South Park allgemein
Fan-Art-Freitag #2

25.09.2009

Zum heutigen Fan-Art-Freitag möchte ich euch auf eine garantiert Manga-freie Zeitreise mitnehmen, und zwar zurück ins letzte Jahrtausend, als einige von euch noch gar nicht auf der Welt waren ;). 1999 war das Jahr, in dem South Park in Deutschland anlief, in den U.S.A. hatte sich hingegen schon eine treue Fangemeinde gebildet. Außerdem war es das Jahr, in dem alle scharf auf “Star Wars Episode I: The Phantom Menace” waren. Ayaz Asif und Ted Bracewell beschlossen, beides zu verbinden, und den Star Wars-Trailer im South Park Stil umzusetzen. Inzwischen gibt es leider keine offizielle Homepage mehr zu diesem beeindruckenden Fanprojekt, deshalb verlinke ich bei YouTube/MyVideo hochgeladene Versionen (wenn ihr welche in besserer Qualität findet, könnt ihr mir gerne Bescheid sagen): Park Wars Trailer A.

Park Wars ScreenshotsWenn man bedenkt, dass dieses Fan-Video mit den doch sehr eingeschränkten Möglichkeiten von vor zehn Jahren produziert wurde, kann man nur staunen. Alles wurde liebevoll von Hand gezeichnet und es kamen sogar 3D-Modelle zum Einsatz. Und der Trailer zeigte, dass man hier nicht nur große Versprechungen machte, sondern sie auch halten konnte. So etwas gab es vorher schlicht und ergreifend nicht.
Jeder halbwegs gut vernetzte South Park Fan bekam schnell Wind von der Sache, und wir freuten uns damals sehr zu hören, dass nach dem Trailer auch ein richtiger Film geplant war. Über eine Stunde lang sollte er werden und den kompletten Film “Star Wars Episode 1″ im South Park Look – und mit dem typischen Humor – nacherzählen. Es folgten einige kleine Teaser-Videos und viel versprechende Bilder.

Ein Jahr später kam dann aber nicht der Film, sondern eine sehr herzlose Reaktion von George Lucas… er drohte damit, rechtliche Schritte gegen die Hobby-Filmemacher einzuleiten, wenn sie mehr als etwa 10 Minuten der Star Wars-Tonspur benutzen würden. Da dies aber genau das war, worum es bei der Sache ging, versetzte es dem Projekt den Todesstoß. Notgedrungen wurden die schon fertig gestellten Szenen zusammen geschnitten und veröffentlicht, zu sehen hier: Park Wars.

Das Ergebnis ist immer noch sehr beeindruckend, aber es ist schade, dass nicht wie geplant mehr daraus wurde. Der US-Sender Comedy Central hatte übrigens sein Okay gegeben, die South Park Charaktere zu verwenden, da sie von der Qualität der Trailer begeistert waren. George Lucas interessierte das wenig, und so kann man gut verstehen, warum er im “fertigen” Film sein Fett weg kriegt.

Soviel für heute zu einer wie ich finde sehr interessanten Anekdote aus der Geschichte der South Park Fanprojekte – und auch nach Jahren noch meinem Lieblings-Fanvideo. Möge die Macht mit euch sein! :)

16 Kommentare zu “Fan-Art-Freitag #2

  1. SP-Junkie

    Wow, wie geil war das denn! Echt schade das nicht mehr gemacht werden durfte (Lucas burn in Hell)!

  2. coolz

    ach du scheiße. ist echt schon eine ganze woche rum seit letztem freitag? verdammt die zeit fliegt vorbei. cooler trailer.

  3. Aki

    ich wusste garnichts von diesem Fan projekt ö.ö
    aber ich bin eh immer schlecht informiert in sollchen sachen.^_^”
    Aber..obwohl es so lange her ist, sieht es wirklich sehr hochwertig aus.
    Ich verstehe aber nicht, wieso Lucas sich da so aufregt…O.ô
    Immerhin müsste es ihm doch eine ehre sein, dass Zuschauer sich SO eine mühe machen,
    und SOWAS produzieren.Das sind junge talente, dass muss man fördern.
    Verstehen würd ich es ja, wenn es hier um geld ginge, und das auf Provit ausgelegt gewesen wäre.
    Aber, das filmchen sollte ja für lau im netz kursieren. George hätte also keine angst haben müssen,
    dass da wer mit seinen sachen geld macht. Es ging um nichts. Und trotzdem hatt
    er es verboten…schön,wie er mit den fans seiner werke umgeht.-__-
    Verständniss hätte ich da noch für gehabt,wenn dieser film ihn, oder seine werke aufs übelste beleidigen. Sowas muss sich ja niemand gefallen lassen.
    Aber wie gesagt, hier ging es um nichts, von daher…ist das nicht nachvollziehbar,
    was der sich hierbei dachte bzw was seine angst war….O.ô*kopfkratz*

  4. Akumaru

    Klasse Filmchen, der Anfang ist einfach nur göttlich.
    Blöd nur, daß der Rest der Handlung dann in wenigen Minuten abgehandelt werden mußte – aber dafür können die Macher ja nichts.

    Frage mich sowieso, was George Lucas dagegen hatte; es war pures Fan-Made, sollte nur im Internet vertrieben werden und war nie auf Profit ausgelegt – erinnert mich an das “The Hunt for Gollum”-Projekt – nur mit dem Unterschied, daß diese das durchziehen durften und einen hübschen 40 minütigen Film gebastelt haben.

  5. GoCho

    Also ich fand es schade, dass es so lief.
    Die 11 min Version die existierte war schon lustig irgendwie und auch wenn dies ebenfalls nur ein Trailer war konnte man sich ein gutes Bild machen.
    Weiß gar nicht ob die bei Youtube ist ZiB du hattest den kurzen Trailer gezeigt (sehr gute Qualität btw.), ich guck mal ob ich den längeren irgendwo finde bei youtube………. http://www.youtube.com/watch?v=bJF9euOuB4M ok die is nur 9 min lang aber ist die ähnliche Version. :D

  6. DasDingo

    Gibt es das auch auf deutsch? Ich würde mich sehr darauf freuen… Warum machen Trey Parker und Matt Stone nicht auch eine Southpark-Folge/-Trilogy/-Film darüber? Das wäre echt cool

  7. Zwerg-im-Bikini

    @nerd: Aber das ist doch alt, ich habe hier schon ein paar mal über das Spiel berichtet und es steht sogar im Kalender :) Siehe z.B. hier (http://www.planearium.de/wordpress/?p=962) und hier (http://www.planearium.de/wordpress/?p=1029)

    @DasDingo: Ich kenne keine deutsche Version, tut mir leid.
    Und naja… wenn sogar einem Fan mit einer Klage gedroht wird, wenn er das macht, dürfen Trey Parker und Matt Stone das erst recht nicht. ;) Parodiert haben sie Star Wars schon oft, aber es ist rechtlich etwas völlig anderes, wenn man die Tonspur des Originals benutzt.

  8. nerd

    Das weiß ich. Das sind aber neue Screenshots von denen du noch nicht berichtet hast.

  9. Zwerg-im-Bikini

    Ach so… ich hatte zwar ein paar mal neue Screnshots davon gesehen, aber da es hier eher wenige zu geben scheint, die Interesse an dem Spiel haben, dachte ich mir, dass ich besser nicht für alles extra News schreibe. Ich werde dann lieber kurz bevor das Spiel erscheint die Games-Rubrik hier im Planearium aktualisieren und die wichtigsten Infos und schönsten Bilder für euch zusammenfassen, wenn’s recht ist. :)

  10. kyle b.

    des isch doch zu geil!! ich habs mir glei anguckt als ich des gesehen hab des muss man einfach gesehen haban!!!! richtig schade dass es kein ganzer film davon gab den hätt ich zu gern gesehen!!
    ich liebe tray parker & matt stone!!

  11. GoCho

    @ZiB
    Oh ich hab nur den ersten Link gesehen. :/
    Asche über mein Haupt hehe, ich werd alt. :D

  12. DasDingo

    @ZiB:
    Ich meine nicht, dass South Park Star Wars nicht wortwörtlich nachspielen soll, ich denke eher an etwas ähnliches wie “Die Rückkehr der Gefährten des Ringes zu den zwei Türmen”, was ja auch eine der besten Folgen von South Park wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.