SP-Studio
Hollywood Wochen: Disney

27.03.2011

Die Hollywood Wochen halten mich ganz schön auf Trab, aber ihr sollt schließlich etwas geboten bekommen beim SP-Studio :). Jetzt ist das dritte Update online gegangen, natürlich wieder zu einem Filmthema: DISNEY! Diesmal habe ich mir Charaktere aus den großen Zeichentrick-Klassikern vorgenommen. Und es gibt nicht nur Klamotten, sondern auch alle möglichen anderen Objekte. Viel Spaß damit, ihr könnt sie ab jetzt alle im SP-Studio verwenden, wenn ihr eure eigenen Figuren baut.

3 Kommentare zu “Hollywood Wochen: Disney

  1. Ideen

    Ariel, Merlin und die kleine grüne fee aus peter pan waren mir direkt klar
    pocahontas erst auf dem 2ten blick und bei belle muste ich auflösen ..(schade dabei ist die schöne und das biest mein lieblingsmärchen) ..
    Du bist echt gut, deine ideen werden besser, immer mehr updates.. und dass du dir da die zeit nimms sag ich mal in namen alle glücklichen spstudio nutzer : vielenvielenvielen-dank^^

    Nexte Idee: “Gamesbranche”
    Metal Gear Solid
    BigBoss(barret mit aufzeichen,seine waffe “the patriot”),
    Snake(stirnband) oder
    Raiden (jetzt aktuelles spiel bei MGS Rising ^^ Schwerter wuuuh!! xD und die maske)
    -
    Mortal Kombat
    Scorpion(Maske,Sein Seil) ,
    SubZero(eisiger nebel,narbe am auge),
    KungLao(Mütze, hose),
    Baraka,(kopf, arme mit speere)
    -
    Half Life (2)
    GordonFreeman (brescheißen, nerdbrille, g-gun)
    Polizisten (maske, uniform)
    -
    Super Mario
    Mario bzw luigi(mütze in jeder farbe mit jedem beliebigen buchstaben statt M, auf der hand ein feuerball =D)
    -
    SplinterCell (dreiaugen lämpchen)

    hmm sonst fällt mir auf die schnelle nix ein, waren halt nur ideen, bei der umstzung entscheidest du .. ja oder ne ^^
    desweiteren wollt ich anmerken dass die “exlusiv designer modelle” für oberteile mit farbenwahl noch besser wären als sie ohnehin schon sind ^^
    +bei den haaren haste ne super sachen reingesteckt echt krass..

  2. Zwerg-im-Bikini

    Danke, schön dass es euch gefällt :)

    Noch habe ich mir gar keine Gedanken gemacht was nach den Hollywood-Wochen kommt, aber da sind einige gute Ideen dabei, die ich mir gleich notiert habe. Es geht also nichts verloren :).

    Zu der “exklusiven Designermode”: Das Problem ist, dass es für mich sehr schwierig ist, diesen Farbwähler für ein Objekt einzubauen. Ich schätze für einen studierten Programmierer wäre das ein Klacks, aber ich mühe mich jedes mal stundenlang ab für so eine einfach aussehende Funktion *g*. Deshalb mache ich es nur bei vergleichsweise wenig Objekten, zeitlich ist leider nicht mehr möglich.
    Und dazu kommt, dass es erstaunlich viele Besucher gibt, denen es schon zu viel Aufwand ist, die Farbe auszuwählen ;). Wer nur mal schnell etwas bauen möchte, freut sich über die fertigen Kostüme.
    Deswegen werde ich die Unterteilung beibehalten, dass die detailreichere “Designermode” nicht einfärbbar ist und die anderen Oberteile für diejenigen sind, die selber Mode zusammenstellen möchten. Da werden in Zukunft bestimmt auch noch mehr Modelle dazu kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.