sind leider meistens ziemlich teuer, aber soweit ich mich erinnere habe ich mich darüber als Kind auch schon geärgert.

  12. Sascha

    Uuui, nachdem ich gestern Abend hier gelesen habe, bin ich eben los und hab mir das Heft geholt =)
    Ist schon etwas länger her, dass ich mir ne Zeitschrift oder so gekauft habe… Welt der Wunder habe ich abonniert^^

    Aber zum Heft:
    Ich hab nur mal durchgeblättert, und es ist tatsächlich nur der Comic enthalten- Allerdings auf ganzen 100 Seiten (eigentlich 93 wenn man Werbung und Cover abzieht)! Also ein schönes dickes Heft. Was mir auffällt ist, dass die Qualität der Bilder doch etwas schwach ist. Man könnte meinen, dass die Redaktion einfach ein paar Screenshots von Szenenbildern gemacht, und diese dann mit Sprechblasen ausgefüllt haben. So wirds vermutlich auch gewesen sein^^

    Durch diese seltsame Gummi-Pistole mufft das ganze Heft wie eine Gummifabrik, denn es ist ja alles in einer Tüte verpakt. An sich ist die Gummi-Wumme eine witzige, ironische Idee zur Geschichte wie ich finde. Als Gag ganz witzig, mehr aber auch nicht. Aber immerhin passt es thematisch super zur Folge, und ist wie gesagt herrlich ironisch… Auch wenn dieses Gimmik bestimmt haufenweise junge Kinder anlockt… Immerhin ist auf der Tüte dick und fett ein “Ab 16″-Bunner, wie man ja in den News von ZiBs sieht. Ich hab das Teil aufgepustet… Sieht etwas komisch aus xD Und werde es wohl entsorgen… Was soll man auch sonst damit? ;) Wie gesagt: Als Gag ganz witzig^^

    Alles in allem ist es ne nette Idee, und ich freu mich über das Heft, auch wenn ich nie wirklich Comic-Leser war… Dann werd ichs jetzt mit 23^^
    Ich hoffe, da wird ne richtige Reihe draus…

    Aber ich würde mich über Schlüsselanhänger, Sticker, Buttons, Pins o.ä. viel mehr als “Gimmik” freuen, wenn schon eins drin sein muss. Kann ja trotzdem alles was mit der abgedruckten Folge zutun haben.

    3,50€ ist okay, auch wenn ich irgendwie das Gefühl habe, dass das Monster von Loch Ness dahinter steckt xD

  13. Miep

    Ich habe es mir auch erst mal gekauft, es ist ganz in Ordnung, das Gimmik, ist recht sinnlos und sieht auch anders aus als auf dem Bild. (zumindest von den Farben).
    Die Bilder in dem Comic haben wirklich auffallende Qualitäts Schwankungen.
    Die Story ist für die meisten wohl schon bekannt, aber ist ganz nett.

    Ich habe mir außerdem gerade die Homepage vom Verlag angeschaut und naja, Prinzessin Lillifee, Sendung mit der Maus,…
    Da wundert es mich ja doch mit South Park^^

    Achja, @ Sascha, musste auch sofort an Loch Ness denken ;)

    MfG

  14. Crashingsux

    Sehe ich das richtig das es auch einen Schweizer Franken Preis aufgedruckt hat? Dann wirds wohl auch bei uns zu haben sein. Hat es bereits jemand gefunden in der CH?

  15. Cthulhu

    Ich hab etwas angst vor heft nr.2 ,den ich hab gerade gelesen das jedes extra sich auf die folge bezieht.
    bei “cartman und die analsonde” :) bin mal gespannt.

  16. HellboyLiberal

    Yeah, habe gerade so noch eine erwischt!
    Hey janina hast du auch schon eins?

  17. Der Ausgesperrte1904

    Weil die Simpsons Comics kosten ja auch 2,50€ und haben immer nur knapp 40 Seiten, aber wenn das Sp Comic knapp 100 hat, geht der Preis auch in Ordnung.Egal, ich will die Deutsche Mark zurück.

  18. Zwerg-im-Bikini

    Jetzt habe ich ihn :)
    Ich würde auch sagen, der Preis geht in Ordnung, weil er wirklich die komplette Folge enthält. Anscheinend wurde kein Satz weg gelassen, vom Umfang her kann man also nicht meckern. Und besser so als eine billige erfundene Geschichte, die nichts mit dem original South Park zu tun hat und den Humor nur imitieren würde.

    Allerdings ist die Bildqualität an manchen Stellen zu schlecht… daran sollten sie noch feilen. Unsauber ausgeschnittene Figuren und verpixelte Screenshots müssen nicht sein, nicht in einem offiziellen Comic.

    Und das Extra könnte nächstes mal auch besser sein, bzw. mehr mit den South Park Charakteren zu tun haben. Was ich mir auch gut vorstellen könnte, wären ein paar Hintergrundinfos zu der Folge im Comic.

    Ob man dafür jetzt Geld ausgeben möchte muss natürlich jeder selbst wissen. Der Comic hat keinerlei künstlerische Qualitäten, es sind nur Screenshots aus der Folge mit dem Text dabei. Dadurch zieht es sich sogar etwas.

  19. Granitheini

    Wie hat man es denn mit dem Text gehandhabt? Entsprechen die Zeilen in den Sprechblasen der Synchro? Wenn ja: Akribisch oder gekürzt bzw. “geschönt” (wie man es nimmt)?

  20. Sascha

    Was mir noch negativ aufgefallen ist, dass die Witze nicht wirklich zünden können. Z.B. auf Seite 66. Es kommt einfach nicht lustig rüber, wenn der witzige Moment beschrieben wird. Ich hoffe ihr versteht was ich meine… Und Janina hatb auch recht, wenn alles etwas in die Länge gezogen wirkt.
    Aber wie ich oben schon gesagt habe: Es geht alles in Ordnung; ist ein netter Zeitvertreib, und ich werde mir auch die nächsten Hefte kaufen =)

  21. Zwerg-im-Bikini

    Ich würde es eher in einem normalen Kiosk oder an der Tankstelle versuchen, als in einem speziellen Comicladen. Dort wo es auch die wöchentlich erscheindenden Micky Maus Hefte und solche Sachen gibt.

  22. Stendy

    Kiosk oder Tankstelle? Versuch ich mal morgen.

    Übrigens eine tolle Idee, so ein Comic. Da stört es mich wenig, dass die Story schon bekannt ist. Und vor allem wären es mit diesen ersten 2 Storys 2 meiner Lieblingsfolgen. Das ist noch besser. Hoffentlich machen die unbekannten auch weiter damit. Für mich ein Pflichtkauf. Was eigene Ideen angeht, oder etwas gezeichnetes: Wenn Trey & Matt diese Comics gezeichnet hätten, würden die Figuren in etwa wie in einem Script für ´ne Geschichte aussehen(vielleicht).

    Auch so gefällt es mir schon und vielleicht schaue ich mal morgen oder im Laufe der Woche mal vorbei.

  23. Stendy

    NACHTRAG:

    Ich hab es. Ich hab es. Für alle, die es noch nicht haben: Offensichtlich ist das Heft auch in den großen Supermarkt-Zeitschriftenecken erhältlich, denn ich konnte meine Ausgabe heute im Real ergattern. Es lag genau dort, wo andere Heftchen wie “Die Simpsons”, “Futurama”, “Star Wars”, “MAD” und “Star Trek” lag. Es wird daher wohl wie eine herkömmlich, auftauchende Zeitschrift behandelt und dementsprechend auch so immer(hoffentlich) erhältlich sein.

    Offenbar ist es dem Verlag egal, wie sie SP veröffentlichen, da sie sie ja durcheinander rausbringen. Zuerst die erste Folge der 8. Staffel, nächstes Mal die Pilotfolge…… Vielleicht machen die auch nur bestimmte Storys als Comic, wo ausnahmslos die 4 Jungs die Hauptrolle sind.

    Cool wäre es ja, wenn “Der Coon” auch als Comic rauskäme, da ja der Coon auch eine Parodie auf Comic- und Superhelden sein soll. Da wäre es als Comic eine Parodie auf alle Comics, versteht ihr?

    Soviel jetzt von mir. Das wär´s dann. Hoffentlich geht es wirklich noch weiter als bisher.

  24. Crashingsux

    Also das Heft fand ich recht mies, es hat echt nur die “spiel und Spass mit Waffen” Episode 1:1 abgedruckt. Das Extra passt nicht sehr gut (Sturmgewehr für Nijas?) und 6.90 Fr ist auch nicht gerade wenig (~5.5 €). Diese Folge ist wohl besonderes mager für ein Comic, da es einige Musikeinlagen hat die natürlich im Comic nicht rüberkommen) naja wir warten auf das nächste Heft

  25. futju

    Hey Leute,

    falls Ihr Feedback zum Comic habt, wendet euch doch einfach an den Vertreiber (Verlag).
    Dieser wird es auf Anfrage mit Sicherheit weiterleiten ;)

    Ist doch klar, dass man anfangs auf das Feedback anderer angewiesen ist.

  26. Kenny

    Als ich neulich im Zeitschriftenhandel war war ich sehr überrascht das es south park jetzt auch als comic gab ich hab mich natürlich riesig darüber gefreut. und das Extra find ich echt cool. Voraussichtlich sol das nächste Heft am 11.mai herrauskommen. ich hoffe natürlich das daraus eine ganze Comicreihe mit mindestens 100 heften wird.

  27. KevinKnop

    Die hab ich mir auch schon gekauft gehabt gleich wo sie herausgekommen ist ^^

  28. Zwerg-im-Bikini

    Nein, auf der offiziellen Website des Verlags wird er nicht erwähnt. Du musst also Glück haben und ihn bei einem Zeitschriftenhändler finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.