South Park allgemein
Cartmans Waffenhandel und Tiger Woods

26.02.2010

Diesmal muss ich etwas weiter ausholen: Mitarbeiter des privaten Sicherheits-Unternehmens “Blackwater” (inzwischen umbenannt in “Xe Services”) haben mehrere hundert Waffen von der U.S. Armee in Afghanistan zweckentfremdet, die ursprünglich für die afghanische Polizei vorgesehen waren. Stattdessen landeten sie in den Händen wenig vertrauenswürdiger Söldner. Was das mit South Park zu tun hat? Mindestens in einem Fall ist bestätigt worden, dass jemand für die Firma eine Waffenlieferung mit dem Namen “Eric Cartman” unterschrieben hat. Angeblich ist sogar fraglich, ob “Blackwater” überhaupt die Genehmigung hatte, seine Mitarbeiter in Afghanistan mit Waffen auszustatten. Keinesfalls jedoch dürfen sie sich einfach aus fremden Beständen bedienen. Die Meldung erregte auch deshalb Aufsehen, weil es sich bei “Blackwater” um die größte US-amerikanische Firma dieser Art handelt, die in letzter Zeit schon wegen anderen Vorfällen auf sich aufmerksam machte.

Trey Parker und Matt Stone wurden nun in einem Interview gefragt, was sie zu der Sache sagen. Sie amüsieren sich prächtig darüber und finden, dass diese Aktion tatsächlich sehr gut zu Cartman passen würde. Es wäre vielleicht sogar ein gutes Thema für eine Folge.

Abgesehen davon bietet das Interview nicht viel neues, denn nach der Mohammed-Zensur und ihrer politischen Gesinnung wurden Trey Parker und Matt Stone nun wirklich schon oft genug befragt. Interessant fand ich allerdings den Abschnitt, in dem es um Cartmans Katze geht. Das ist mal ein neues Thema! Trey Parker erzählt, dass Kitty (oder zu Deutsch: Miez) auf einer Katze basiert, die ihm einmal gehörte, die aber inzwischen verstorben ist. Dann zeigt er Fotos seiner aktuellen Katze, die leider nicht im Interview verlinkt wurden.

Schön ist auch ihr Kommentar zu Kanye West. Die beiden hatten damit gerechnet, dass er nach der Show wütend auf sie sein würde, aber stattdessen entschuldigte er sich in seinem Blog für sein Benehmen und gelobte Besserung. Das war für sie die erste Promi-Reaktion, bei der sie ein schlechtes Gewissen bekamen, weil es sich anfühlte, als hätten sie ein kleines Kind zum Weinen gebracht.

Aber jetzt kommt das, worauf wir alle gewartet haben: Die erste Ankündigung zur 14. Staffel! Und ich würde sagen, weil man sowieso noch nichts hinein interpretieren kann, lasse ich sie einfach so stehen:

“A big Tiger Woods show, sort of a Tiger Woods show that isn’t a Tiger Woods show.”

Quelle: The Huffington Post

14 Kommentare zu “Cartmans Waffenhandel und Tiger Woods

  1. Aki

    Ohja, das sollten Trey und Matt wirklich machen!!x3
    eine folge zu diesem Vorfall, das schreit doch gerade zu nach einer eigenen Folge!!*nick*

  2. DasDingo

    Ein gutes Thema, da kann ich mir ziemlich viel vorstellen, und ich glaube auch zu wissen, wer da im Mittelpunkt steht… Aber man kann ja nie wissen wasT&M daraus machen.
    Hoffentlich kommen in der 14 Staffel nicht so viele Wortwitze vor wie in der 13. Der Übersetzer zuliebe :D

  3. The Man who sold the world

    Das klingt doch vielversprechend. Freue mich schon auf die neue Staffel, habe zur Einstimmung ein paar Folgen der 13. gesehen und muss sagen, wenn die Macher ihr Niveau halten, wäre ich schon zufrieden. Gelegentliche Ausrutscher hat es ja schon immer gegeben.

  4. max

    Schön zu wissen, dass es weitergeht :)
    Dann wird das sie erste Staffel sein, die ich seit der Englischen veröffentlichung (auf southpark.de oder .com, hab ja kein amerikanisches fernsehen^^) verfolgen werde. Ja, bin noch nicht so lange dabei. Ich hab zwar schon south park geguckt, während die 13. staffel kam, aber da hab ich die neuen folgen noch nicht verfolgt und bin jetzt noch dabei mir die anzugucken und guck halt immer die deutsche premiere^^
    Und ich fänd’s irgendwie lustig wenn die folge zu dem thema da käme und man dann beim folgengucken denken kann “da war doch was…” und dann hierrauf zurückkommt^^

  5. Cartman97

    Gut das es auch eine 14. Staffel von South Park gibt. Ich hatte schon Befürchtungen das dies nicht so sein wird :D

    Wie dem auch sei ist die Geschichte mit Cartman echt witzig und ein gutes Thema für eine SP-Folge.. Auch eine Folge mit Tiger Woods wäre cool :D

  6. Benni

    Ohne jetzt groß klugscheißen zu wollen… ;)

    “Blackwater Worldwide” heißt schon seit nem Jahr “XE Services” und nicht erst seit diesem Monat…

  7. Comunio

    Hi, ich hab mal eine kurze Frage an ZiB. Ich bin vor kurzem von Windows auf Mac umgestiegen und wollte fragen ob du evtl weisst ob es das Tool mit dem man die englischen Folgen auf SouthParkstudios.com in Deutschland gucken kann auch für Safari gibt. Bin damit eigentlich ganz zufrieden aber wenn nicht muss ich mir wohl wieder Firefox runterladen. Danke schonmal.

  8. Comunio

    Kein Problem. Hätte ja sein können das du was weisst. Dann schau ich mich mal um. Trotzdem danke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.