Möörchandising
Neuer Termin für Deutschland: 27. März

12.03.2014
The Stick of Truth Grand Wizard Edition PS3

Nach der Verschiebung hat Ubisoft nun einen neuen Erscheinungstermin für “South Park: Der Stab der Wahrheit” angekündigt: Am 27. März (jawoll, dieses Jahr) wird das Spiel endlich auch in Deutschland und Österreich erhältlich sein. Das geht aus einer aktuellen Pressemeldung des Publishers hervor.

Bei mir ist heute übrigens meine direkt aus den U.S.A. bestellte Grand Wizard Edition für die PS3 angekommen (siehe Foto). Da sie trotz ihrer Größe nicht beim Zoll hängengeblieben ist, können wir wohl davon ausgehen, dass der Import des Spiels aus dem Ausland nicht verboten ist. Andere scheinen auch keine Probleme mit ihren Versionen gehabt zu haben. Für diejenigen, die das Spiel erst am 27. spielen können, werde ich bis dahin als kleinen Trost zumindest einen ausführlichen Bericht schreiben. Vorab schon mal ein paar Worte zur Grand Wizard Edition: Die Cartman Figur gefällt mir sehr gut, sie ist groß und gut verarbeitet. Der beigelegte Stadtplan auf wertigem Papier ist auch gelungen, nur die Knicke stören natürlich beim Auspacken etwas – aber dieses Problem hat man ja immer bei Postern als Dreingabe. Insgesamt eine schöne Box, die aber wohl nur für Sammler interessant ist.

18 Kommentare zu “Neuer Termin für Deutschland: 27. März

  1. Pablo

    Natürlich darf man alles aus dem Ausland importieren, indizierte Spiele gehören auch dazu. Probleme beim Zoll gibt es bei Amazon nicht, weil man bereits an der Kasse die Einführ – gebühren bezahlt (Import fees deposit). So hat man mir das damals erklärt als ich zum ersten mal bei Amazon.com eingekauft hatte. Liebe Zib, so wie du habe auch ich heute meine US Collector’s Edition erhalten, was für ein Zufall. :) Ich habe mich bisher vielleicht 2-3 Stunden mit dem Spiel beschäftigt und muss sagen, dass ich grossen spass habe. Nur bei den Block-Versuchen verstehe ich oft nicht ob ich Erfolg hatte oder nicht. Das ist in der etwas chaotischen Gefechtssituation schwer einzuschätzen, finde ich. Wünsche dir auf jeden Fall viel Spass damit!

  2. Zwerg-im-Bikini

    Mit indizierten Versionen hast du Recht, beschlagnahmte Medien können allerdings an der Grenze Probleme bereiten. Da schon Spiele wegen verfassungsfeindlicher Symbole beschlagnahmt wurden, hatte ich Bedenken, dass das auch South Park passiert – auch wenn das natürlich eine sehr krasse Entscheidung wäre, wegen nur einem Hakenkreuz ;). Soweit ich mich erinnere, kam z.B. bei Wolfenstein noch die Gewalt als Begründung dazu, aber weil ich mich mit den bisherigen Fällen nicht gut auskennem habe ich mir Sorgen gemacht.

    Ich habe bisher auch etwa so lange gespielt wie du, und mir macht es auch richtig Spaß :). Die Anspielungen sind genial, bei den Radios hätte ich fast Fanfreudentränen geweint :D. An die Kämpfe musste ich mich gewöhnen, aber ich merke schon, dass es langsam besser läuft. Ich vermisse an der PS3 allerdings eine Maus, um die Menüs zu bedienen (geht das überhaupt am PC?). Deshalb werde ich später meinen zweiten Charakter am PC spielen, mit der deutschen Version zum Vergleich.

  3. Pablo

    Ja das mit indizierten Sachen kann ganz schön verwirrend sein. Um ein Beispiel zu nennen: Condemned 2 für die PS3 ist in Deutschland indiziert. Das habe ich Problemlos aus Amazon.co.uk bekommen – in dem Fall hatte ich allerdings so oder so keinen Problem mit dem Zoll, weil das ja zur EU gehört. Man wird es nie wissen.. XD

    Die Radios haben mich auch total glücklich gemacht, auch die Kinotrailer sind ein Spass. Ich freue mich total, dass es wirklich ein gutes Spiel geworden ist und nicht eine typische Film oder Serienadaptions-Katastrophe. Es ist wirklich eine feine Ausnahme. :)

  4. Psykko

    Hey, hey, Spoiler-Alarm!!! :-) Ich werd noch bisschen warten müssen auf meine US uncut aus Kanada(!) wegen Sparversand… :-( Euch aber schonmal viel Spass, mmmkay? ;-)

  5. libertydenied

    Also meines Wissens gab es bisher genau eine Beschlagnahme wegen Hakenkreuzen: Wolfenstein 3D.
    Das war’s. Alles danach wurde nur in vorauseilendem Gehorsam zensiert. Darum würde ich auch das mit dem Gewinnspiel eher locker sehen: Wenn seit W3D nichts mehr beschlagnahmt (übrigens nicht einmal eingezogen) wurde, dann kann hier gar keine so große Relevanz bestehen. Ich glaube immer noch, dass die Publisher einfach nicht die Eier haben, ein Grundsatzurteil zu provozieren. Vielleicht sollte Turbine neben Filmen auch mal Spiele vertreiben. Bei Texas Chainsaw Massacre hat’s ja auch geklappt.

    Condemned 2 ist auch beschlagnahmt. Also passt das schon so. Wäre auch irrsinnig, wenn der Zoll tatsächlich jedes Paket aus dem Ausland prüfen würde. Der KAUF von beschlagnahmter Ware ist ja nicht illegal.

  6. Leo' Oscar

    das mit den Hakenkreuzen ist eine Sache (auch wenn ich die nach wie vor nicht nachvollziehe, da hier definitiv ein kritischer Umgang mit den Nazis erfolgt, bzw. sie als das “Böse” darstellt), aber das mir als Volljähriger Szenen vorenthalten werden, die Abtreibung und rektale Vergewaltigung durch Aliens betreffen…sorry, das geht gar nicht.
    So geil das Spiel ist – diese Art und Weise der Zensur unterstütze ich nicht mit 60 Euro

  7. Zwerg-im-Bikini

    Das wäre ja ein Ding.
    Bisher wurde zu den Zensurmaßnahmen für die Konsolen in Europa zwar gemunkelt, dass es an Deutschland liegen könnte, aber da wir bisher von einer 18er Freigabe ausgegangen sind und wegen den Hakenkreuzen sowieso eine eigene Version bekommen, schien das ziemlich abwegig zu sein. Wenn jetzt aber ausgerechnet Deutschland wegen den Änderungen doch eine niedrigere Freigabe bekommt, könnte das der Grund für die Schnitte sein. :(

  8. libertydenied

    Das ist widerlich. Vor allem gibt es deutlich schlimmere Dinge im Spiel. Warum gerade die Analsonde und die Abtreibung für den 16er verantwortlich sein sollen ist mir ein Rätsel.

    Ich habe noch mal nachgeforscht: W3D ist nicht der einzige §86er. Gab noch drei weitere Spiele: Commandos (nur Teil 1), Mortyr (nur ein Teil) und das letzte Wolfenstein. In Anbetracht der Tatsache, dass es aberdutzende Spiele mit Swastikas gibt, ist das eine magere “Ausbeute”. Ubisoft wäre der KING, wenn es ein Grundsatzurteil provozieren könnte. Dann leg’ ich mir auch freiwillig Uplay zu. :D

    (Ja, ich weiß. Offtopic und für viele vermutlich nicht interessant. Ich empfinde es aber als sehr wichtig, gerade um den Kunstaspekt zu diskutieren. Gerade das Southparkspiel ist das ideale Beispiel dafür.)

    Etwas zur Collector’s Edition: Gut, mit solchen großen Figuren muss man mittlerweile wohl leben. Ich persönlich habe kein Interesse an sowas. Trinkets wie die ganzen kleinen Objekte im Spiel – die wären toll gewesen! Aber wann gab es das letzte mal eine echte STOFFkarte in einem Spiel? Nach Ultima X fällt mir keines mehr ein. Wäre einfach deutlich wertiger als diese Papierkarte.

  9. Piranha

    ich habe da mal eine frage:
    gibt es in der deutschen version auch eine dt. sprachausgabe oder ist diese nur englisch mit dt. untertiteln?
    sonst kann ich mir auch die us-version besorgen.

    Danke und Gruss

  10. BrainBoitano

    hiho

    Also ich habe es in der Schweiz ohne Probleme über Steam vor einer Woche gekauft und bin schon fleissig am spielen:-)

    Dass man es in der EU nicht runterladen kann wusste ich gar nicht!
    greez

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.