TV Vorschau (USA)
1513 – A History Channel Thanksgiving

07.11.2011

Am 24. November wird in den USA Thanksgiving gefeiert und South Park widmet sich diesem Umstand mit einem Feiertags-Special. Die sind in den letzten Jahren sehr selten geworden, weil Trey Parker und Matt Stone schon immer darüber geklagt haben, wie schwer ihnen solche Folgen fallen – egal ob zu diesem Fest, Weihnachten oder Halloween. Bei den Fans kamen sie aber immer gut an, also können wir gespannt sein, was uns diesmal erwartet.

Zur Einstimmung auf Thanksgiving sehen sich die Jungs eine Sendung auf dem History Channel über die Ursprünge des Fests an. Allerdings wird dort behauptet, dass Aliens beteiligt waren… hat ihre Technologie beim Ausstopfen der Truthähne geholfen? Und hat es beim ersten Thanksgiving tatsächlich gespukt? Die Wahrheit könnte diesen Tag für immer verändern.

Der amerikanische History Channel ist bekannt dafür, dass er nicht immer all zu viel Wert auf historische Genauigkeit nimmt und viele pseudowissenschaftliche Shows zeigt, die sich mit UFOs, Geistern und Verschwörungstheorien beschäftigen.

15131513

Vorschau-Video

Quelle: South Park Studios

11 Kommentare zu “1513 – A History Channel Thanksgiving

  1. widowmaker

    anspruchsvolle thematik !!

    wenn jemand auf die genauigkeit von traditionen pocht, kann das nur lustig ausgehen

  2. johnny walker

    warum fällt des denen schwer ??
    hoffentlich ist die letzte folge mal wieder ne weihnachts folge gabs schon seit 7 Jahre keine mehr :(

  3. Zwerg-im-Bikini

    Och, jeder hat ja Dinge die ihm leicht fallen und andere halt nicht ;). Aber ich glaube sie sagten mal, dass die (eigenen) Erwartungen an ein Feiertagsspecial immer besonders hoch wären, weil man dann etwas ganz besonderes abliefern will. Und natürlich wird es von Jahr zu Jahr schwerer, sich etwas neues zu überlegen, wenn man schon mehrere Weihnachtsfolgen gemacht hat. Irgendwann ist das Thema ausgelutscht. Deshalb kann ich schon verstehen, weshalb es immer weniger dieser Folgen gibt… auch wenn ich es schade finde.

  4. Rekreatur

    Klingt sehr vielversprechend wie ich finde.
    Bin selber ein sehr Geschichtsinteressierter Mensch von daher wird mir die Folge denke ich gut gefallen.
    Die letzten Folgen waren mMn auch wieder richtig gut bis auf die Musicalfolge also bleibt ja Hoffnung das diese Folge ein absoluter Knaller wird.

    Zu den Weihnachtsfolgen: Ich muss ganz ehrlich sagen das ich nicht unbedingt nochmal eine brauche.
    Mir geht Mr Hankey mittlerweile so auf die Eier das ich nur beim Gedanken an Heeeeeidihoo Brechreiz bekomme.

  5. Nico

    Meine erste Assoziation:
    ALIEN VS PREDATOR
    Lieg zwar wahrscheinlich wieder falsch, aber egal.
    Freu mich auf ne Thanksgiving-Folge, die mit Timmy und Gobbles fand ich damals sehr lustig.

  6. Loki's Son

    Das klingt genial!
    History Channel erinnert an Galileo und Konsorten, wodurch schon einmal für mich ein stärkerer Bezug zum Thema da ist und über eine Verarschung von diesem debilem Paläo-Seti-Unsinn freu ich mich riesig. Vielleicht kommt ja auch Däniken vor :D
    Die Erwartungshaltung ist schon einmal hoch!

  7. th0

    So erklärt man also Geschichte im TV in den USA. Hätte man sich ja eigentlich denken können. Wen wundert das noch?
    Dann nehme ich doch lieber die schnellste Wasserrutsche und das größte Schnitzel der Welt.

  8. Zwerg-im-Bikini

    Die gab es bei uns aber auch. Ich erinnere mich noch gut an die ganzen Dokumentationen mit Erich von Däniken und seinen altägyptischen UFOs :D. Und das war schon vor 15 Jahren, als Akte X in Mode kam. Heutzutage ist das denen wahrscheinlich zu aufwändig zu produzieren oder Triviales aus dem Alltag sorgt bei den Deutschen für bessere Quoten als abgedrehte Aliengeschichten. Das kommt aber bestimmt auch irgendwann wieder in Mode.

  9. db

    Kann mir jemand den Spruch erklären: “When somebody knows about stuffing, it’s Natalie Portman.” War das eine Anspielung auf BlackSwan oder einen anderen Film? Oder welche andere Bedeutung hat “stuffing” noch?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.