Planearium
Die Lösung des Jubiläums-Gewinnspiels

25.07.2011

Die Fragen beim Jubiläumsgewinnspiel waren bewusst schwer gewählt, weil es ja nur darum ging, möglichst nahe am korrekten Ergebnis zu liegen. Deshalb mache ich es diesmal so, dass ich euch bevor ich die Gewinner verkünde, erst einmal nur die Lösung zeige. Denn auch mir kann es passieren, dass ich ein Lied oder eine Verkleidung vergessen habe – ich bin zwar ein großer South Park Fan, aber auch nur ein Mensch. Oder Zwerg ;).
Wenn euch also irgendein Fehler bei dieser Lösung auffällt, sagt mir bitte Bescheid. Am Donnerstag werden dann die Sieger verkündet.

Das waren die Fragen zum Jubiläumswallpaper:

1) Wie viele (unserem aktuellen Kenntnisstand nach) weibliche Menschen sind zu sehen? – 25

2) Wie viele Kanadier sind zu sehen? – 4

3) Wie viele Figuren hatten ihren ersten Auftritt nicht in den ersten 100 South Park Folgen, sondern danach? – 26

4) Wie viele Menschen auf diesem Bild haben schwarze Haare auf dem Kopf? Mr. Mackeys Frisur zählt, Glatzen zählen nicht. – 19

5) Wie viele der Kinder besuchten (zumindest zeitweise) die selben Klasse wie Stan, Kyle, Kenny und Cartman? Zählt die vier nicht mit. – 23

6) Wie viele der menschlichen Charaktere haben wir noch nie in anderen Klamotten gesehen? Leichte Änderungen im Verlauf der Staffeln zählen nicht (mehr Details, Gürtel, Schattierungen). – 36

7) Wie viele dieser Charaktere haben wir schon alleine in der Serie singen gehört? Auch wenn es nur ein paar Zeilen waren. – 31

8) Wie viele der dargestellten Charaktere haben nachweislich Kinder? – 12

Und das ist die Lösung im Detail (grün trifft zu, rot trifft nicht zu):

Lösung

12 Kommentare zu “Die Lösung des Jubiläums-Gewinnspiels

  1. Natzen

    Klasse Auflösung, vor allem so anschaulich. Habs jetzt nur überflogen, aber bei Frage 6 stimmt meiner meinung nach was nicht. “Wie viele der menschlichen Charaktere haben wir noch nie in anderen Klamotten gesehen? Leichte Änderungen im Verlauf der Staffeln zählen nicht (mehr Details, Gürtel, Schattierungen).” war die Frage, du kommst auf 36. Allerdings hast du auch die Nichtmenschlichen gezählt: Den Affen am Schlagzeug, Towelie, Ratte, Hase….

  2. Jesus

    Was mir so aufällt: Bei Frage 1 hast du zwar Kennys Schwester mitgezählt, aber vergessen grün zu markieren. Zu Frage 8: Ist Terrance, der immer mit Fossy abhängt nicht der Sohn von Mephisto? Und zu Frage 6: Du hast wohl die Folge 708 – South Park is Gay komplett ignoriert. Und Kyle Schwartz hatte auch schon was anderes an, als er beim Baseballspiel geholt wurde, damit die Jungs verlieren.

  3. Jesus

    Bei der Haarfarbe vom hässlichen Bob könnte man sich auch streiten. Sind die Haare mehr schwarz oder mehr grau… Wie hast du eigentlich Terrance Tochter mit Celine Dion eingestuft? Nur als Filmtochter?

  4. Zwerg-im-Bikini

    Und wir wissen ja nicht, ob das Baby überhaupt zur Welt kam. Deshalb hatte ich geschrieben “haben nachweislich Kinder” ;). Gesehen haben wir Bobs Kind bisher nicht und es wurde abgesehen von der Schwangerschaft nicht erwähnt.
    Was Bobs Haarfarbe angeht sieht man das eigentlich ziemlich deutlich in Szennebildern.

  5. Zwerg-im-Bikini

    Ach stimmt, da habe ich mich bei Jesus verlesen!
    Das ist allerdings etwas, woran ich nicht gedacht habe… da der TV-Film fiktiv ist und wissen wir nicht sicher, ob er wirklich eine Tochter hat.

    In diesem Fall sollte ich wohl beides zählen lassen, auch wenn ich persönlich eher zu “nein” tendiere.

  6. Yanni

    Mit der Fiktion ist’s so eine Sache. :) “Not Without my Anus” ist zugegebenermaßen nur ein “Cartoon im Cartoon”.
    Allerdings: Saddams Tod auf der zweiten Fiktionsebene (“Not Without my Anus”) hatte doch zur Folge, dass er von da an auf der ersten Fiktionsebene (“South Park”) tatsächlich tot und in der Hölle war (oder habe ich das falsch in Erinnerung?). Und das Verhältnis von Scott zu T&P scheint die Fiktionsebenen auch zu durchbrechen.
    Okay, ist nicht zu klären, beides zählen zu lassen vernünftig.

  7. Zwerg-im-Bikini

    Saddams Erscheinen in der Hölle wurde im Film mit einem Wildschweinangriff begründet, also gibt es zumindest dafür eine Erklärung abseits von “Not without my Anus”. Es ist aber wirklich alles sehr wirr ;).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.