Planearium
Euer Fazit zur 19. Staffel?

11.12.2015
Planearium.de Update

Die letzte Folge der 19. Staffel ist gelaufen, und das bedeutet, dass es Zeit für einen kleinen Rückblick ist. Im Episodeguide könnt ihr PC Principal Final Justice bewerten und rechts in der Seitenleiste könnt ihr abstimmen: Wie gefällt euch das neue Konzept von South Park, alle Folgen aufeinander aufbauen zu lassen? Bringt es frischen Wind, dass nicht nach jeder Folge alles auf Null gesetzt wird? Oder fandet ihr es irgendwann langweilig, dass die selben Handlungsstränge immer wieder aufgegriffen wurden? Was erhofft ihr euch für Staffel 20? Später wird es natürlich noch wie nach jeder Staffel eine Umfrage dazu geben, welches eure Lieblingsfolge war, aber ich bin erst einmal gespannt, was ihr über den neuen Staffelaufbau denkt.

9 Kommentare zu “Euer Fazit zur 19. Staffel?

  1. elbjorno

    Ich habe mich schon im Episodenguide dazu geäußert, dass ich die Kontinuität DIESER Staffel insgesamt nicht gut fand (Falls ihr euch nicht erinnert, auch die 6te Staffel hatte bereits eine folgenübergreifende Story, nämlich dass Kenny gestorben ist und die Jungs einen Ersatz gesucht haben und am Ende Kenny in Cartman drin war^^ und selbst die Seitenhiebe in der 18ten Staffel fand ich noch ok wobei auch ier das Staffelfinale eher enttäuschend war).

    Die Story der 19ten Staffel war mir einfach zu komplex und die ganze Staffel hatte einen Beigeschmack von “Naja, die Folge war jetzt nicht so gut, aber ich bin auf das Finale gespannt. Das könnte alles retten.” So sollte South Park einfach nicht sein. Und wir wissen auch alle, dass Trey und Matt geniale Arbeit leisten, aber wenn es darum geht eine Story gut zu Ende zu bringen haben sie manchmal imense Schwierigkeiten und klatschen das Ende dann ein bisschen hin. Das hat mich allerdings nie gestört weil ich weiß unter welchem Zeitdruck sie bei der Produktion stehen und wissend dass sie auch nur Menschen sind. (Wie oft beendet man etwas nur mit halber Backe unter dem Motto *Hauptsache Fertig*) So konnte ich mich immer gut mit Trey und Matt identifizieren.
    ABER: falls sie selber wissen, dass das nicht ihre Stärke ist, sollten sie nicht einen so großen Spannungsbogen durch eine ganze Staffel ziehen, bei der die letzte Folge über die Qualität der gesamten Staffel entscheidet. Das ist meine Meinung.

    Trotzdem hier noch was ich was ich an der Staffel persönlich am Besten und am Langweiligsten fand:

    Highlights:
    Tweek x Craig (Beste Folge mit witziger Thematik die sogar in Japan große Wellen geschlagen hat obwohl SP dort nicht sehr beliebt ist)
    Yelping (Hat einfach den Nagel auf den Kopf getroffen)
    Kanadier als Refugees (Klassische umgedrehte South Park Sozialkritik)
    Ninja gleich ISIS (Super Verwechslungskomik)
    Die Ad-Thematik und auch die Waffenthematik für sich genommen
    Die Barbrady Story für sich genommen
    PC Principal als neuer Charackter

    Langweilig:
    Die ganze PC-Thematik (gute Ansätze aber im Großen und Ganzen einfach zu viel)
    SodoSopa und Wholefoods (Auch hier guter Ansatz zum Thema Gentrifizierung aber nicht gut behandelt\ zuende gebracht)
    Mr. Garrison als Donald Trump (unnötig, die Folge Where my country gone? hat zu dem Thema vollkommen ausgereicht)
    Caythlin Jenner (Who the fuck is Caythlin Jenner??? Absolut unnötig)
    Butters folgenübergreifende Verletzung und neue Freundin (hat NICHTS zur Story beigetragen, hatte immer nur einen ACH JA effekt)
    Leslie (die ganze Geschichte um Leslie war sehr undurchsichtig und verworren, auch nach der Auflösung)

    Zum Schluss will ich noch sagen, dass die South Park-Macher weiterhin experimentierfreudig sein sollten. Man weiß nie was dabei herauskommen könnte. Ich fand die Kontinuität dieser Staffel nicht gut, aber das ist meine Meinung. Ich mag auch keine Serien bei denen man, sobald eine Folge zu Ende ist, sofort die nächste sehen muss um zu wissen wie es weitergeht (Also heutzutage ALLE Amerikanischen Serien). Staffel 20 sollte sich meiner Meinung nach wieder mehr auf unzusammenhängende, in sich geschlossene, Folgen konzentrieren, wobei Seitenhiebe auf vorherige Folgen im typischen SP-style (a la Stick of Truth) natürlich erwünscht sind. Ich freue mich auf jeden Fall auf nächstes Jahr und schaue zwischendurch einfach alte South Park Folgen wie ich es immer getan habe und immer tun werde :)

  2. Yes, The -S-

    War es klar? bei den meisten Serien ist es so, bei einem Zwei- oder Dreiteiler /einer Trilogie fängt es irre gut an…und das Ende?!
    Zu simple beantwortet.
    Das Konzept an sich mit den Verbindungen der (meisten) Epps finde ich grossartig

  3. Zwerg-im-Bikini

    Das, was ich am besten und langweiligsten fand, deckt sich ziemlich mit dem, was elbjorno geschrieben hat.

    Ich mochte die Kontinuität anfangs, aber etwa ab der Hälfte der Staffel (nach Tweek x Craig um genau zu sein) wiederholten sich für meinen Geschmack zu viele Elemente. Ich denke, das Problem war, dass man nicht einfach nur bestimmte Dinge fortführte, sondern zusätzlich alles zum selben Themenkomplex (PC) gehörte. Das muss nicht sein, denn es ist ein sehr starres Korsett für 10 Folgen. Eine zusammenhängende Staffel darf ruhig abwechslungsreicher sein. Trotzdem schön, dass sie experimentieren, und wenn man sich so stark verändert, braucht man ja vielleicht ein, zwei Staffeln, um reinzukommen. In Staffel 18 hatten sie ja schon ein wenig damit angefangen, aber noch eher zaghaft. Eine Mischung aus Staffel 18 und 19 hätte mir denke ich am besten gefallen.

  4. Buck Bundy

    elbjorno hat im Grunde schon alles geschrieben, was ich mir gedacht habe. Dass eine South Park Staffel soetwas wie eine Art Plot hat, ist erstmal eine ziemlich geniale Idee. Aber bei der Umsetzung mangelt es doch. Tatsächlich waren die Folgen die ein Ergebnis des Plots waren ohne ihn voranzutreiben wie Yelping und Tweek x Craig für mich die besten. Eine Comedy Serie mit Handlung ist halt schwer zu verpacken. PC, SodoSopa und die Werbung, das waren die drei Hauptelemente der Staffel und es war mir einfach zu voll. Auch weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll, dass PC Principal nun der Schuldirektor bleibt. Ich habe ihn zwar mittlerweile gerne gewonnen auf seine Art, aber als Schuldirektor und somit als ständig wiederkehrender Charakter sehe ich ihn nur ungern. Da wären mir seltene Auftritte von nun an von ihm lieber gewesen. Naja, vielleicht werden wir getrollt und zu beginn nächster Staffel wird auch er off-screen gefeuert.^^

    Für die nächste Staffel würde mich wünschen, dass die Folgen wieder alleinstehend sind ohne irgendwelche Verknüpfungen und Pseudohandlungen. Eine “Story” über eine Staffel kann man gerne wieder gemachen, aber es soll bitte nicht zur Regel werden und es doch bitte ein wenig dauert, bevor sowas wieder gemacht wird. Die Staffel hatte seinen Reiz, und den sollte sie so auch behalten. Garrison als Trump ist zwar schon eine gute Handlungsgrundlage, aber dann lieber für ein, zwei Folgen als für eine Staffel.

  5. Fabian

    Die Stafel war nicht nach meinem Geschmack. Ich dachte die ganzen Veränderungen in South Park kulminieren im Spiel welches nächstes Jahr erscheinen soll. Dann hätte der Spieler die Möglichkeit die ganzen ungeliebten Dinge aus dieser Staffel zu zerstören und dann geht es mit Stafel 21 wieder so weiter wie in guten, alten Zeit.

    Ein gutes hat diese Staffel nämlich: South Park ist enorm gewachsen und das wird wohl auch notwendig gewesen sein um für das Spiel etwas neues bieten zu können.

  6. HardyLoppmann

    Naja. Die Jenner Sache und der Wholefood Markt ist bei uns kein Ding sondern eher bei den Amis. Ist doch klar das uns das dann eher weniger tangiert.
    Alles in allem Fand ich die Staffel gut. Nicht ganz so gut wie die davor, aber immer noch ein hohes Niveau.

  7. Stendy

    Die einzige folge din mir persönlich gefiel war die Tweek x Craig folge. Alle anderen waren einfach nicht mein fall. Ist eig sehr schade hab mich auf eine starke staffel gefreut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.