South Park allgemein
Arne Elsholtz ist tot

26.04.2016
Arne Elsholtz tot

Eine traurige Meldung… Arne Elsholtz ist laut seiner Agentur heute in Berlin verstorben. South Park Fans kennen ihn als deutsche Stimme von Onkel Jimbo aus den ersten vier Staffeln, aber er hat außerdem so vielen Hollywood-Schauspielern und Werbespots seine unverwechselbare Stimme geliehen, dass er zu den bekanntesten Sychronsprechern Deutschlands gehörte.

Ich bin nett ausgedrückt keine Leuchte im Wiedererkennen von Stimmen, aber als ich Jimbo zum ersten Mal höte, musste ich direkt an Tom Hanks denken. Aber auch Bill Murray, Kevin Kline und Jeff Goldblum dürften die meisten von uns eher mit Arne Elsholtz verbinden als damit, wie sie im Original klingen. Der Vollständigkeit halber sollte außerdem nicht unerwähnt bleiben, dass er neben der Sprecherei auch hinter den Kulissen als Synchronregisseur und -Drehbuchautor tätigt war und eine Schauspielausbildung hatte. In den letzten Jahren wurde er zwar schon hin und wieder durch andere Sprecher ersetzt, aber ein großer Verlust ist sein Tod in jedem Fall.

2 Kommentare zu “Arne Elsholtz ist tot

  1. Dodo

    Hallo,

    Sein Tod ist sehr tragisch und so plötzlich für mich gewesen. Erst der Sprecher von Homer/Opa Marsh und jetzt er. Wenn man darüber nachdenkt seine Stimme ein letztes mal in ICE AGE 5, Independece Day 2 und sicherlich noch in anderen neuen Filmen, die mir jetzt nicht einfallen, zu hören ist von ziemlich bedrückend.

    Gruß
    Dodo

  2. MrTwelve

    Das ist wirklich schade, als Tom Hanks und Bill Murray war er toll, die Stimme hatte auch großen Wiedererkennungswert.
    Bei South Park hatte Arne Elsholtz in den ersten vier Staffeln ja auch Dialogregie und schrieb das Dialogbuch. Okay, die Synchro stand in dieser Zeit ja unter heftiger Kritik, weil da Witze zensiert wurden und (in O-Ton nicht vorhandene) Schimpfwörter eingefügt wurden.
    Aber das war wohl Vorgabe von RTL damals, Arne Elsholtz hätte das wohl sonst besser gemacht, das sieht man ja an seinen Synchros von “Das Leben des Brian” und “Der Sinn des Lebens”.
    Hatte er bei South Park nicht auch irgendwann mal außer Onkel Jimbo zusätzlich noch Tom Hanks synchronisiert? Promis haben doch immer ihre Standardsprecher!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.