Kategorie-Archiv: Möörchandising

Möörchandising
Gerüchte zu den South Park Spielen

18.01.2018
South Park Switch Xbox One PS4

ACHTUNG: Dieser Beitrag beschäftigt sich nur mit Gerüchten, an denen möglicherweise nichts dran ist.

Im Saturn Online Shop sind zwei neue Versionen von South Park: The Stick of Truh aufgetaucht, die am 13. Februar für die Xbox One und am 20. Februar für die PlayStation 4 erscheinen sollen. Vielen Dank an Jannis für den Hinweis. Überraschend wäre es nicht, das Spiel für die neuen Konsolen zu bringen, denn es wurde ja bereits als kostenlose Dreingabe zu „The Fractured But Whole“ für diese veröffentlicht. Einzeln kaufen kann man es bislang nicht. Etwas seltsam wirken die Angaben bei Saturn allerdings. Wir sollten also erst mal abwarten, ob die Spiele auch in anderen Shops auftauchen.

Das zweite Gerücht bezieht sich auf eine mögliche Nintendo Switch Version von South Park: The Fractured But Whole. Der australische Händler Sanity hat einen Platzhalter für das Spiel in seiner „Coming Soon“ Rubrik eingefügt. Vorbestellen kann man es zwar noch nicht, aber ein Preis ist bereits angegeben. Als Termin wird der 13. März 2018 genannt. Also sollten wir bald mehr erfahren, wenn es nich nur ein Fehler war. Im März 2017 wurde eine Switch Version noch dementiert.

Möörchandising
McFarlane Bausätze bei amazon.de

21.12.2017
South Park Construction Sets

Bei der Suche nach South Park Geschenktipps ist mir aufgefallen, dass es die Lego ähnlichen South Park Bausätze von McFarlane inzwischen auch beim deutschen Amazon gibt. Wenn das kein ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk ist! Bis auf den Coon Keller sind alle aktuellen Modelle erhältlich. Die Preise können allerdings schwanken. Wieder gilt, dass es sich bei diesen Amazon-Links um Ref-Links handelt, mit denen ihr das Planearium im Falle einer Bestellung unterstützt (selbstverständlich ohne mehr zu bezahlen). Im Shop wurden die Bausätze jetzt ebenfalls ergänzt.

Möörchandising
Last Minute Geschenktipps

18.12.2017

Weihnachten naht und euch fehlen noch Geschenke für einen South Park Fan? Oder ihr überlegt bereits, in was ihr das obligatorisch einfallslose Geldgeschenk eurer Eltern investieren könntet? Ich habe einige aktuelle Tipps von Amazon für euch zusammengestellt. Wie immer freue ich mich, wenn ihr über den Planearium Shop oder diese Links bestellt, weil ihr damit das Planearium unterstützt.

  • DVD-Sets: Der Klassiker an Weihnachsteinkäufen ist natürlich die aktuelle South Park Staffelbox. Die komplette 20. Staffel gibt es momentan für 24,99 €. Oder ihr greift zu den Komplettpaketen: Season 1-5, Season 6-10 und Season 11-15 kosten je 34,99 €. Season 16-20 erscheint am 4. Januar für 49,99 €.
  • Funko Pop: Inzwischen wurde das Sortiment der beliebten Vinyl-Figuren erweitert. Stan, Kyle, Professor Chaos, Terrance und Phillip sind nun auch erhältlich. Kostenpunkt: 8 – 14 €. Oder ihr greift beim exklusiven Goth Stan zu, der dann allerdings schon mit 24 € zu Buche schlägt.
  • Plüschfiguren: Plüschfiguren der Hauptcharaktere gibt es in zig Ausführungen, aber wie wäre es mit Wendy (12,99 €) oder Token (17,71 €)? Alternativ könnt ihr natürlich auch diesem 60 cm großen Riesen-Plüschkenny (39,99 €) ein liebevolles Zuhause geben, falls ihr den Platz dafür habt.

Möörchandising
Danger Deck DLC erscheint am 19.12.

14.12.2017
South Park: The Fractured But Whole

Der erste größere DLC für South Park: The Fractured But Whole hat einen Erscheinungstermin bekommen: Am 19. Dezember, also bereits am Dienstag, könnt ihr ihn für 5,99 € erwerben. Wer den Season Pass besitzt, wird ihn natürlich ohne zusätzliche Kosten herunterladen können.

Im „Danger Deck“ wird es vor allem darum gehen, eure Kampfkünste unter Beweis zu stellen. Ihr werdet an noch nie gesehene Orte South Parks teleportiert, um gegen Gegnerhorden zu kämpfen, die von den Freedom Pals zusamnengestellt wurden. Diese Herausforderungen werden immer schwerer, um jeden Superhelden an seine Grenzen zu treiben. Als Belohnung wird es Items und Kostüme geben, die man nach dem Freischalten auch in anderen Spieldurchläufen verwenden kann.

Falls ihr euch noch unsicher seid, ob der Season Pass sich lohnt, empfehle ich euch einen Blick in die DLC-Rubrik des großen Planearium TFBW Specials.

Quelle: southpark.ubisoft.com

Möörchandising
South Park: Phone Destroyer kommt am 9.11.

01.11.2017
South Park: Phone Destroyer

Endlich hat das mobile game „South Park: Phone Destroyer“ (hier hatte ich bereits einiges darüber geschrieben) einen weltweiten Release-Termin verpasst bekommen: Am 9. November ist es so weit!

Seit Juni kann man das Spiel zwar schon in bestimmten Ländern spielen, aber Deutschland hatte bislang das Nachsehen. Durch diesen Soft Launch wurde am Balancing gefeilt und Fehler beseitigt, also lasst uns hoffen, dass wir nächste Woche eine gute Version abgeliefert bekommen. „South Park: Phone Destroyer“ erscheint sowohl für Android als auch für iOS und wird kostenlos spielbar sein. Es enthält sowohl eine Singleplayer-Kampagne, als auch die Möglichkeit, gegen andere Spieler anzutreten. Ubisoft verspricht, dass es auch nach dem offiziellen Launch weitere Updates geben wird.

Quelle: Ubisoft

Möörchandising
Details zum Season Pass

13.10.2017
The Fractured But Whole DLC

Endlich wurde verraten, was der Season Pass enthalten wird, den man sich für 29,99 € zu South Park: The Fractured But Whole dazu holen kann (in der Gold Edition ist er bereits enthalten). Aktuell sind fünf DLCs geplant. Wenn man alle haben möchte, lohnt sich der Pass, weil man 6,96 € spart. Die Frage ist nur, ob man überhaupt Interesse an Kostümen oder Towelie hat, oder ob es einem nur um Story-DLC geht.

  • 17.10.2017: „Relics of Zaron“ (4,99 € ohne Season Pass). Kostüme- und Vorteilspaket.
  • 24.10.2017: „Towelie: Your Gaming Bud“ (1,99 € ohne Season Pass). Spiel-Assistent mit hilfreichen Tipps. Vorbesteller erhalten ihn gratis.
  • 12/2017: „Danger Deck“ (5,99 € ohne Season Pass). Ultimative Kampf-Herausforderungen in Doctor Timothys Danger Deck. Exklusive Kostüme und Artefakte zum freischalten.
  • 2018: „From Dusk till Casa Bonita“ (11,99 € ohne Season Pass). Ein neuer Handlungsstrang, in dem man sich mit Coon und Mysterion einer dämonischen Präsenz im Casa Bonita entgegenstellt.
  • 2018: „Bring the Crunch“ (11,99 € ohne Season Pass). Ebenfalls eine neue Story. Hier wird es außerdem eine neue Superheldenklasse geben.

Möörchandising
TFBW: Gold Status und FSK16 Freigabe

26.09.2017

Inzwischen hat South Park: The Fractured But Whole (Die rektakuläre Zerreißprobe) den Gold Status erreicht, was bedeutet, dass das Spiel endgültig fertig ist. Um das zu feiern, wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der Kanye West parodiert. Das ist die deutsche Version:

Video abspielen

Am 17.10. wird das Spiel weltweit in den Läden stehen, und bei uns wird es ungeschnitten ab 16 Jahren freigegeben sein. Unterschiede zwischen PC- und Konsolenversion scheint es diesmal auch keine zu geben. Deutsche Fans werden zwischen dem Originalton und deutscher Sprachausgabe mit den bekannten Synchronsprechenr wählen können, und es gibt außerdem optionale Untertitel.

Denkt daran: Wer die PC-Version kauft, benötigt diesmal zwingend einen Uplay Account von Ubisoft. Ein Steam-Account scheint nur noch nötig zu sein, wenn man das Spiel bei Steam erwirbt (dann braucht man also beide). Die Version vom Vorgänger „Der Stab der Wahrheit“, die beiliegt, benötigt nur Steam.

Möörchandising
Die frühen Staffeln erscheinen auf Blu-ray

08.09.2017
South Park season 1, 2, 3, 4, 5 Blu-ray

Bislang gab es in den U.S.A. zwar die South Park Folgen ab Staffel 12 auf Blu-ray Disc, aber nicht die älteren. Das soll sich nun ändern. Season 1 bis 5 erscheinen am 21. November 2017 und Season 6 bis 11 folgen am 19. Dezember. Endlich kann man also zuhause alle Folgen in HD-Qualität sammeln! Neben den von den DVD-Versionen gewohnten Extras wird es nun auch Audiokommentare von Trey Parker und Matt Stone für die erste Staffel geben. Diese waren 2002 zwar aufgenommen worden, aber wurden einzeln als Beigabe veröffentlicht. Jetzt sind sie erstmals direkt auf den Discs enthalten. Kostenpunkt pro Staffel: Um die 30 $. Aber der Preis wird sicher bald fallen.

Deutsche Fans, die einen Kauf in Erwägung ziehen, sollten auf den Regionalcode achten. Während Staffel 12 und 13 sich noch weltweit abspielen ließen, braucht man für alle neueren Blu-rays einen entsprechenden Player, der den Regionalcode A/1 wiedergeben kann.

Wer weiß… möglicherweise überzeugt diese Veröffentlichung ja Universal davon, endlich auch South Park Blu-rays nach Deutschland zu bringen. Es wäre an der Zeit.

Möörchandising
Der kuriose Schwierigkeitsgrad von TFBW

07.09.2017
South Park: The Fractured But Whole

Eigentlich vermeide ich es hier wegen möglicher Spoiler, über Spielinhalte zu schreiben. Aber diese Meldung hat nicht direkt mit der Handlung zu tun und es geht bloß um die Charaktererstellung. Wer jedoch absolut nichts vorher wissen möchte, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen, um sich überraschen zu lassen.

Im Editor von South Park: The Fractured But Whole kann man sich zuerst Kleidung und Haare aussuchen. Dann gelangt man zu einem Schieberegler, der einen den Schwierigkeitsgrad in 5 Stufen einstellen lässt. Gleichzeitig verändert er aber auch die Hautfarbe: je dunkler, desto schwerer. Dazu bekommt man von Cartman erklärt, dass dies keine Auswirkungen auf die Schwierigkeit der Kämpfe haben wird – bloß auf jeden anderen Aspekt deines Lebens. Laut Eurogamer (dort ist auch ein Video verlinkt) ist damit gemeint, dass man als hellhäutige Figur mehr Geld zur Verfügung hat und dass andere Charaktere anders auf einen reagieren. Wie gefällt euch die Idee? Für mich ist das ein cleverer Weg, zu thematisieren, dass es Weiße immer noch in vielen Bereichen leichter haben. Nachdem im Vorfeld vor allem die Furz-Mechaniken im Mittelpunkt standen, ist es schön zu sehen, dass auch die Gesellschaftssatire nicht zu kurz kommt. Oder nervt es euch, wenn ihr die Hautfarbe eures Charakters nicht unabhängig vom Schwierigkeitsgrad wählen könnt?

Möörchandising
TFBW uncut in Deutschland!

07.09.2017
South Park: The Fractured But Whole

Darauf haben deutsche Fans gehofft! Ubisoft hat gegenüber der PC Games bestätigt, dass South Park: The Fractured But Whole (Die rektakuläre Zerreißprobe) auch hierzulande ungeschnitten erscheinen wird. Und bevor sich jetzt Österreicher, Schweizer oder Leser aus anderen Ländern fragen, was mit ihnen ist: Ubisoft hat außerdem bestätigt, dass das Spiel weltweit unzensiert erscheinen wird.

Deutschland ist deshalb häufig ein Sonderfall, weil es bei uns strenge Gesetze gegen verfassungsfeindliche Symbole gibt. So mussten in South Park: The Stick of Truth (Der Stab der Wahrheit) extra alle Hakenkreuze von den im Spiel vorkommenden Nazi-Gegnern entfernt werden. Ubisofts Aussage lässt also darauf schließen, dass in der Fortsetzung keine Hakenkreuze vorkommen werden. Es gab schon anderslautende Gerüchte, weil in frühen Demoversionen angeblich welche zu sehen waren. Aber das ist schon eine ganze Weile her.

Wer das Spiel nach diesen guten Nachrichten jetzt vorbestellen möchte, kann dies gerne über diesen Link bei Amazon.de machen und so das Planearium unterstützen. Vielen Dank!

Quelle: PC Games