Planearium
Halbzeit im Adventskalender

12.12.2009

Die Hälfte ist geschafft! 12 Türchen habe ich schon mit Überraschungen für das SP-Studio befüllt, 12 folgen noch. Falls ihr etwas verpasst habt, seht ihr hier einen kleinen Überblick darüber, was es bisher an neuen Objekten gab. Ich habe mich bemüht, möglichst viele unterschiedliche Wünsche zu berücksichtigen, hoffentlich habt ihr Spaß damit. Weil mich sehr viele Wünsche zu neuen Frisuren erreicht haben, wird es dazu demnächst noch ein extra Update geben.
Und noch ein kleiner Hinweis, weil ich ein paar mal danach gefragt wurde: Ihr braucht euch keine Sorgen zu machen, die Objekte bleiben natürlich auch nach Weihnachten noch im SP-Studio. Schließlich nimmt man einem einmal gemachte Geschenke ja nicht einfach wieder weg :).

10 Kommentare zu “Halbzeit im Adventskalender

  1. Death Bee

    sehr schön bisher! Nummer 4 fand ich bisher am besten!
    Wow, schon unglaublich das jetzt Bilder aus dem sp-studio in der Fernsehwerbung vorkommen…

  2. Death Bee

    @ZIB:
    In der Werbung zum South Park Gewinnspiel auf Comedy Central sieht man für einige Sekunden viele im SP-Studio erstellte Charaktere, bin mir auch ganz sicher, es sind dieselben Hintergründe und Shirts wie im sp.studio.

  3. stan33

    yaa die Werbunq han ich auch schon gesehen ! Cool :D Und der Kalender ist auch geil ! *__*

  4. DasDingo

    Ich schätze mal, dass noch mindestens ein Gewehr kommt, haben sich ja alle Waffennarren (ich auch) gewünscht… Das mit der Sache mit der Werbung: Die sagen einfach, dass es ihr eigenes Programm ist, auf southpark.de ist ja auch so eine Nachmache (ich weiß nicht, wessen Programm zuerst da war, bitte Aufklärung:)).

  5. Zwerg-im-Bikini

    Meins war natürlich zuerst da, das gibt es schon seit 2001 (das steht übrigens in den FAQ ;)).

    Damals hat sich irgendwann die offizielle amerikanische South Park Website http://www.southparkstudios.com bei mir gemeldet, weil sie es gerne selber verwenden wollten. Als unerfahrene Schülerin habe ich dummerweise nicht daran gedacht, einen Vertrag für diese Zusammenarbeit abzuschließen – deshalb wurde ich mit Plüschfiguren und einem Autogramm (was ich natürlich sehr genial finde, so ist es nicht ;)) abgespeist. Da hätte ich wesentlich mehr Geld rausholen können, aber tja… Chance verpasst.
    Später haben sie dann einfach meinen Namen entfernt und das Flash-Spiel von ihren eigenen Programmierern umbauen lassen, es basiert aber nach wie vor auf meinem. Einige meiner gezeichneten Objekte sind immer noch enthalten.

    Southpark.de übernimmt nur die Inhalte der amerikanischen Website, deshalb kann man dieses Spiel dort inzwischen auch finden.

    Ich könnte mich darüber ärgern, wie das ganze gelaufen ist, denn hier haben sie eindeutig die Arbeit eines Fans ausgenutzt, ohne einen Cent bezahlen zu wollen oder es auf ihrer Website zu erwähnen. Aber andererseits ist es halt “nur” Fan Art, und da ich den Stil der Serie für meine Figuren verwende, sitzen sie am längeren Hebel. Also bastle ich in Zukunft einfach in meiner Freizeit alleine weiter an meiner eigenen Website und versuche, das beste aus dem SP-Studio zu machen. Das einzige was nervt ist, wenn Leute behaupten, ICH hätte von denen geklaut, aber das kommt zum Glück nur selten vor und ich kann ja leicht das Gegenteil beweisen ;)

  6. DasDingo

    Jaja, ich wollte ja nur wissen, wer das eher gemacht hat.
    Ach ja, ich bin übrigens wegen einer “Werbung” auf deine Seiten gestoßen. Im Häft (kein Rechtschreibfehler, das heißt so) habe ich den Link zu dem sp-studio gefunden. Zum Glück :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.