TV Vorschau (USA)
Neue Folgen ab 8. Oktober

01.08.2008

Für alle die schon sehnsüchtig auf neue Folgen warten gibt es ein Datum, das sie sich im Kalender dick anstreichen können: Am 8. Oktober wird die 12. Staffel fortgesetzt, wenn nichts dazwischen kommt wieder mit 7 Folgen. Wie gewohnt wird wahrscheinlich erst wenige Tage vorher bekannt gegeben, was für Geschichten sich Trey und Matt diesmal ausgedacht haben. Mal sehen ob wir diesmal wieder mit einer monumentalen Trilogie überrascht werden :)

38 Kommentare zu “Neue Folgen ab 8. Oktober

  1. Blub

    Ich hoffe nicht das es wieder eine Triologie gibt
    So etwas sollte nicht zu oft kommen
    denn wenn es sowas schon wieder kommt wird sie bestimmt nicht zu gut werden.
    Dafür braucht langfristig viel zeit und wenn eine Triologie scheiße ist hat man gleich 3 beschissene episoden statt einer

  2. Wow-Fan

    Da hast du vollkommen Recht! Trey und Matt müssen immer gut überlegen was daran vorkommen soll! Schludern sie dabei oder sonst so was, sind ganz schnell drei scheis Folgen am Start…Da hast du wirklich Recht!

  3. DarkMark

    Oh man, da habt ihr ja wirklich mal recht, die Produzenten sollten sich immer gut überlegen was in der show vorkommen soll…..sonst wird es nicht so gut als wenn sie nicht gut überlegen… wo sind hier eigentlich die ironischen Smileys?
    Und Nachts ist es dunkel und im Wald da sind die Räuber…

    Hurra, an meinem Geburtstag gibt’s die neue Staffel, meine Mail war von Erfolg gekrönt!

  4. Keres

    Ja ich finde da habt ihr alle vollkommen recht

    denn Trey und Matt müssen immer gut überlegen was daran vorkommen soll! Schludern sie dabei oder sonst so was, sind ganz schnell drei scheis Folgen am Start…
    und außerdem hoffe ich nicht das es wieder eine Triologie gibt
    So etwas sollte nicht zu oft kommen
    denn wenn es sowas schon wieder kommt wird sie bestimmt nicht zu gut werden.
    Dafür braucht langfristig viel zeit und wenn eine Triologie scheiße ist hat man gleich 3 beschissene episoden statt einer
    und sowieso es is immer schwer vür Produzenten sich was zu überlegen denn wenn Trey und Matt eine Trilogie und die is nich so gut dann is das immer nich so schön und es sind auch gleich 3 folgen nich gut. das is nich gut..

    ihr toys :D

  5. Simon

    Okaaay, eins muss man euch allen ja lassen. Es macht Spaß, eure Beiträge zu lesen….

    Bin mal gespannt, was Trey und Matt uns da diesmal auftischen. Ich freu mich auf jeden Fall!

  6. WoW-Fan

    DarkMark, wir haben nicht gesagt das die Produzenten nihct gut überlegen…ich denke ja auch das das wieder ne gute staffel wird!

  7. DarkMark

    okay, okay, ein letztes Zitat: Simon ist nicht ganz helle, er wurde mit einer Erdnuss im Kopf geboren.

    Nix für ungut, der musste raus. Der kleine, braune Simon wäre mal ein Thema für ne Trilogie…. obwohl,…. schludern sie dabei oder sonst so was, sind ganz schnell drei scheis Folgen am Start

  8. WoW-Fan

    Was hast du denn mit dem schludern? xD
    Ich habe doch nur gesagt wie es sein könnte, nicht wie es sein muss…

  9. Azgoth

    Neues von South Park ist (fast) immer gut!
    Hoffentlich geht die Sache in Richtung The List (1114), Le Petit Tourette(1108) und Cartman Sucks (1102).
    Die Jungs sollen wieder normale Jungs sein, mit “normalen” ‘(also nicht Weltbewegenden) Problemen und Erwachsenen totale Nullchecker sein.
    @ZiB: stell besser keine Vermutungen mehr an, du bringst damit Leute auf schludrige Ideen ;-)

  10. Truxle

    Also ich denke, dass Trey und Matt schon wissen was sie tun – Bis jetzt waren alle Doppelfolgen und Trilogien sehenswert, wenn ich sie auch nicht zu den besten Folgen zähle. Ich vertreue den beiden daher mal und bin mir sicher, dass auch der zweite Teil der Season 12 gelingen wird.

    Und bezgl. der Folgen selbst kann ich Azgoth nur zustimmen – Es wär wirklich mal wieder schön die Jungs in der gewohnten Schulumgebung mit ihren Problemchen zu sehen.

  11. WoW-Fan

    Entschuldigung für die unanehmlichkeiten -.- :-(
    Meine Lieblingstrilogie ist “Imiginationland 1-3″

  12. Ste6fan7

    Ich denke mal nicht, dass gleich wieder ein Mehrteiler kommt und würde auch eine Normallange Folge bevorzugen.
    Ich würde mich Freuen wenn es mal wieder eine Musicaleinlage geben würde oder eine Folge sich um eine Person handeln würde, die bisher nicht in Erscheinung getreten ist.

    PS: Ich habe heute auf der Website der FSK nach South Park geguckt und fand dabei auch die 8. Staffel.
    Am 20. 5. 2008 bekam die Staffel die 16 Freigabe.
    Wenn man das mit den anderen Staffeln vergleicht, müsste die 8. schon längst erschienen sein.

    http://www.spio.de/index.asp?SeitID=70&txtFilmtitel=south%20park&selFilmart=ALLE&Sort=az&pagenum=1&pnum=26904(VV)&lineindex=3

  13. Typhoon.CommanderCool

    Steht das Datum nicht schon seit Wochen fest?

    Ich meine jedenfalls, dass ich es schon vor 2 – 3 Wochen auf SouthParkStudios.com gesehen habe.

  14. Zwerg-im-Bikini

    Ja, mir ist allerdings erst jetzt aufgefallen, dass ich anscheinend vergessen habe es hier rein zu schreiben. Die letzten Wochen waren ziemlich stressig, da kann das schon mal passieren ;)

  15. danny

    “Mal sehen ob wir diesmal wieder mit einer monumentalen Trilogie überrascht werden”
    Naja, eine Trilogie wünsche ich mir eher nicht für die weiteren Folgen. Ich würde mich freuen, wenn es mal wieder eine Halloween oder Weihnachtsepisode gibt. Doppelfolgen und Trilogien sind nicht mein Ding, und passen eigentlich für mich auch garnicht zu South Park.

  16. na ich halt

    jaa, endlich^^
    aber so ne trilogie muss nich schon wieder sein….
    hoffentlich mal wieder eine gescheite halloween folge
    (vllt mit korn?! xD)

  17. Sebastian

    nett, zu hören, dass es in usa weitergeht – aber wann kommt denn in deutschland mal wieder was..??

    ich finds nur schade, dass die neuen staffeln nicht mehr so abgedreht und verrückt sind, wie die älteren – und dass jimbo und ned, oder vor allem chefkoch nicht mehr auftauchen. warum können die dem z.b. nicht einfach ne neue stimme geben? chefkoch war ja schon ein hauptcharakter.

    @ste6fan7: musikeinlage gab es doch die ganze zeit – z.b. mit dem fantasie-song, den guitar-hero songs oder ‘what what what in the butt’

  18. Zwerg-im-Bikini

    Chefkoch wird sicher keine neue Stimme bekommen, dafür war er einfach zu sehr mit Isaac Hayes verbunden… der ist halt ein Star und begnadeter Sänger, und nicht nur irgendein “austauschbarer” Sprecher. Jemand anderes könnte diese Rolle gar nicht ausfüllen, das ist halt das Problem wenn man so einen bekannten Gastsprecher hat. Das war natürlich nur im Original so, im Deutschen nicht.
     
    Und was die deutschen Folgen angeht: Die 11. Staffel ist bei uns ja schon gelaufen :) Da die 12. noch nicht mal in den U.S.A. fertig ist werden wir uns noch bis Anfang 2009 gedulden müssen. MTV strahlt die Staffeln nämlich immer am Stück aus, ohne Sommerpause. Dafür sind dann halt die Pausen dazwischen länger.

  19. Ste6fan7

    Ich meinte mit Musicaleinlage, dass es wieder eine Folge geben soll in der nur gesungen wird.
    Eine Halloween oder Weihnachtsepisode wäre auch richtig geil.

  20. DarkMark

    In den USA ist es gang und gäbe, dass mit den Synchronsprechern auch die Figuren sterben. Bei den Simpsons oft passiert bzw wurde mal in einem special dazu erklärt. Der Sprecher hat dort noch einen anderen Stellenwert.

  21. Blub

    zum glück können uns nicht so viele charaktere wegsterben!
    Immerhin werden sag ich jetzt mal rund 70 % oder noch mehr von trey und matt selbst gesprochen.
    Es sei denn einer von ihnen stirbt dann verlieren gleich jede menge.
    Aber das wollen wir ja nicht hoffen

  22. na ich halt

    aber wegen chef nochma:
    da wurde er ja bei der folge, als er gestorben is, teilweise so als roborter wieder lebendig^^
    vllt kommt er ja als neuer charakter zurück…. so als robo-chef, auch mit neuer stimme und so, capiche?!
    xD

  23. Sebastian

    ja, darüber hab ich mir auch schon oft gedanken gemacht und mir immer schon vorgestellt – zumindest hoffe ich darauf. aber bisher war ja gar nix mehr von chefkoch zu hören seit der folge…

  24. Zwerg-im-Bikini

    Ich persönlich glaube, dass sie mit dieser Sache gerne abschließen wollen, weil “Chefs” (also Issac Hayes) Abgang ja nicht gerade schöne Erinnerungen hervorruft – nicht nur bei den Zuschauern die um die Scientology-Sache wissen, sondern vor allem bei Trey Parker und Matt Stone selber. Sie waren damals sehr enttäuscht, von daher würde es mich nicht wundern, wenn Chef nie wieder in der Serie auftaucht.

  25. Sebastian

    dann wäre die einzige hoffnung, dass isaac hayes doch wieder einsteigen würde.
    ich meine – wegen einer scientology-folge muss er sich ja nicht für immer mit der show und ihren machern verfeinden.
    hat er davor nicht auch noch gesagt, die folge mache ihm nichts aus – auf die frage von t&m, ob es für ihn recht ist?

  26. na ich halt

    ja nur ich glaub, der wird von den sciontology-leuten ziehmich stark unter druck gesetzt….
    und so genau weiß ja auch keiner, was die da mit ihren mitgliedern “anstellen” ne

    naja die hoffnung stirbt zu letzt^^

  27. Adaro

    Also ich find es übertrieben das Issac Hayes gleich aufhört, nur weil Sciontology verarscht wird. Dann müssten ja auch alle Juden die an South Park arbeiten aufhören, denn die werden auch häufig verarscht!

  28. DarkMark

    Dann lies Dir mal seinen englischen Wiki Eintrag durch (Also den über Chef). Seine eigene Religion zu verarschen ist wohl nicht so sein Ding. Ob er selber gegangen ist kann niemand sagen, es wird vermutet, dass jemand der nichtmal sein Vormund, Anwalt, etc. ist, den Ausstieg verkündet hat… von welcher Gruppe kam das dann wohl? Die wirklich wahren Hintergründe werden wir wohl nie erfahren, jedoch ist es sicher nicht nur seine Entscheidung gewesen sondern auch die der Gruppierung hinter ihm. Das Judentum ist wie das Christentum eine Weltreligion. Jeder kann seinen Glauben mehr oder weniger frei ausleben. Eine Gruppierung die Sektenstrukturen aufweist übt ganz anderen Druck/Zwang aus. Zieh Dir mal das Verhalten von Tom Cruise zur Geburt des Kindes rein und was da so über die Rituale erzählt wurde.

    Das miese ist, wer da einmal drin steckt kommt schwer wieder raus. Vergleiche zu Weltreligionen: Ausser, dass ab und an mal ein Pastor anklingelt und nach dem Hintergrund fragt passiert nix. Was dort und bei anderen gleichartigen pseudoreligiösen Gruppen abläuft ist jedoch eine ganz andere Story. Wie gesagt: Lies Wiki über Chef und Scientology und mach Dir ein eigenes Bild von der Situation.

    Nebenbei: Ich bin für eine ganze Staffel mit einer zusammenhängenden Story wie damals die Kometensache ;-)

  29. Blub

    Meiner Meinung nach sollten Trey und Matt sich mal wieder um ein paar der nebenfiguren kümmern. Aber bitte nicht schon wieder was mit Garrison oder Randy die hatten schon viele sendungen. Wie wärs mit dem Typ vom City Wok oder Professor Chaos. Ne gute idee find ich wär auch das Mrs. Brovloski (keine ahnung wie man das genau schreibt) mal wieder irgendwas verbieten will. Das hatten wir auch schon lange net mehr

  30. Freakyspeaky

    Ja, und ich würde gern auch mal wieder Officer Barbrady sehen, aber der beehrt uns ja kaum bis gar nicht mehr mit seiner wuncervollen Blödheit.

    Zu den Sekten noch: die sind eh nur eine Entschuldigung für Menschen, die unglücklich mit ihrem Leben aber nicht bereit sind, ihr Glück in die eigenen Hände zu geben.

  31. LauRAWR

    Endlich, bald kommen die neuen Folgen :>
    Bin gespannt was die sich diesmal ausgedacht haben :b
    Auf das South Park nie enden wird :b

  32. demonfist

    also so viel ich weiß sind die verträge schon unterschrieben, sodass es auf jeden fall 15 staffeln geben wird. es wäre natürlich sehr erfreulich wenn es noch mehr werden!!
    ich will jetzt auch endlich den rest der 12. staffel sehen!!

  33. Juskah

    Zitat von Z-i-B
    “Ich persönlich glaube, dass sie mit dieser Sache gerne abschließen wollen, weil “Chefs” (also Issac Hayes) Abgang ja nicht gerade schöne Erinnerungen hervorruft – nicht nur bei den Zuschauern die um die Scientology-Sache wissen, sondern vor allem bei Trey Parker und Matt Stone selber. Sie waren damals sehr enttäuscht, von daher würde es mich nicht wundern, wenn Chef nie wieder in der Serie auftaucht.”

    Würde mich auch wundern – er ist 3 Tage nach deinem Eintrag gestorben.

    Großartiger Musiker war er, über die Toten nur Gutes.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.