Trey & Matt
Book of Mormon Film bestätigt

15.09.2011
The Book of Mormon

Gute Neuigkeiten für all diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, sich Trey Parker und Matt Stones Musical in den USA oder London anzusehen! Die beiden haben nun bestätigt, dass sie in einigen Jahren einen Film aus am Stoff machen wollen. Da “The Book of Mormon” sehr erfolgreich am Broadway war, kann man davon ausgehen, dass auch die Tour durch verschiedene amerikanische Städte, die ab 2012 starten wird, ähnlich verlaufen wird. Und dann steht dem Filmprojekt nichts im weg. Da Trey und Matt schon für Team America und die Bühnenversion von “The Book of Mormon” mit dem Produzenten Scott Rudin (No Country for Old Men, The Social Network) zusammengearbeitet haben, liegt es nahe, dass er den neuen Film produzieren wird.
Aber noch ist das alles Zukunftsmusik, denn das Musical läuft ja seit noch nicht einmal einem Jahr. Wir werden uns also noch eine Weile gedulden müssen.

Quelle: Entertainment Weekly

6 Kommentare zu “Book of Mormon Film bestätigt

  1. Stendy

    Ich glaube, mit einem Film, der wie SP ein Musical mit witzigen Zwischenszenen sein wird, kann ich besser umgehen als mit einem reinen Musical, da ich nur selten bis nie soetwas sehe.
    Wenn ich noch die Handlung des Films/Musicals wüsste, könnte es interresant werden. Denn obwohl ich englische Sprache verstehe, ist es oftmals schwierig, sich darauf zu sehr zu konzentrieren um alles im Kopf zu übersetzen, und dann bekommt man die Handlung wieder mal nicht mit. Wenn ich SP-Folgen auf O-Ton anhöre, kann ich zum Glück immer die Folge pausieren, wenn es gut wird und ich alles verstand, aber SO…..wird es schwer werden.

    Soviel von mir. ;)

  2. Zwerg-im-Bikini

    Unter “Filmografie” in der “Trey & Matt” Rubrik habe ich die Handlung grob zusammengefasst:

    http://www.planearium.de/tm-filmografie-book.php

    Der Film wird sich denke ich was den Gesanganteil angeht nicht all zu sehr von der Bühnenfassung unterscheiden, es wird ja auf jeden Fall auch ein Musical werden. Der South Park Film hatte zwar schon viele Lieder, aber “The Book of Mormon” wird noch eins drauf setzen. Aber so schlimm wird das schon nicht… es wird ja auch in der Bühnenfassung nicht nur gesungen, nur fehlen die gesprochenen Stellen natürlich beim Soundtrack, und deshalb kommt es dir vielleicht schwerer zugänglich vor, als es ist. Mit den richtigen Bildern dabei ist es ja auch noch mal leichter verständlich.

  3. Stendy

    Vielen, herzlichen Dank. ;D Ich las mir den Artikel grad durch. Jetzt könnte ich das Musical als Film durchaus verstehen. Man müsste jetzt nur noch wissen, ob die Lieder wie im SP-Film übersetzt oder wie in Team America im O-Ton beibehalten werden. Denn die deutschen Lieder im SP-Film klangen ja nicht übel, auch wenn die deutschen Sprecher im Film nicht die selben wie in der Serie waren.

  4. Zwerg-im-Bikini

    Filmmusicals werden nur ganz selten übersetzt, mir fallen da auf Anhieb gar keine ein *grübel*. Wie war das beim Phantom der Oper? Chicago war auf jeden Fall auf englisch… und das war ja sogar eine größere Produktion, bei der sie nicht an der Synchro sparen mussten. Meistens ist es eine künstlerische Entscheidung, die Lieder im Original zu lassen. South Park war wohl eine Ausnahme, weil man sich an den Stil der Serie anpassen wollte, bei der alles übersetzt wird. Deshalb rechne ich bei “The Book of Mormon” mit Untertiteln (was ja nicht das schlechteste ist :)).

  5. statuszwo

    Freu mich schon wie Bolle! Dachte noch es sei ein Scherz von Parker/Stone, als du das letzte Mal darüber berichtet hast.

  6. Benedikt Bär

    Das kann ja nur ein Knaller werden! Ich finde ja schon die “Mormonen machen sich was vor”- Folge großartig, und das Thema hat ja auch verdient, noch einmal ausführlicher behandelt zu werden. Denn das, was in besagter Episode über die Mormonen erzählt wird (dumm- dumm- dummdummdumm), das glauben die wirklich. Und nicht zuletzt hier, wo ich lebe, sieht man immer wieder diese schlechtgekleideten Mormonenmissionare, welche auf offener Straße Leute vollquatschen. Und Leute, selbst wenn euer Englisch nicht ausreicht: die SP- Originalversionen sind doch ein guter Ansporn, Englisch zu lernen- so schlecht, wie die deutsche Synchro manchmal ist!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.