South Park allgemein
Randolf Kronberg ist tot

08.03.2007

Einige dürften es schon mitbekommen haben: Randolf Kronberg, die deutsche Stimme von Mr Mackey, ist am 2. März verstorben. Er war ein viel beschäftigter Synchronsprecher, der unter anderem Eddie Murphy seine unverwechselbare deutsche Stimme lieh. Mr Mackey wird ab der 10. Staffel von Walter von Hauff gesprochen.

22 Kommentare zu “Randolf Kronberg ist tot

  1. Christian

    Das ist echt mist. Die Stimme war echt unverwechselbar. Wusste garnicht das er auch die Eddie Murphy stimme gemacht hatte. Krass… die is ja wohl echt unverwechselbar gewesen.

    Schade…

  2. mxp

    Das ist echt ein großer Verlust, wenn ich dran denke, was er alles großartiges synchronisiert hat.

  3. JohannaG

    Ich finde das immer noch sehr traurig :(
    Er war zwar nicht einer meiner Lieblingsstimmen, aber was wären Eddie Murphy, der “Shrek”-Esel oder eben Mr. Mackey ohne seine Stimme? Das wird schnell auffallen, wenn die Ersatzstimmen kommen.
    Wird Zeit, dass verraten wird, warum er sterben musste.

  4. Yakootah

    mkayyy…. DAs ist scheiße, mkay, mkay, dann kommt bestimmt das mkay nicht mehr so gut mkay?

  5. DJ_F4B1SCH

    Irgendwann muss jeder sterben.
    Doch wer wird Murphys Stimme erben?

  6. benn

    bin sehr traurig das randolf kronberg nicht mehr lebt.gestern habe ich noch NORBIT gesehen,da hatte er noch entliche carktere gesprochen und nun.zum glück ist SHREK3 im kasten.das war seine letzte arbeit als synchronsprecher.mein beileid an seine familie.ihn kann niemanden erstzen.

  7. benn

    nur nochmal.SHREK 3 ist noch von randolf kronberg synchronisiert wurden.kann man bei google nachlesen.

  8. Kevin

    Sehr schade, er war ein sehr guter Syncron besprecher, am besten konnte er “Mmmkay” und “Drogen sind schlecht” sagen

  9. Sab

    Na wenigstens kann er jetzt nicht mehr Steve Martin in peinlichen Filmen sprechen. Und mmkay konnte er überhaupt nicht sagen.

  10. Dersexuellebelästigungspanda

    Wenn so was passiert bin ich ein trauriges Pandabärchen :-(
    Und ob die neue Stimme passt… Wie ich grade gelesen habe ist das die Stimme von Tim Taylor in Hör ma wer da hämmert gewesen… Naja, abwarten

  11. BaKaE

    so ein mist,
    dabei war die stimme so gut :(

    ist genauso mies, wie bei der synchro-stimme von marge simpson

    hoffentlich ist der ersatz genauso gut

  12. kyle@southpark

    Find ich echt schade =-( weil der hatte wirklich eine 100% Stimme. Eddie Murphy und Esel werden ab da bestimmt nicht so super synchroniersiert. Das mmmmmkay! und Drogen sind schlecht sind Kult. Da gibs nix Ersatz.. =-(

  13. kuhlewampe

    Hallo,

    Mit Randolf Kronberg ( er wurde nur 64 Jahre alt ) verliert die deutsche Film- und Kinowelt einen ihrer besten und herausragensden Synchronsprecher überhaupt. Seine einmalige Stimme und Tonart verlieh vielen internationalen Stars, wie z.B. Ed Harris u.a. , ihr unverwechselbares Profil, allen voran natürlich Eddie Murphy. Vor allem die unnachahmliche und facettenreiche Schnellsprechfähigkeit in Bezug auf Murphy waren brillant und sind durch nichts und niemanden ersetzbar. Für alle Murphy Fans ( ich zähle mich dazu ) ein riesiger Verlust. Allen Angehörigen und Freunden mein tiefempfundenes Beileid zu seinem viel zu frühen Tod.

  14. Esel ist traurig!!!

    NachRuf

    Wer dieser Tage ins Kino geht, sieht Eddie Murphy in “Dreamgirls” und William Hurt in “Der gute Hirte”, und im Juni kommt noch der Esel in “Shrek der Dritte” hinzu – und wer ein gutes Ohr hat, erkennt in allen die gleiche deutsche Stimme: Randolf Kronberg. Der gebürtige Breslauer setzte in lichten Höhen an – Ausbildung im New Yorker Actors Studio, Ensemblemitglied am Schillertheater – und tauchte dann für 40 Jahre ab ins Dunkel der Synchronstudios. Er war der Wandlungsfähigste aller Nachsprecher, was ihm nicht nur ermöglichte, den 20 Jahre jüngeren Murphy über zwei Jahrzehnte zu quäken. Er war sowohl Adam (Pernell Roberts) in “Bonanza” als auch Michael “Little Joe” Landon in “Ein Engel auf Erden”. Er war Stammbesetzung für Willem Dafoe, Christopher Walken und Jeff Bridges, gab aber auch Humphrey Bogart. Man hörte ihn in “South Park” (Mr. Mackey) und den “Simpsons” (Bürgermeister Quimby). Ganz selten sah man ihn auch, als Polizeipräsident in der letzten “Derrick”-Folge. Nun ist Kronberg 64-jährig in München gestorben.
    hgr

    Aus der Berliner Morgenpost vom 6. März 2007

    ——————————————————————————

    Aus dem Nachruf wird ersichtlich wie vielseitig und wandlungsfähig Randolf Kronberg war. Der Erfolg von Eddie Murphy in Deutschland wäre ohne ihn sicherlich so nicht denkbar gewesen! Für mich und viele andere sind Kronberg und Murphy eine untrennbare Symbiose eingegangen, die nach dem Tod Kronbergs durch Nichts und Niemanden zu ersetzen sein wird!

    Sie bleiben stets im Hintergrund, sind aber für Erfolg bzw. Misserfolg so entscheidend wie der Film selbst – die Synchronsprecher. Randolf Kronberg hinterlässt eine Lücke die nicht geschlossen werden kann. Eddie wird es in Zukunft in deutschen Kinos ungleich schwerer haben zu überzeugen, fehlt im doch sein persönlichstes Erkennungszeichen – seine Stimme!

    Der Esel ist traurig!

  15. Alexander Weckop

    Mein Herzlichstes beileid, habe es heute erst erfahren ich bin geschock. Über seine simme mußte ich immer lachen, bei Eddie Murphy und Esel Randolf du warst einfach Super gute Reise machs gut wo immer du auch jetzt bist,alles gute.

  16. Stephanie

    Hallo,
    habe geradevom Todfd. Randolf Kronberg gelesen.Tut mir sehr leid.Er hatte eine echt unverwechselbare Stimme.Und vielen immer leicht heraus zu erkennen.Denke da nur an
    Jack Mc Coy ( Sam Waterston, bei Law & Order ).Ein Mann im Hintergrund,aber er wird mir in guter Erinnerung bleiben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.