South Park allgemein
Christen gegen Comedy Central

03.06.2010

In den letzten Tagen wurde an mehreren Stellen (z.B. hier) berichtet, dass jetzt auch Christen die Zensur von South Park fordern. Allerdings stimmt das glücklicherweise nicht ganz.

In dem Artikel heißt es: “die South Park Macher wollen nämlich eine neue Show ihrer durchaus sympathischen Version von Jesus Christus widmen”. Das ist irreführend, denn die Macher von South Park haben damit nichts zu tun. Es ist nur der selbe Sender, Comedy Central, der einen neuen Cartoon mit dem Titel “JC” angekündigt hat. Dieser handelt nicht von dem aus South Park bekannten Jesus, sondern hat wahrscheinlich überhaupt nichts mit der anderen Serie zu tun. In “JC” lebt Jesus in New York und versucht sich von seinem übermächtigen Vater abzunabeln, mehr Informationen gibt es allerdings noch nicht.
Die Organisation CARB (Coalition Against Religious Bigotry) fordert trotzdem vorsorglich zum Protest auf. Dabei berufen sie sich – und hiermit wären wir dann doch wieder bei South Park – darauf, dass Comedy Central schließlich auch dem Islam nachgegeben hätte und in der Vergangenheit die Christen schon schlecht genug von dem Sender dargestellt wurden. Dieses Video soll das belegen.

Ob die Proteste Erfolg haben werden ist fraglich, denn Comedy Central dürfte ähnliches schon gewohnt sein. Auch South Park selber wurde für Folgen wie “Bloody Mary” schon heftig von christlichen Vereinigungen kritisiert. Der Sender wird aber spätestens jetzt merken, dass seine Mohammed-Zensur weitreichende Folgen hat.

34 Kommentare zu “Christen gegen Comedy Central

  1. Bloky

    Na toll jetzt fangen auch noch die Christen an SP fertig zu machen. Also ich bin auch Christ und fand SP-Jesus immer cool, er wurde zwar öfters brutal getötet aber er wurde nie schlecht gemacht.

    Und warum muss CC ausgerechnet jetzt eine Cartoonserie über Jesus in New York rausbringen wollen.
    Wenn die Serie jetzt auch noch schwarzen Humor haben soll dann wird das nicht lange gut gehen.

    Wofür steht “JC”?

  2. Max

    Ich sag nur Cartoon Wars.
    Dann kommt demnächst Kanye west und will das Fishsticks zensiert wird…
    Und dann kommt irgendwann ‘ne Sammelklage von allen Promis die verarscht wurden oder was?
    South Park sagt seine eigene Zukunft vorraus ;P

  3. Noa

    Also, wäre ich bei Comedy Central, ich würde darauf gar nicht reagieren. Schließlich würden Christen niemals so radikal vorgehen wie die Islamisten und soo.
    Und ware ich i-ein Promi, und würde ich bei South Park vorkommen. Ich würde mich total freuen.
    Versteh überhaupt nicht was die alle haben .__.

  4. iaD

    Ich würde mal sagen, Comedy Central hat sich ins eigene Knie geschossen.
    Würden mich diese Witze stören, würde ich wahrscheinlich genau so handeln, vorallem weil Mohammed ja auch zensiert wurde, wieso also nicht auch Jesus?

  5. Sgotty

    Tja, das geschieht ihnen recht. Das hamse jetzt davon, warum sindse auch so doof und lassen sich von terroristischen Drohungen einer Minderheitengruppe beeinflussen? Was anderes hamse auch nicht verdient, richtig so!

  6. maddas

    Cartoon Wars – ganz klar!
    Wenn eine einzige Folge verboten wird, werden immer mehr und mehr Idioten kommen die eine Folge zensieren wollen…
    Comedy central sollte jetzt als Antwort die Folgen 200 und 201 als unzensierte Version ausstrahlen!

  7. Eric Cartman

    Was ist denn so schlimm daran, wenn irgendwelche fiktiven Figuren da verarscht werden? Ich würde es ja noch eher verstehen, wenn sich Promis aufregen (obwohl die sich eher geehrt fühlen sollten, in South Park aufzutauchen), aber wenn Jesus oder so wer gezeigt wird, kann das doch allen egal sein. So viel Streit um etwas, was wahrscheinlich gar nicht existiert lohnt sich wirklich nicht.

  8. Lisij

    Zum Video: XD

    Wie oft erwähnt wurde ist die jetzige Situation mit Cartoon Wars vergleichbar. Comedy Central hat bei der Zensur der Folgen 200 und 201 eine Kettenreaktion ausgelöst. Wenn auch eine die langsam Voranschreitet. Das Trey und Matt das nicht so wollten finde ich verdammt mutig und richtig. Dank Comedy Central KÖNNTE South Park stark zensiert werden, im schlimmsten Falle wird die Show nicht mehr ausgestrahlt. Hoffentlich wird Comedy Central mit der Zeit merken, dass es nicht so weitergehen kann und einfach die Folgen 200 u. 201 ohne Zensur ausstrahlen und davor eine Nachricht einblenden. Sowas wie : We won´t let terrorism influence our lifes oder so. Das würde ich sehr geil finden, aber ich weiß auch das sowas ziemlich unwahrscheinlich ist :)

    Viele regen sich darüber auf das CC die Folgen verboten hat und wollen, dass sie gegen die Terroristen vorgehen. Fragt euch mal selbst ob ihr mit sowas fertig werden könntet. Ich denke viele(auch ich) würden sagen: “Ja, ich würde mich nicht unterkriegen lassen”. Aber das ist nur so leicht hingesagt. Eine reale Situation ist dann schon anders. Genau so wie die Frau die “Draw Mohammed Day” eingeführt hat, dann doch kalte Füße gekriegt hat.

  9. SP rules

    Das war irgendwie nach der Mohammed-Zensur schon vorauszusehen…Irgendwann fordern alle die Zensur. “Cartoon Wars” hat es damals schon auf den Punkt gebracht, jetzt ist die ganze Sache leider Realität geworden. Jetzt ist es fast nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Juden über Cartmans Witze beschweren oder bis Promis wirklich eine Sammelklage einreichen…
    CC hat sich selbst ins Zensur-Verderben gestürzt (oder wie soll man das formulieren?). Wenn die Serie über JC jetzt wirklich ausgestrahlt wird, müssen auch meiner Meinung nach die SP-Folgen “Super Best Friends”, “200″ und “201 wieder ins Programm genommen werden. Am besten alle unzensiert.

  10. SP-Junkie

    Hahaha! Geschiet CC ganz recht. Wie der Zauberlehrling werden sie die Geister die sie riefen jetzt nicht mehr los. Wobei sich mir die Frage stellt: Wie dumm kann man eigentlich sein?
    So eine Aktion während die Mohammed Wogen noch nicht ganz geglättet sind war doch mehr als vorauszusehen.
    Ich bin ganz endeutig, wie schon einige Andere hier, der Meinung das die einzige Möglichkeit die CC jetzt hat die Flucht nach vorne anzutreten und die fehlenden SP Folgen wieder zu zeigen… zumindest in der Theorie. In der Praxis wird es befürchte ich so aussehen, das gar nix passiert weil die Christen nicht so gewaltbereit sind wie die Islamisten. Und so wird der Terorrismus ohne auch nur den kleinen Finger zu rühren einen weiteren Sieg davontragen. (…wobei ich als ewiger Optimist zumindest noch einen kleinen Funken Hoffnung habe das ich mich irre.)

  11. SP-Junkie

    ps. Zur neuesten Umfrage finde ich das keine der genannten Personen wiederkommen sollte, weil ich eigentlich bei keiner irgendein Potenzial für einen neuerlichen auftritt sehe.
    Aber ich nehme mal an das uns ZiB diese Wahlmöglichkeit wieder mal absichtlich vorenthalten hat! ;-)

  12. Zwerg-im-Bikini

    Natürlich, irgendwie muss ich euch ja von Zeit zu Zeit klar machen, dass hier eine ganz fiese Diktatur herrscht.
    Außerdem hab ich tatsächlich nicht daran gedacht, dass jemand keinen davon wieder sehen möchte… ;)

  13. DasDingo

    Hat sich nicht irgendwannn einer der Islamisten, die das Verbot von 200/201 forderten, gefragt, warum die Christen nichts gegen South Park oder CC sagen? Dann haben die ja auch eine gewisse Unterstützung und Bestätigung von den Christen bekommen. Und dann kommt (wie gesagt) der Schneeballeffekt.

  14. Zicke

    Ich finde auch, dass man die zensierten Folgen 200 und 201 unzensiert austrahlen sollte.
    Man sollte sich eig. nicht unterkriegen lassen und sich nichts androhen lassen. Erst kommen die vom Islam und wollrn die mohammed Zensur, dann kommen die Christen und dann vllt noch die juden und dann die promis und dann wird South Park stark zensiert und dann wird das vllt auch noch abgesetzt bloß weil cc sich von irgendwelchen islamisten einschüchtern lässt.

  15. cocomoloco

    Na und?
    Solange die Christen nicht mit Mord drohen erreichen sie GAR NICHTS.

  16. Zicke

    Am Ende müssen Trey und Matt sich vorschreiben lassen wie sie South Park gestalten sollen, damit dort niemand schlecht gemacht wird. Aber ich finde sie haben da noch nie wirklich jemanden schlecht gemacht.

  17. Lisij

    Erinnert ihr euch an die Wheinachtsfolge wo die Kinder ein Stück aufführen wollten und Kyles Mutter hat dafür gesorgt, dass es total Mist geworden ist? So ähnlich könnte es mit South Park werden.

  18. Tiger Woods

    Jaja, schön South Park-Szenen aus dem Zusammenhang reißen und zusammenschneiden. Typische Masche von religiösen Hetzern.

  19. Max

    Oh, wenn das so weitergeht gibt’s hoffentlich eine Folge, die das ganze verarscht. Die übertrieben so gemacht ist, dass absolut KEINER beleidigt wird :DD
    So Cartman: “Kyle du dummer… äh…Mensch!” :P

  20. Bitani

    War jaa klar. Dass, wenn bei den Muslimen nachgegeben wird, sofort die nächsten kommen und das auch wollen. Sogar Cartman hat das schon vorhergesagt… Wie war das?? “Sobald die und die Recht bekommen, kommen die nächsten und wollen das auch.” Hoffen wir mal, dass das nicht soo weitergeht und erst Recht nicht soo endet, wie Cartman es damals ausgedrückt hat… Ich denke mal, alle wissen, wovon ich spreche. O.ô

  21. Nia

    Stimme Tiger Woods zu. Leute, die sich SP nicht angucken kriegen ein falsches Bild vermittelt, wenn man ihnen nur Szenen mit Jesus vor die Nase hält. Ist ja einfach, wenn man den Anschein erweckt, dass nur Christen und Muslime parodiert werden. Dass alle Menschen mit ihren Religionen und Ansichten auf eine Stufe gestellt werden, wird nicht erwähnt. Bestimmt wieder so ein Versuch mehr Leute auf die eigene Seite zu ziehen. Das, was dem Christentum in SP in den letzten 13 Jahren nicht wehgetan hat, kann die doch jetzt nicht belasten. Auf so eine Gelegenheit haben sie doch gewartet und CC hat sie ihnen auf dem Silbertablett präsentiert, als die Mohammed-Zensur kam. Echt schwach. :(

  22. Keil

    Also ich muss sagen ich würde mich auch nicht von den Drohungen einchüchtern lassen. Allein um die Redefreiheit u.ä. zu verteidigen. Allerdings muss man CC da verstehen. Immerhin geht es nichtnur um die Chefs sondern auch um eine menge Mitarbeiter, für deren Sicherheit CC sorgen sollte. Diese Folge(n) zu zensieren bzw komplett aus dem Programm zu nehmen ist keine leichte Entscheidung. Einerseits will man die Redefreiheit gewähren, andererseits die Sicherheit der Kollegen.
    Dass man bei SP Zensur fordert finde ich übertrieben. Jeder wird hier aufs Korn genommen. Mich würde es eher stören wenn meine Religion/Nation nicht aufs Korn genommen (werden) würde.

    Mich würde mal interessieren ob “JC” im SP-til kommt oder mit eigenem Zeichenstil. Im SP-stil fände ich es ganz interessant mal ne Sendung um Jesus zu schauen, vorallem wenn es sich um ein Spin-Off handeln würde wo Jeus sich ähnlich verhält wie in SP^^

  23. Zwerg-im-Bikini

    Wie oben schon geschrieben, hat die neue Serie absolut NICHTS mit South Park zu tun. Also wird sie wohl auch nicht den selben Zeichenstil haben ;)

  24. Zicke

    Ich frage mich die ganze Zeit: Die ganzen 13 Staffeln lang hat es die Christen nen Scheißdreck gekümmert, was man in SP über sie gesagt oder gemacht hatten sag ich mal und dann kommen die vom Islam und wollen das die Folge(n) 200 und 201 zensiert ausgestrahlt werden und jetzt kommen auf einmal die Christen und wollen das auch? Wenn ich ehrlich sein soll, ich kapier das irgendwo nicht.

  25. Kyle B.

    ich frage mich wer denn die zensur verlangt .. ich mein dieser mensch MUSS ja die folge(n) gesehen haben oder? und ich denke dass man schon einige folgen gesehen haben muss um genau DIE paar folgen mit jesus auch gesehen zu haben (versteht man was ich mein??) daraus schließe ich nämlich dass der/die selber ein fan ist (oder zumindest schon einige (sehr viele) folgen gesehen haben muss)

  26. MR Carrmanis

    langsam bekomm ich hier nen anfall! als ich cartoon wars gesehn habe und mich über die blödheit der leute schlapp gelacht habe, konnte ich ja nicht ahnen was sich daraus bildet..
    und noch eins.. ich glaub CC ist scheißegal was mit den mitarbeitern is! die ham schiss das sie platt gemacht werden. ich finds echt nur lächerlich..
    wenn ich trey parker wär würde ich mich weigern weiter zu machen bis sie die episoden ausstrahlen!
    und dann würd ich einfach die unzensierten versionen von 200 201 ins internet zum downloaden bereitstellen. habt ihr eig gewusst das es im internet den ausschnitt gibt wo die rede is und die mit untertiteln drin ist. also was die da wirklich gesagt hätten.
    naja ich kann echt nur hoffen das CC ihr fett abbekommt. das die richtig gestraft werden für das was sie south park angetan haben! egal das sie der serie mehr durchgehn haben lassen als erlaubt. das nenn ich in den rücken fallen!!

  27. Zwerg-im-Bikini

    Der Ausschnitt mit Untertiteln ist leider ein Fake, zumindest ist mir bisher nichts anderes bekannt. Genauso gab es damals nach Cartoon Wars angebliche “Unzensiert”-Videos, die aber nur von Fans erstellt wurden.

  28. MR Carrmanis

    achso.. wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das wir 200 und 201 uncut sehn können?.. iregendwann

  29. Zwerg-im-Bikini

    Da bin ich leider genau so schlau wie alle anderen… man weiß es nicht. Trey Parker, Matt Stone und Comedy Central haben sich seit Wochen nicht zu dem Thema geäußert. Da sie momentan aber nicht einmal mehr die zensierte Fassung zeigen wollen, sieht es schlecht aus.

  30. MR Carrmanis

    das trey & matt nicht drauf bestehn das die folgen ausgestrahlt werden is auch komisch..
    immerhin wissen die doch wozu das führen kann..

  31. Zwerg-im-Bikini

    Das mag komisch klingen, aber sie sind leider nicht in der Position, das gegen den Willen des Senders durchzusetzen, weil der am längeren Hebel sitzt. Sie könnten nur damit drohen ihren Vertrag nach der 15. Staffel nicht mehr zu verlängern – was für sie selber viele Nachteile mit sich bringen würde. Ein anderes Druckmittel haben sie nicht.

    Da Comedy Central die Rechte an South Park hat und die Serie produziert, bestimmen sie was ausgestrahlt wird und was nicht. Und würden Trey Parker und Matt Stone die Folge selber ins Internet stellen, müssten sie mit rechtlichen Konsequenzen rechnen, weil sie damit einen Vertragsbruch begehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.