South Park allgemein
Empörung über Spielberg-Szenen

14.10.2008

Aus einer unerwarteten Ecke kommt heftige Kritik an der neusten Folge “The China Probrem”. Nicht Chinesen, sondern Juden beschweren sich in den USA darüber, dass South Park damit zu weit gegeangen sei. Da die Folge am jüdischen Feiertag Yom Kippur ausgestrahlt wurde, wird ihr unterstellt antisemitisch zu sein. Immerhin wird Steven Spielberg als Vergewaltiger gezeigt, und er ist jüdischen Glaubens.
Allerdings meint selbst die Anti-Defamation League (eine Organisation gegen die Diskriminierung von Juden), dass die Folge ihrer Meinung nach nicht judenfeindlich ist. Man kann davon ausgehen, dass es Trey Parker und Matt Stone nicht darum ging, Steven Spielberg wegen seines Glaubens anzugreifen, und dass die Folge nur zufällig an diesem Feiertag lief. Und wir wissen schließlich, dass Matt Stone selber aus einer jüdischen Familie stammt.
Worüber man sich eher Sorgen machen kann ist, dass Paramount angeblich nicht sehr erfreut über die Kritik an Indiana Jones 4 ist. Ob sie versuchen werden etwas gegen eine wiederholte Ausstrahlung zu unternehmen bleibt abzuwarten.
 
Quelle: nydailynews.com

18 Kommentare zu “Empörung über Spielberg-Szenen

  1. Blub

    Also für mich sieht das so aus als ob sich eine bestimmte Glaubensgruppierung mal wieder wichtig machen will und jeden Pups dazu als Vorwand (Achtung Witz) “missbraucht”!
    Jetzt mal ehrlich um ernsthaft in Erwägung zu ziehen dass in dieser Episode Juden als Vergewaltiger dargestellt sollen muss man schon ein bisschen bekloppt im Oberstübchen sein.
    Allerdings denke ich dass es sich hierbei nur um einen Minimalteil der Juden handeln kann die diese Auffassung vertreten.

  2. jay

    …und cartman darf weiterhin kyle (der ja auch jude ist) ohne ende beleidigen ? xD

  3. DarkMark

    Die Folge Eek! A Penis! hat mich und die ganze männliche Weltbevölkerung beleidigt. Die Darstellung des männlichen Geschlechtsteils war herabwürdigend und unrealistisch, die ganze Show sollte verboten werden. Ich ziehe vor Gericht und verklage die Macher auf 10 Mio Dollar und eine Tasse heißen, amerikanischen McDonalds-Kaffee.

  4. B0hn3

    Zitat Beginn:
    Die Folge Eek! A Penis! hat mich und die ganze männliche Weltbevölkerung beleidigt. Die Darstellung des männlichen Geschlechtsteils war herabwürdigend und unrealistisch, die ganze Show sollte verboten werden. Ich ziehe vor Gericht und verklage die Macher auf 10 Mio Dollar und eine Tasse heißen, amerikanischen McDonalds-Kaffee.
    Zitat Ende.

    Das is Ironie nach meinem Geschmack :D

    Ne mal ganz im Ernst, ich für meinen Teil hab das überhaupt nicht miteinander verbunden, und das obwohl ich wusste, dass Yom Kippur war, und Spielberg Jude ist. Ganz ehrlich: Wo ist der Zusammenhang? In der ganzen Folge war nicht ein einziges Mal eine Anspielung darauf. Man kann auch in alles was reininterpretieren.

    Die Indi 4 Kritik macht mir mehr Sorgen, Paramount könnte da hart durchgreifen.

  5. Robert

    Heute war sogar ein Artikel in der Welt Kompakt drin. Da ging es auch darum, dass Lucas und Spielberg den armen indy vergewaltigen und die Kinder Albträume bekommen. War sogar recht groß der Artikel fast ‘ne halbe Seite lang, leider las den nur meine Banknachbarin in der Bahn.

  6. South Park Freak

    Menno ey diese ganzen Kritiken und andere “Das ist gefällt uns nich und blabla” …mein Gott was erwarten die Leute das ist SOUTH PARK! ….Und Paramount sollte sich nich so aufführen mein Gott nur weil in der Folge Indiana Jones 4 vor kam usw ….hoffe da wird nix wiederhohlt anders ausgestrallt!

  7. Robert

    @ZiB: Ja genau der war es, waren nur halt anderes Bild.
    Und es ist normal naja mir gefällt die Folge, war mit die beste der Season und das nicht nur von dem Humor, sondern die Satire ist wirklich gelungen. Und das Kritiken kommen ist immer so, dafür gibt es Kritiker und gerade das ist auch immer PR, vor allem für Spielberg, wie der Artikel schreibt.

  8. Knuddel8

    Immer dasselbe. Wenn Indiana Jones 4 schlecht war, dann sollte man mit sowas rechnen. Außerdem waren Lucas und Spielberg schon länger auf dem Kicker South Parks in Sachen schlechte Filme und früher haben sich die Juden auch nicht beschwert.

  9. Sven

    Wieso müssen die immer gleich denken man will sie vernichten nur weil
    man mal Witze macht… meine güte, jedes Volk macht Witze über ein
    anderes Volk aber am besten rumheulen können die Juden ja wohl
    wirklich. (Das ist nicht GEGEN Jugen gerichtet, sondern meine Subjektive
    Meinung dazu, dass ständig von Antisemitismus gejammert wird…)
    Ich habe selten eine Gruppe von Menschen gesehen die so rumheult…
    eigentlich noch nie… Wie heißt es bei Fanta so schön:

    SPAß IST’s WENN MAN TROTZDEM LACHT!!!

  10. eiskalt

    …wäre jetzt aber auch kein großer Verlust, wenn diese Folge nie wieder ausgestrahlt würde. Generell wäre es zwar ziemlich kleinlich und ein klarer Fall von Zensur, aber ich werde diese Folge nicht soooo schmerzlich vermissen.

  11. 5,0 Original

    Man muss auch für das Existensrecht von Dingen und Lebewesen eintreten von denen man keinen Vorteil zieht, oder die man nicht mag.

  12. kalllllt =)

    Wow, also das kam ja unerwartet! Auch ich war im Begriff, dass Spielberg Jude ist und dass die Folge am Yom Kippur ausgestrahlt wurde. Aber dass sich da irgendjemand über Antisemitismus beschwert wegen dieser Folge…das war unerwartet. Ich denke allerdings auch, dass es wenn schon dann nur ein kleiner Teil der jüdischen Bevölkerung sich aufgeregt hat.

  13. weak

    scheiss doch auf den Versöhnungstag, wichtig is doch das noch jemand sich aufregt. Wenn South Park nicht mehr aneckt ist der Biss ganz raus und da schon der Humor flöten gegangen ist will ich auf das nicht auf noch verzichten müssen

  14. lucas

    kanns auch daran liegen dass man die folge auf soutthparkstudios.com nicht mehr sehen kann?

  15. Zwerg-im-Bikini

    Wohl eher nicht. Es ist nämlich immer so, dass man die Folgen erst mal nur eine Woche lang nach der Erstausstrahlung dort sehen kann – aus irgendwelchen rechtlichen Gründen. ;) Sobald die Staffel zu Ende ist wird man sich dann wieder alle Folgen ansehen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.