South Park allgemein
Randy gewinnt South Park Bro Down

12.04.2015
South Park Bro Down 2015 Sieger

South Park Bro Down 2015 PlanDer Bro Down erfahrene Randy Marsh hat sich in der großen Umfrage durchgesetzt, die die offizielle amerikanische Homepage letzten Monat gestartet hatte. Er ist der aktuelle Lieblingscharakter der Fans! In einem spannenden Finale trat er gegen keinen geringeren als Eric Cartman ein, der sich mit 802.283 zu 887.121 Stimmen geschlagen geben musste.

Vor 2 Jahren sah es anders aus. Damals schied Randy im Viertelfinale gegen Chef aus und im Finale triumphierte Butters über Kyle. Ich persönliche finde es schade, dass diesmal keines der Kinder gewonnen hat, da sie für mich nach wie vor im Mittelpunkt stehen sollten, und mir Randy ein wenig zu eindimensional geworden ist, seit er ständig eingesetzt wird. Aber wie denkt IHR über das Ergebnis? Ist South Park für euch inzwischen eine Randy Show oder seid ihr noch Cartman Fans? Stimmt in der Seitenleiste ab!

7 Kommentare zu “Randy gewinnt South Park Bro Down

  1. Yvy

    Ich finde Randy zwar ab und an ganz witzig, aber das Ergebnis kann ich nicht im geringsten nachvollziehen.

    Eric Cartman ist um Längen witziger als Randy und zudem wage ich zu behaupten, dass er der überhaupt tiefgründigste South Park-Charakter ist. Von den Kids hat Cartman den facettenreichsten Charakter und ist überhaupt am meisten entwickelt. Und Randy? Meistens nervt er mehr, als dass er wirklich interessant eingebunden wird. Da sind Kyle’s oder Kenny’s Eltern noch um Längen witziger.
    Irgendwie zweifel ich langsam am South Park-Publikum; aber vielleicht liegt es auch einfach an mir. Wobei ich das auch bezweifel, wenn ich mir ansehe, wie viele Fans noch immer für Eric gevotet haben.
    Auch, dass Randy Kenny übertrumpft hat, kann ich irgendwie nicht wirklich glauben. Und es ist wirklich schade, ein Finale zwischen Cartman und Kenny – die ja nun die so ziemlich bekanntesten Charaktere der Serie sind – wäre wirklich interessant geworden.

    Dennoch; schon allein, dass Charaktere wie z.B. Towelie so weit kommen, wie sie eben gekommen sind, lässt mich ernsthaft darüber nachdenken, ob nicht doch viele South Park wegen dem teilweise als zweifelhaft angesehenem Humor schauen, und nicht aufgrund der Lehre und der Gesellschaftskritik, die sich hinter den Folgen verbirgt.

    Naja, nächstes Jahr wird hoffentlich ein Sieger gekrönt, der es mehr verdient hätte.

  2. Zwerg-im-Bikini

    Mich würde interessieren, weshalb eine genau so groß aufgezogene Umfrage auf der selben Seite vor 2 Jahren ein dermaßen anderes Ergebnis hatte. Die Unterschiede sind schon erstaunlich. Und an den Folgen liegt es denke ich nicht, denn die waren vor 2 Jahren ja nicht großartig anders als heute.

    Vielleicht haben durch die breitere Nutzung von Facebook und Twitter diesmal mehr “Gelegenheitsfans” teilgenommen. Ich will damit auf keinen Fall sagen, dass “echte Fans” Towelie und Randy nicht mögen, bitte nicht falsch verstehen ;). Aber ich habe das Gefühl, dass diejenigen, die sich stark mit der Serie identifizieren und z.B. auch in Fan Art / Fan Fiction Kreisen aktiv sind, häufiger auf die weniger “gimmickhaften” Charaktere stehen, die realistischere Charakterzüge haben: Kyle, Butters, Clyde, Craig,… Während diejenigen, die nur hin und wieder einzelne Folgen sehen, meistens die Charaktere am meisten mögen, die mit ihren Gags im Vordergrund stehen. Anfangs kannte jeder den sterbenden Kenny, dann war es eine Weile TIMMÄÄÄH, dann das kiffende Handtuch und jetzt scheint Randy diese Rolle als Aushängeschild South Parks übernommen zu haben. Wahrscheinlich, weil er in die selbe Kerbe schlägt wie Homer Simpson, und damit eine breite Masse anspricht.

  3. SP-Junkie

    Tja, so scheiden sich eben die Geister. Ich bin auch ein riesen SP fan, kann gar nicht mehr zählen wie oft ich jede Folge schon gesehen hab.
    Und bei mir is zum Beispiel so, das ich Randy liebe. Freu mich immer schon total wenn in der Vorschau zu erkennen ist, daß Randy eine größere Rolle spielen wird.
    Dafür konnte ich z.B. von Anfang an nicht verstehen, was so toll an Kenny ist. Klar seine Tode waren immer witzig und er hatte auch einige tolle Folgen in denen er eine größere Rolle spielte. Aber trotzdem würd ich Randy immer vor Kenny setzen.
    Liegt vielleicht daran das ich doch mit 38 zu den wahrscheinlich eher älteren Fans gehöre und ich mich daher besser mit Randy identifizieren kann.
    …und das er meistens kindischer als die Kinder ist macht ihn find ich einfach nur symphatisch.
    …das Towelie allerdings so weit gekommen ist macht mich echt auch a bissl nachdenklich. Der wär bei mir schon an Lemmiwinks gespeichert; und spätesten gegen die Christmas Critters war ich mir eigentlich sicher das er fliegt. Das hatt mich echt überrascht.

  4. SP-Junkie

    upps, “gescheitert” sollte das Erste Wort in der letzten Zeile natürlich heissen.

  5. thupaawethome

    Der Gewinn Randys sagt mehr über die Verfasstheit der Abstimmer aus.

    Achtet hier niemand darauf, was Matt und Trey selbst den Figuren in den Mund legen?
    Sie selbst haben Randy in SP-1507 (“You’re Getting Old”) explizit als ziemlich dumm, unreif und realitätsfliehend charakterisiert:
    “You do this all the time! First you’re obsessed with baseball fights! Then you need to play Warcraft! Then you gotta be a celebrity chef!”
    +“Support what?! Another stupid dream of yours?!”
    +“WHAT does our son turning 10 have to do with YOU making the same mistakes again and again?!”
    +“It’s like, the same shit just happens over and over and, then in a week it just all resets until- it happens again. Every week it’s kind of the same story in a different way but ih, it just keeps getting more and more ridiculous”

    Wenn das kein inhaltlicher Sargnagel ist, dann weiss ich auch nicht.

    Aber es scheinen genug Fans über den damaligen Sommer gejammert zu haben, denn Matt+Trey sind den Weg (leider) nicht weitergegangen und haben die Serie eben nicht weiterentwickelt.

    Die einzige gute, reife Randy-Folge ist nmE SP-1608 “Sarcastaball” (Stichwort: “Help me, Sharon!”)

  6. Tamara

    Ich hätte es auch besser gefunden,wenn ein Kind gewonnen hätte.Vielleicht hat Randy gewonnen,weil er in der 18.Staffel in mehreren Folgen eine größere Rolle spielt,als sonst.

  7. Kenny_Girl

    Na ja, Randy nervt mich langsam, ich hätte außerdem lieber ein Finale zwischen Stan und Kenny gewollt! :’(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.