SP-Studio
Sonntag: Mode-Update fürs SP-Studio

14.09.2009

Am 20. September spendiere ich dem SP-Studio ein großes Update, und diesmal wird es etwas ganz besonderes! Es gibt nicht einfach nur neue Klamotten, sondern ihr könnt ab dann viel kreativer an eigenen Schöpfungen basteln als bisher. Die Details verrate ich natürlich noch nicht, aber ich bin sicher, dieses Update wird insbesondere denjenigen große Freude bereiten, denen die große Auswahl an Oberteilen bisher immer noch nicht groß genug war.

Aber auch hier im Planearium tut sich was, ich habe eine neue Umfrage zu den Emmy Awards gestartet. Welche der bisher mit dem begehrten Preis ausgezeichneten Folgen ist euer persönlicher Favorit?

Bei der letzten Umfrage ging es darum, mit welchem Alter ihr angefangen habt regelmäßig “South Park” zu gucken. Erwartungsgemäß waren die meisten 14 – 17 Jahre alt. Da fast alle Folgen ab 16 Jahren freigegeben sind und spät abends laufen ist es allerdings erstaunlich, dass schon so viele kleine Kinder die Serie regelmäßig (!) gucken dürfen. Das zeigt wohl mal wieder, dass die FSK-Kennzeichnungen noch so groß sein können – solange die Eltern sich nicht einmal nachts um den Fernsehkonsum ihres Nachwuchses kümmern bringt das überhaupt nichts (nichts gegen euch Kiddies, aber die Serie läuft nun mal zu Recht nicht im Kinderprogramm).

20 Kommentare zu “Sonntag: Mode-Update fürs SP-Studio

  1. Lady Desaster

    Ich freu mich wirklich riesig auf die Neuen Oberteile^^
    Hab auch schon fleißig abgestimmt und bin grad am kommentieren (wie man es wahrscheinlich sieht)
    Eigentlich schau ich South Park nicht “regelmäßig” im Fernsehr,sondern eher auf der Deutschen Website…Also könnte man mich eher als “regelmäßiger SP-Website-Gucker” bezeichnen…

  2. z

    Das hat mich eh ein bisschen überrascht, wie du die Umfrage gestellt hattest: 14 bis 17 ist ein seeehr großes Fenster.
    Ich hab SP angefangen zu gucken vor 3-4 Monaten (da war ich noch 17), jetzt bin ich 18. Und es ist echt ein ziemlich großer Unterschied ob es von 14-jährigen oder 17-jährigen geschaut wird. ;)

    Und ich freu mich total auf das Update und ich wollte dir sagen, dass ich deine Website total liebe. =) Respekt! :)

  3. Zwerg-im-Bikini

    Danke für das Lob :)

    Da hast du natürlich recht mit dem Alter. Ideal wäre es in dem Fall wohl gewesen, jedes Alter einzeln aufzulisten… aber ich wollte nicht zu viele Antwortmöglichkeiten drin haben, sonst wäre die Umfrage so lang gewesen ;) Deshalb habe ich bei den verbreiteten Altersstufen immer Zeiträume von 4 Jahren genommen.

  4. fischi

    ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten eltern ihr kinder nicht so lange aufbleiben lassen und dass die die folgen im internet angucken.
    das wär ja echt ein wenig seltsam^^
    ich freu mich auch schon aufs update :)

  5. Dominik

    Hmm Kiddies?? -,- Ich würde mal sagen die hälfte eurer Besucher sind “Kiddies”. Wer guckt erst ab 16 Southpark???

  6. Zwerg-im-Bikini

    @fischi: Och, ich höre von erstaunlich vielen um die 10 Jährigen, dass sie es im Fernsehen gucken. In dem Alter sehen sie sich die englischen Folgen ja (noch) nicht an, und die deutschen gibt es erst seit southpark.de im Internet (oder sagen wir besser: für das Durchschnittskind leicht erreichbar im Internet ;)).

    @Dominik: Fühl dich nicht auf den Schlips getreten, es kann ja niemand was für sein Alter *g*. Aber ganz ehrlich: Wer erst 10 ist hat hier eigentlich nichts verloren.

  7. The Mole

    Wenn 14-jährige (wie ich) South Park gucken, heißt das ja nicht unbedingt, dass die Eltern nicht aufpassen. Im Gegenteil, meine Eltern haben sich, als ich mit ungefähr 12, glaube ich, angefangen habe, die Serie zu gucken, mal ein paar Folgen angeguckt und festgestellt, dass die Serie ja gar nicht dumm ist. Und außerdem geht South Park mit 12 ja schon in Ordnung, je nach Kind.

  8. Dominik

    Hmm stimmt auch wieder. Ich bin 14 und trotzdem schaue ich gern Southpark. Meine eltern haben auch nichts dagegen weil es eine Art Cartoon/Comic also nix echtes ist.

    Und wenn schau ich SP im Netz. Ich hab im TV garkeine Zeit das zu gucken weil es halt oft spät kommt. Deswegen schaue ich es dann wenn es mir grad passt auf Southpark.de =)

  9. Kelindahr

    Ein Film mit real Schauspielern ist ebenso Fikition es sei den es handelt sich um eine Doku.
    Das Argument scheint aber leidergottes bei vielen Personen vor zu herrschen, ein Hentai ist
    ja auch ‘nur’ zeichentrick, würden deine Eltern dir das auch erlauben an zu sehen?

  10. Lady Desaster

    Meine Eltern ham ja eine totale Phobie gegen South Park…
    Sie meinen,ich solle mir so etwas nicht anschauen,da ich noch beeinflussbar wäre und diese Wörteer aufnehmen würde,was dazu führt,dass ich andere Leute damit beleidige.Aber solche Beleidigungen hört man auf den Straßen ja sowieso überall.
    Als ich nach einer Zeit nicht aufgehört habe mir South Park anzuschauen,meinten sie,dass es unsere Entscheidung wäre,wenn wir später wie die Penner auf der straße reden.Aber ich meine,dass man mit 13 Jahren aufpassen kann was man sagen sollte und was nicht.

    @ZiB:Das 10 jährige Kinder South Park schon regelmäßig gucken finde ich ehrlich gesagt auch ein wenig übertrieben.Deren Eltern könnten eine Kindersicherung auf der Website machen.Diese Technik könnten sie auch bei dem fernsehr verwenden.Meine Freundin wird mit dieser “Sicherung geplagt”.

  11. Stefan

    Es geht doch nicht ums Alter von dem Kind sondern wie reif es ist. Ich hätte auch mit 14 SP schauen dürfen wenn es mich interessiert hätte. Verstehe die 16er Freigabe überhaupt nicht

  12. Kelindahr

    Man muss in bestimmten Dingen aber einen Richtwert finden und dieser beruht meist auf Statistiken da man nicht bei jedem produkt eine Einzelfall entscheidung machen kann, das ist doch bei der Volljährigkeit, bei der Geschäftsfähigkeit, dem Führerschein genauso. Es bedarf einfach grober Richtwerte. Zumal ich der Meinung bin das ein 14 jähriger ((tut mir leid, meine Meinung)) nicht alle querverweise, anspielungen und hintergründe in dem masse erfassen kann.

  13. The Man who sold the world

    Als SP nach Deutschland kam, war ich 11 und einige meiner Klassenkameraden haben das geguckt. Ich wollte unbedingt auch, durfte aber nicht. Erst recht nicht, nachdem meine Eltern sich mal ne Folge angeguckt hatten. Die ersten Staffeln sind auf Deutsch ja nicht viel mehr als hirnloser Fäkalhumor (tut mir Leid, ist aber so). Und auf Englisch gucken war im Jahr 99 für einen Sechstklässler nicht wirklich ne Alternative, mangels Verfügbarkeit und Sprachkenntnis. Natürlich habe ich die Eine oder andere Folge mal gesehen, aber nie regelmäßig.

    Und was soll ich sagen: ich bin froh, dass es so gelaufen ist. Regelmäßig angefangen, SP zu gucken, habe ich mit 16/17. Auf Englisch. Also sind die Voraussetzungen, um die Serie voll genießen zu können, dagewesen. Wenn man jünger ist, ist meistens die Sprache noch nicht auf dem Niveau, dass man alles versteht. Erst recht, weil der Wortschatz da meistens noch sehr “verschult” ist und man Oxford English gewohnt ist und keine amerikanische Umgangssprache. Natürlich gehen (und da pauschalisiere ich) 10-14 jährigen auch die Anspielungen (egal welcher Art) komplett durch.

    Ich halte generell nicht viel von Altersfreigaben, aber SP genießen kann man wohl erst ab 16 (und auf Englisch), darum sollten sich die Jüngeren schon um sich nicht um den ganzen Spaß zu bringen vorher mit den Simpsons begnügen. Die werden zwar auch immer besser, je älter man wird, aber die Serie lebt weniger von den Anspielungen als SP.

  14. steve

    ich guck south park seit der erstausstralung auf rtl, damals war ich 7^^
    hab zwar nie verstanden was die wörter die sie sagten bedeute aber fand die figuren lustig.
    sp könnte eigendlich schon ab 6 sein denn die wörter die sie sagen, sind noch hamlos wenn mann die schimpfwörter usw von so manchen 5-7 jährigen hört

  15. Lox

    Ich gebe Kelindahr absolut recht. Nur weil es Zeichentrick/Animation ist, heisst das NICHT, daß es für Kinder geeignet ist. Leider ist es speziell in Deutschland so, daß derartiges wie z. B. auch Comics (und leider auch SciFi und Fantasy) als “Kinderkram” angesehen wird, insofern lassen viele Eltern ihre Kiddies alles ansehen, was auch nur entfernt danach aussieht. Meiner Meinung nach ist eine 16er Freigabe ausnahmsweise einmal zu niedrig angesetzt, denn man braucht einen “kulturellen Background” um diese Masse von Zitaten erkennen und vor allen Dingen verstehen zu können. Und leider ist es kaum möglich, diesen kulturellen Kanon mit 14 oder 16 bewältigt zu haben. Ach ja, ich bin übrigens Jahrgang ’75. ;o)

  16. Kaddi

    Juhu ein neues Update! freue mich schon .)

    Ich bin zwar 14, denke aber schon das die Altersbeschränkung ziemlich angemessen. Ich gucke zwar auch “regelmäßig” South Park, muss aber leider zugeben, das ich Anspielungen (sehr) oft nicht verstehe. Ich denke das die meisten in meinem Alter das nur gucken weil es “cool” ist was “verbotenes” zu gucken und weil natürlich “schlimme Wörter” verwndet werden.

  17. The Mole

    Hrrrrrmm…
    Da muss ich doch mal Einspruch erheben, bei dem, was hier geschrieben wird. Klar mögen vielen 14jährigen die politischen und (pop)kulturellen Anspielungen relativ egal sein, aber zu behaupten, dass die meisten es nur aufgrund der “schlimmen Wörter” oder weil es “verboten” ist gucken, ist schon SEHR allgemein. Den bissigen Humor verstehen auch viele jüngere und dank southpark.de gucken jetzt auch viele aus meiner Klasse die Serie im Internet auf Englisch. Im besten Falle interessieren sich viele (wie ich) erst durch South Park für die angesprochenen Themen. Außerdem gibt es Serien und Filme mit wesentlich heftigerer Sprache, und die FSK 16 hat in dieser Zeit, wo viele Achtklässler schon alle “Saw”s gesehen haben, das anrüchig-verbotene schon längst verloren. Genießen kann man South Park auf jeden Fall schon unter 16.
    @Lox: Der FSK ist es egal, ob man in dem Alter schon alle Anspielungen versteht, sie kümmert sich nur um Gewalt, fragwürdige Botschaften etc. Du willst also, dass South Park ab 18 ist? Das ist nun wirklich VIEl zu hoch.

  18. Potatoe Chips are my friends....

    Es kommt meiner Meinung nach letztendlich größtenteils auf die Reife des “Kindes” an,wobei ich denke 10/11/12 wirklich noch zu früh ist.
    Auch wenn man mit 14 noch nicht ALLE Anspielungen versteht (aber die meisten), das kommt ja mit der Zeit.
    Beispielsweise war es bei mir damals so, dass ich im Geschichtsunterricht ein Thema hatte und mir auf einmal auffiel: Ach, DAS hat South Park damit gemeint…
    Wenn ich mir jetzt eine Folge die ich sehr lange nicht gesehen habe noch einmal anschaue, fällt mir auch vielmehr auf als damals.Auf jeden Fall kann man das mit dem Alter nicht verallgemeinern.

  19. Ej,was geht AB

    Oh man ej , Also ich habe mit 9 Jahren angefangen South Park zu gucken.Leider konnte ich die Anspielungen erst mit 13 verstehen,da ich mich erst mit 13 mit Medien und so befasst habe.Jetzt bin ich 15 (Und was ich euch sagen muss ist,dass mich diese Serie überhaupt positiv beeinflusst) Ich konnte du die denkweise der Charaktere mein Weltbild mir zu gunsten anpassen. MFG

  20. Lox

    @Ej,was geht AB
    Kleine Frage: INWIEFERN hast Du Dein Weltbild angepasst? Ganz ehrlich, ich will bestimmt niemanden ärgern, aber das würde mich sehrsehr interessieren…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.