TV Vorschau (USA)
1613 – A Scause for Applause

29.10.2012
TV Vorschau (USA) 1613 – A Scause for Applause

South Park nimmt sich diese Woche anscheinend den Doping Skandal um Lance Armstrong vor. Seine “LIVESTRONG” Bändchen kommen vor, ein Projekt, dass er 2004 nach seiner Krebserkrankung startete. Die vorletzte Folge der 16. Staffel läuft wie gewohnt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in den U.S.A..

Ein schlimmer Doping-Skandal erschüttert das Vertrauen der South Park Bewohner in ein beliebtes Idol. Das ganze Land fühlt sich betrogen. Die Jungs lassen sich ihre gelben Armbänder entfernen, die sie wegen ihm getragen haben – nur Stan kann sich anscheinend nicht dazu überwinden.

1613 – A Scause for ApplauseVideo abspielen

Quelle: South Park Studios

6 Kommentare zu “1613 – A Scause for Applause

  1. Martin

    Kleine Verbesserung, es heißt bestimmt Krebskranken und nicht “Krenskranken” ;)

  2. Baphomet

    hab ich was verpasst?
    aabgesehen von der allersten Staffel hatte doch jede mindestens 14 folgen
    diese season wirklich nur 13???

  3. Goten

    Auf jeden Fall eine der besseren Folgen einer insgesamt recht schwachen Staffel.
    Jesus is back ^^

  4. mamamia

    auf jeden fall eine witzige folge.
    bei den fabrik szenen mustte ich seltsamerweise sofort an dr. seuss denken(der hier ja nicht ganz so bekannt ist wie in den usa, zumindest bis vor kurzem).
    jesus hat mir leider nicht so gefallen wie in früheren staffeln.
    auch die story um stan war ganz witzig aber meiner meinung nach schon etwas zu seltsam (wobei so etwas bei south park ja nicht besonders
    schlimm ist :D).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.