TV Vorschau (D)
South Park auch auf englisch im deutschen TV

29.09.2012

Es gibt interessante Neuigkeiten zur TV-Ausstrahlung der 16. South Park Staffel in Deutschland! Die offizielle deutsche Homepage hat nun bei Facebook erklärt, weshalb die englischen Folgen bisher noch nicht wie ansonsten üblich kostenlos online angesehen werden können. Sie zeigen ab dem 5. Oktober KEINE synchronisierten Folgen im Fernsehen, sondern die englischen mit deutschen Untertiteln. Erst dann werden sie auch auf der Homepage freigegeben. Die Meldung im Wortlaut:

Hallo liebe South Park Fans.
Wir zeigen die Folge 1608 “Sarcastaball” ab dem 06. Oktober bei uns auf www.southpark.de. Das ganze natürlich in gewohnter HD Qualität.
Erstmals haben wir uns dazu entschieden die Folgen der neuen Staffel in der englischen Originalfassung erst bei unseren Freunden von Comedy Central zu zeigen und dann bei uns auf der Seite.
Das ganze ist ein Experiment und für die Deutsche Fernsehlandschaft ziemlich einzigartig. Wir zeigen im TV die neuen Folgen mit Deutschem Untertitel, bevor sie dann, zu einem anderen Zeitpunkt, wie gewohnt in Deutscher Synchronisation zu sehen sein werden. Normalerweise mussten die Fernsehzuschauer mindestens sechs Monate warten bis sie die neuen Folgen sehen konnten.
Ab dem 05. Oktober gibt es dann jeden Freitag um 22:30 Uhr die aktuelle Folge der 16. Staffel bei Comedy Central zu sehen. Einen Tag später dann bei uns auf der Seite!

Eine gute Idee, eine so zeitnahe TV-Ausstrahlung im O-Ton würde ich mir auch bei anderen amerikanischen Serien wünschen. Wer aber nicht noch eine Woche warten möchte, kann sich die neuen Folgen schon jetzt auf der offiziellen amerikanischen South Park Seite ansehen. Dort allerdings nur ohne deutsche Untertitel und ihr müsst die Ländersperre umgehen.

Quelle: Southpark.de

35 Kommentare zu “South Park auch auf englisch im deutschen TV

  1. Kibate

    SEHR interresant, finde ich auch gut, obwohl meinen Vater, der SP auch schaut aber kein englisch kann, sicher nerven wird, dass es auf englisch im deutschen tv gezeigt wird haha

  2. R0lexxx

    Und wann werden die Folgen der 16. Staffel dann in deutscher Synchronisation zu sehen sein???

  3. Zwerg-im-Bikini

    So wie es da oben steht: “zu einem anderen Zeitpunkt”. ;)
    Bisher ist leider nicht mehr verraten worden. Vielleicht im Dezember, wenn die 2. Staffelhälfte gelaufen ist.

  4. Pingback: Staffel 16 ab 5. Oktober auf Comedy Central. Im O-Ton.

  5. DAS k1ishEé

    Super, THX Comedy Central. Kaum zu glauben, aber endlich kommt mal einer auf die Idee, das durchzusetzen, was auch im Rest von Europa schon längst funktioniert.

  6. Zicke

    Das ist ja mal sehr geil :D
    Man kann die Ländersperre auch ohne irgendwelche Add-Ons oder Proxyeinstellungen umgehen
    man gibt bei Google Free Web Proxy ein und klickt das dritte Ergebnis an, dann schreibt man links in das kleine Fenster wo http:// steht die seite an wo man drauf will dann geht eine zweite seite auf wo man die seite nochmal eingiebt dann ist man auf der seite drauf und das eig ziemlich schnell :D

  7. teuton

    Tolle Sache, muss ich sagen. Ich habe mir, nachdem ich die Grundlagen in der Schule gelernt habe, Englisch selbst beigebracht, und dass hauptsächlich durch South Park, weil ich da die Möglichkeit hatte, alle Folgen auf Englisch zu sehen. Möchte man aber im Fernsehen englisch hören, dann gibt es nur CNN oder BBC, also Nachrichten, oder schreckliche Reality-Doku-Scheiße von (ehemalig) MTV oder VIVA. Dass endlich mal normale Serien auf Englisch laufen, finde ich großartig, und würde mich freuen, wenn es einen Free-TV-Sender mit diesem Konzept gäbe.

  8. willi aus south park

    suppi, doch besser wäre noch der englische untertitel und die folgen auf französisch,dann könnte man noch was ernen. cartmans vater ist cartmans mutter ! :D denen fällt auch immer iwas ein:D

  9. öcks

    Sehr geil, daumen hoch! =)

    Ich wünsche man würde mit mehr Serien so verfahren, besonders Anime. Dann hätte auch das Fremdschämen ein Ende.

  10. UsbekDry

    Wie vernünftig!
    Knapp eine Woche später als ich den Staaten im deutschen TV eine neue SP Fplge sehen zu können ist ja schon fast revolutionär. Für die gesyncte Fassung muss man ja eh warten, daher wird es auch kaum Nörgler geben.

    Medienwelt hört mich: Macht das bei allen Sendungen sooo!!

  11. GoCho

    Ja mehr davon bitte. :) Schade nur das wir jetzt auch online darauf warten müssen bis es hier lief. Doch die paar Tage kann man noch warten.

    Ach und es erinnert mich an die deutsche Stargate Universe Ausstrahlung.
    Season 1 war bei uns eher zu Ende als in den USA und Season 2 auch nur 1 paar Tage später. Lag aber vmtl. eher daran das MGM Geld brauchte.

  12. Stendy

    So wie ich das sehe, gibt es insgesamt 3 Arten von Menschen: die, die auf SP im O-Ton stehen, die, die nicht auf den O-Ton stehen und solche, denen die Synchro egal ist, hauptsache, SP ist lustig wie eh und je.

    Ich gehöre zu denen, die……………..
    ………………………
    …………………
    ………..
    diese Auswahl egal ist. Mir gefällt die Originalsynchro und die deutsche Fassung. Der einzige Unterschied ist, das ich bei einer solchen Aktion ohne Untertitel oder Skript zur Episode ziemlich aufgeschmissen bin, da ich oftmals erst verstehen muss, was gesagt wird. Mein Englisch ist gut aber……………..so gut auch nicht. :(

    Aber erst mal: Abwarten. Solange die Folgen noch nicht laufen, ist noch unklar ob ich es sehen werde.

  13. heinz

    meine fresse, was soll das?
    ich will bei south park abschalten UND dann ist es sehr von vorteil, wenn ich ohne größeres überlegen verstehe, was die leute so erzählen.
    sicherlich gibts auch leute die gern o-ton gucken, aber dafür gibts internet oder dvds.

    ich werde die omu ausstrahlung auf comedy central dementsprchend nicht verfolgen….

  14. Zwerg-im-Bikini

    Die Folgen laufen später ja auch wie gewohnt auf Deutsch, also gibt es eigentlich keinen Grund sich aufzuregen. Es ist nur ein zusätzlicher Service für diejenigen, die das Original zu schätzen wissen.

  15. willi aus south park

    hier ist nochmal willi, kommen sie auch auf frnzösisch ???? ich bin der gröste south park fan der welt !! wär doch mal n kracher wenn sie family guy aufs korn nehmen würden oder sinpsons .

  16. Florian

    Ich konnte es gerade nicht Glauben als ich da South Park auf englisch gesehen habe. Dachte was ist jetzt los, gleich mal gecheckt und einen tierischen Orgasmus gehabt! Das ist das beste was dem deutschen Fernsehen passieren konnte! Bitte mehr Serien auf diese Art! Danke Comedy Central, ich liebe euch

  17. Bree Bree Deathcore

    “wär doch mal n kracher wenn sie family guy aufs korn nehmen würden oder sinpsons .”

    Ja, das wäre toll, haben sie ja auch noch nie gemacht *koppaufntischhau

    Zum Thema an sich: eine der besten Ideen, die jemals jemand in der langweiligen deutschen Fernsehlandschaft hatte. Jetzt noch KALKOFE ab nächste Woche und alles ist gut :-)

  18. Robert

    Super

    Die Synchro ist einfach nicht so dolle. Da gehen 60% der Witze unter. Und im Englischen versteht man sogar Kenny, wenn man bissel Erfahrung hat :)

  19. Kain

    Ich finde es bemerkenswert, wie viele Menschen ihre eigene Sprache offenbar so Scheiße finden, dass sie die Verstümmelung einer guten Serie durch das Weglassen der Synchronisation bejubeln, anstatt sich angemessen darüber zu Ärgern.

    Wenn ihr Englisch so toll findet: Auswandern hilft.

  20. Zwerg-im-Bikini

    Ich glaube, du hast die ganze Aktion nicht richtig verstanden… deine Empörung entbehrt jeder Grundlage ;).

    Hier wird nämlich nichts weggelassen. Die Folgen werden weiterhin synchronisiert und dann wie gewohnt auf Comedy Central ausgestrahlt. Dass sie DAVOR im Original gezeigt werden, ist bloß ein zusätzlicher Service. Niemand muss also auf etwas verzichten.

    Wer ein bisschen darüber nachdenkt wird feststellen, dass es gar nicht machbar wäre, die Folgen innerhalb einer Woche zu synchronisieren. Also gönn doch denjenigen, die ein aus dem seltsamen Ausland stammendes Original zu schätzen wissen, dass sie sich über die Nachricht freuen.

  21. Kain

    Mir ist schon klar, dass das nur ein zusätzlicher Service ist. Ich bin nur nicht so naiv, zu glauben dass es dass es dabei bleibt. Sobald die Sender merken, dass es genug Deppen gibt, die das “tolle” Original gucken, ist es für sie doch logisch, bei der nächsten Staffel bequem und kostengünstig auf die ach so verhasste Synchro zu verzichten. Ein Trend der sich über viele anderen Serien fortsetzen wird.

    Das schaffen nur die Deutschen, sich über einen tollen Service wie die Synchronisation von Filmen und Serien zu beschweren, bis er irgendwann abgeschafft wird.

    Und warum? Weil die Deutsche Sprache nicht “cool” genug klingt? Weil irgendwelche Wortwitze unübersetzbar sind? Wenn kümmertdi coolness? Und Wortwitze sind, egal in welcher Sprache, überflüssig und nervtötend.

  22. Zwerg-im-Bikini

    Hast du ein Problem mit anderen Ländern und Sprachen…? Und ein kleines bisschen paranoid scheinst du auch zu sein, denn in Deutschland ist das Massenpublikum so sehr an die Synchronisation gewöhnt, dass es schon etwas mehr brauchen wird, um sie davon abzubringen. Die meisten werden weiterhin auf eine deutsche Fassung bestehen, also keine Sorge. Ich sehe mir auch nicht alles im Original an, nur das, wo es mir sinnvoll erscheint. Die Wahl zu haben ist also der perfekte Weg.

    Und ganz wichtig: Hier geht es doch nicht um Coolness, wir sind nicht im Kindergarten! Das ist nun wirklich eine alberne Unterstellung. Du bist der erste, der hier das Wort cool überhaupt verwendet hat (… das übrigens ein englisches Wort ist, für das es sicher auch eine deutsche Entsprechung gäbe ;)).

    Es geht darum, ein künstlerische Arbeit zu schätzen, so wie sie sich ihre Ersteller gedacht haben. South Park ist keine deutsche Serie, sondern eine amerikanische, also solltest du ein wenig Respekt davor haben, dass sie ursprünglich nun mal auf Englisch produziert wird. Amerikanische Lieder werden schließlich auch nicht übersetzt im Radio gespielt.
    In den meisten Ländern ist es absolut unüblich, zu synchronisieren. Nicht weil man die eigene Sprache “uncool” findet, sondern aus Respekt vor dem Original. Darum geht es hier. Eine Synchronistation KANN niemals das Original 1 zu 1 wiedergeben, weil sie immer nur eine Interpretation ist.

    Das ist der Grund, warum sich viele (durchaus gebildete) Menschen gerne die Originalfassungen von Serien und Filmen ansehen. Vielleicht solltest du es auch mal probieren, denn ein Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen tut nicht weh, sondern erweitert den Horizont. Man lernt sogar etwas dabei. Oder hast du davor etwa Angst?

  23. daniel

    “Und warum? Weil die Deutsche Sprache nicht ?cool? genug klingt? Weil irgendwelche Wortwitze unübersetzbar sind? Wenn kümmertdi coolness? Und Wortwitze sind, egal in welcher Sprache, überflüssig und nervtötend.”

    Weil die unveränderte Serie die Authentizität wiedergibt, die von den Machern beabsichtigt ist. Ich will nicht die Version (Sprecherauswahl, Timing, Übersetzung, etc.) von SP sehen, die sich irgendwelche Typen von RTL,etc. überlegt haben. Das hat mit Coolness der Sprache aber auch gar nichts zu tun.
    Ich glaube ja eher, deine Ablehung hat allgemein mit Deutschtümmelei zu tun, als die Tatsache, dass wir alle Englisch soo cool finden. Schau ruhig weiter die Folgen auf Deutsch, da hat keiner was dagegen. Die will dir hier auch bestimmt keiner wegnehmen und dich zwingen in den Kreis der ungebildeten einzutreten. ;)

  24. willi aus southpark

    Hier nochmal willi, ich glaub ich spinne die haben ja family guy wirklich schon veräppelt verstehe nur nicht warum der anfang wie eine zusammenfassung vorgeführt wird. Naja wird auch wieder so ein gag der macher sein aber wer ist fonz? Kam der schon mal vor? Kenny ist nicht mal gestorben hmm fänds suppi wenn jemand hierzu stellung bezieht.

  25. badboy

    Ihr seid doch alle am arsch, muss Kain rechtgeben. Ihr fühlt euch voll cool weil ihr ja so gut englisch sprechen könnt. Die Authenzität kann mir mal ein blasen wenn ich south park kucke will ich lachen und das kann ich wenn es auf deutsch synchronisiert ist. Ihr tut auf gebildet und seit einfach n haufen moral spackos.

    zu willi: Was Kenny ist etwa nicht gestorben ;D? Oh man hab selten so gelacht. geh mal auf southpark.de da kannst du alle folgen anschauen danach bist du vllt. der größte south park fan ;) aber trotzdem cool

  26. Zwerg-im-Bikini

    Machen euch Selbstgespräche Spaß..?

    Willi und badboy sind die selbe Person.

    Ich habe erst überlegt, ob ich ihre Beiträge deshalb einfach löschen soll… aber ich glaube ich lasse sie als erheiterndes Mahnmal für Blödheit stehen :). Ein bisschen mehr Bildung würde dir vielleicht selber nicht schaden, auch wenn du das ja anscheinend als wenig erstrebenswert ansiehst. Und halte dich in Zukunft bitte mit Beleidigungen zurück. Keine Bildung + keine Erziehung = doppelt peinlich.

  27. Bubu

    Auch wenn die Diskussion schon längst erledigt ist, hatte ich doch noch das Bedürfnis, mich einzumischen.

    Die Aussage, dass South Park als Kunstobjekt in englischer Sprache zu respektieren ist, kann ich nachvollziehen, muss allerdings, zumindest zum Teil, widersprechen.
    Unabhängig davon, ob man South Park als Kunst betrachtet, ist es auch ein Produkt, welches für den Massenkonsum bestimmt ist. Ich denke ein Vertreiber, in diesem Fall die Macher von South Park + CC, werden sich schon lange mit der Idee angefreundet haben, dass man, wenn man ein Produkt international im großen Stil vertreibt, auf kulturelle Unterschiede stoßen wird (und sei es nur die Sprache) und dass die Kunden/Konsumenten zu diesen Unterschieden ihre ganz eigenen Meinung haben. Ob sie diese Meinungen nun abwägen ist ihnen überlassen, aber diese Entscheidungen beinhalten nicht nur den Gedanken der künstlerischen Integrität, sondern eben auch dass man die Konsumenten nicht abschrecken will, schließlich sind die es ja, die das Produkt erfolgreich machen. Das ist so, als würde ich bei McDonalds einen Hamburger ohne Gürkchen bestellen; man möchte einfach, dass das Produkt den eigenen Wünschen entspricht und nicht nur darum, wie sich der Erfinder die Sache vorgestellt hat. Dafür haben weder McDonalds, noch South Park, nicht genügend Exklusivität. (So wie McDonalds nicht der Inbegriff von überkandidelter Küche ist, ist South Park eben kein politischer Kunstfilm aus Südkorea, oder so… Und den meisten schmeckt es trotzdem, von daher.)
    Von daher kann ich das schon verstehen, dass man als Konsument gewisse Ansprüche hat und sich erstmal auf den Schlips getreten fühlt, wenn man befürchtet, dass diese Ansprüche irgendwann nicht mehr ernst bzw. wahrgenommen werden. (Auch wenn diese Befürchtung momentan ja aus der Luft gegriffen scheint, weil die synchronisierten Fassungen ja nachziehen. Allerdings kann ich, dadurch dass eine meiner besten Freunde eine starke Sehschädigung hat und in der Schule russisch als erste Fremdsprache hatte und dementsprechend mit dem Englischen einige Probleme hat, auch die Abneigung gegen Untertitel bei den meist amerikanischen Serien auf persönlicher Ebene verstehen.)

    TL;DR: Ich kann irgendwie beide Seiten der Diskussion verstehen und wollte nur noch mal meine Gedanken zu der Seite erläutern, deren Vertreter, aus welchen Gründen auch immer, nicht dazu in der Lage waren, ihre Meinung auf diskussionswürdiger Ebene zu äußern.

    Bla bla, sorry für den halben Roman. Mir ist langweilig und ich mache mir viele, zugegeben unsortierte, Gedanken über unheimlich unwichtige Sachen, haha.

  28. Zwerg-im-Bikini

    Wie schon einige male gesagt wurde: die englische Fassung wird zusätzlich zur deutschen ausgestrahlt. Das bedeutet nicht, dass auf die deutsch synchronisierte Fassung verzichtet werden muss. Es ist ein Bonus, kein Ersatz.

  29. max

    ich sehe es auch so es gibt keine neuen folgen auf deutsch sonder auf englisch

  30. Zwerg-im-Bikini

    Wieso schreibst du unter verschiedenen Namen? Ich sehe, dass du die selbe Person bist… ;)

    Und ich verstehe nicht ganz, was du meinst… Die Folgen bis einschließlich Staffel 16 gibt es doch auf deutsch und englisch. Die aktuellste 17. Staffel gibt es zwar bisher nur auf englisch, aber das ist ja logisch, weil sie noch ganz frisch ist und erst 3 Folgen davon produziert wurden. Innerhalb von 2 Wochen werden die Folgen natürlich nicht deutsch synchronisiert – aber die deutsche Fassung folgt laut southpark.de im Frühjahr 2014 :).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.