South Park allgemein
Gesammelte South Park News

01.05.2010

In den letzten Tagen haben sich einige kleinere Meldungen angesammelt, hier habt ihr also was zum schmökern fürs Wochenende:

South Park Desktop Kalender

BubblesWer den amerikanischen South Park Newsletter abonniert hat, bekam die Möglichkeit an einer 30 tägigen Testphase für ein neues South Park Widget teil zu nehmen. Der “Bubbles Calendar” ist ein kleines Programm, das ihr als Terminkalender verwenden könnt und das euch täglich eine neue South Park Überraschung bietet. Ob man auch ohne den Newsletter eine Demo bekommen kann weiß ich leider nicht, das fertige Programm wird allerdings nicht kostenlos sein.
Ich persönlich bin etwas enttäuscht, weil man fähigere Kalendersoftware kostenlos im Internet finden kann. Optisch macht der Kalender zwar einiges her, aber die South Park Extras sind bloß Clips, Bilder und Zitate, die man sowieso auf der offiziellen Homepage findet. Zumindest auf der amerikanischen. | Quelle

South Park Mode

Der französische Modedesigner Jean-Charles de Castelbajac wird eine gesamte Kollektion den South Park Charakteren widmen. Wie er darauf kam? “Ich habe South Park und Nirvana zur selben Zeit für mich entdeckt. Ich habe meinen Fernseher leise gestellt und “Smells Like Teen Spirit” dazu gespielt. Die Fusion aus beidem machte für mich absolut Sinn.”. Oookay… aber solange ihn das inspiriert, ist das ja gut. Die Kollektion soll unter dem Namen “Holly Boys and Naughty Girls” in Zusammenarbeit mit “Nickelodeon Consumer Products International” entstehen. “South Park steht für junge Leute, die kein Teil des Mainstreams sein wollen. Und das sind genau diejenigen, die Jean-Charles de Castelbajacs Mode kaufen.” erklärt Jean-Philippe Randisi von Nickelodeon. Der Sender gehört übrigens wie Comedy Central zum MTV Network und Viacom, was die Verbindung zu South Park erklärt.
In einem anderen Artikel ist zu lesen, dass die Modelinie für den Sommer/Herbst 2010 geplant ist und T-Shirts, Tops, Sweatshirts und Leggings beinhalten wird. Vertrieben werden sollen die Stücke weltweit über Läden in Frankreich, Italien, Deutschland, Russland, Großbritannien und den U.S.A. zu Preisen ab €45 ($60). Auch wenn ich nicht viel mit Mode am Hut habe, bin ich sehr gespannt auf die ersten Bilder! | Quelle

XXXXXBLEEEEEEP!

Auf der offiziellen U.S. Homepage ist es Brauch, dass vor jeder Folge ein Blog-Eintrag von den Mitgliedern des Produktionsteams geschrieben wird. In dieser Staffel erfuhren wir dadurch beispielsweise, dass man als Mitarbeiter in den South Park Studios schon mal möglichst realitätsnahe Kotzszenen für die Zeichner nachstellen oder mit unechten Riesenhoden durch die Gegend hüpfen muss. Der letzte Eintrag hingegen war eine nette Anspielung auf “200″/”201″ und zeigte das Team mit zensierten Köpfen (siehe Bild). BLEEEEP! | Quelle

…und Revolution Muslim?

Viele fragen sich, was nun eigentlich aus den Drohungen geworden ist, die von der kleinen New Yorker Islamisten-Gruppe ausgegangen ist. Da ihre ursprüngliche Website unter Hack-Angriffen zu leiden hatte, sind sie zu einem anderen Blog umgezogen, in dem sie weiter fleißiger schreiben als dass sie gelesen werden. An den Inhalten hat sich nichts geändert und auf die Publicity, die sie durch ihre angeblich harmlose Warnung erreicht haben, sind sie offenbar stolz. Zu befürchten haben sie selber nicht viel, denn schreiben alleine ist nicht verboten und sie betonen immer wieder, dass sie niemals eine Morddrohung im Sinn hatten, sondern nur auf die Gefahr hinweisen wollten, in die sich Trey Parker und Matt Stone begeben.
Da Revolution Muslim bisher nicht durch Gewalttaten aufgefallen ist, hatte Comedy Central sowieso eher Angst davor, dass sich andere Fundamentalisten durch die “Warnung” inspirieren lassen. Bisher gibt es aber keine Hinweise darauf. Anders als beim Karikaturenstreit gab es keine blutigen Demonstrationen oder Anschläge, und auch von konkreteren Morddrohungen ist nichts bekannt. Offensichtlich regen sich die “richtigen” Muslime über die Mohammed-Debatte also weniger auf, als “Revolution Muslim”, deren Anhänger zum Großteil bloß zum Islam konvertiert sind. Ihr Gründer ist ironischerweise eigentlich jüdischen Glaubens gewesen. Da sieht man wieder einmal, wie austauschbar der religiöse/politische Hintergrund radikaler Menschen ist, die ihre Taten für sich selber mit allem rechtfertigen könnten.
Neuigkeiten von Comedy Central gibt es übrigens zu der Sache nicht zu vermelden.

10 Kommentare zu “Gesammelte South Park News

  1. Tyler

    das heißt eigentlich das sie die folgen 200 und 201 für einen dvd release unzensiert bringen könnten, das wäre ziemlich gut wenn sie sich das dann trauen würden :) und danke für die mühe mit den ganzen kurznachrichten ;)

  2. keksdip

    ooookay, wenn die echten musilime das gar nicht schlimm finden…warum regen die sich dann so auf?? OMG, dann sollen die doch ihre klappe halten und weiß-nicht-was tun !!!
    HER MIT DEN UNZENSIERTEN FOLGEN!!!!

  3. Zwerg-im-Bikini

    @keksdip: Naja, wer regt sich denn ernsthaft auf…? Natürlich gibt es Diskussionen im Internet, aber interessanterweise regen sich die meisten Muslime in diesem Fall darüber auf, mit diesen Radikalen in einen Topf geworfen zu werden. Nicht über South Park.

    Man kann es so zusammenfassen, dass Comedy Central in vorauseilendem Gehorsam gehandelt hat, aber nichts passiert ist. Nur können sie jetzt schwer zurückrudern. Auch wenn es bislang keine nennenswerten öffentlichen Protestbekundungen gab, können sie nämlich nicht ausschließlich, dass sich das ändert, wenn sie jetzt die Folgen trotz anders lautenden Ankündigungen zeigen.

    Wir können aber hoffen, dass sie in einigen Monaten vielleicht lockerer mit dem Thema umgehen, wenn Gras über die Sache gewachsen ist… an eine unzensierte Fassung der Folgen glaube ich persönlich nicht, aber es wäre schon ein großer Fortschritt, wenn sie zumindest zensiert irgendwann auf DVD oder offiziell im Netz erscheinen würden.

  4. DasDingo

    Ich rechne so in einem halben Jahr mit den unzensierten Folgen, falls die “richtigen” Moslems nichts sagen. Wer wettet mit? ^^ (nur Spass)
    Das mit den unechten Hoden geht ja noch, aber mussten die Mitarbeiter echt kotz… brechen oder einfach nur irgendetwas ausspucken? Wenn sie es nicht nur realitäts”nah” machen mussten, ist das schon ein ziemlich harter Job…

  5. Zwerg-im-Bikini

    Sie mussten nur etwas ausspucken, das nach Erbsensuppe aussieht, es sieht also schlimmer aus als es war ;) In dem verlinkten Production Blog gibt es Videos dazu.

  6. DasDingo

    Jaaah, aber ich bin zu faul um die Ländersperre zu umgehen :D
    Was wollen eigentlich die Typen, die ihren Namen zu einer Seite verlinken und einen Ausschnitt aus ihrem Bericht hier hereinschreiben? Hab soeinen gerade noch gesehen, bevor du ihn weggemacht hast, ZiB.

  7. Zwerg-im-Bikini

    @DasDingo: Das sind “Trackbacks”. Blogs können automatisch erkennen, wenn ein anderer Blog den Beitrag verlinkt und darauf hinweisen. Aber bisher sind das meistens Spam-Seiten, ich sollte die Funktion deaktivieren…

  8. Misha

    War vielleicht nur ein Schrei nach Aufmerksamkeit, wenn Revolution Muslim so stolz drauf ist. Ich hab mich eh gewundert warum es so spät so einen Aufstand gibt, weil Mohammed in SP gezeigt wird, wenn er doch schon in Super Best Friends vorkam. Irgendwie scheint die Bombe entschärft, wenn ich an letzte und vorletzte Woche denke … wenigstens ein bisschen. :) Ich denke schon, dass wir mit den unzensierten Folgen rechnen können. Und wenn nicht, glaube ich ganz fest dran und hoffe weiter. :D

  9. KeksDip

    @Zwerg-im-Bikini also ich fände es auch sehr toll wenn, die Folgen auf DVD erscheinen würden. Nur leider können wir nicht auf die deutsche fassung hoffen.. so wie es mit CC aussieht :( HAUPTSACHE die setzten die Serie nicht ab!!!!!!

  10. aBC

    Unzensiert würde die Folge doch gar nicht mehr funktionieren wegen dieser Tom Cruise sache. Man könnte höchstens das gepiepe entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.