TV Vorschau (USA)
1210 – Pandemic

20.10.2008

In der nächsten Folge, die wie immer am Mittwoch Abend in den USA ausgestrahlt werden wird, geht es um eine Pandemie – eine weltweite Epidemie. Die Jungs überlegen sich eine Möglichkeit, wie sie aus dieser Krise Geld machen können, ohne sich groß anzustrengen. Cartman überzeugt die anderen davon, auch Craig mit ins Boot zu holen, denn er weiß dass dieser genau das hat, was sie brauchen damit ihre Pläne Wirklichkeit werden.
 
1210   1210
 
Teaser-Video
 
Quelle: South Park Studios

52 Kommentare zu “1210 – Pandemic

  1. DarkMark

    Na hört sich doch klasse an! Mit Craigs unglaublichen Fähigkeiten als Regisseur werden die fünf Jungs dann weltweit gefakte Med’s anbieten und Cartman hat endlich seine 10Mio Dollar beisammen….

  2. danny

    Cartman will béstimmt wieder nur eine Millionen Dollar. Die Versuche aus der 4. Staffel sind ja gescheiteter… :D

  3. DarkMark

    Klar, sie wollen sein Geld… und seine Skills! Wenn man strikt nach den Teasern geht, wäre wohl eins von den Kids vergewaltigt worden und Cartman würde Wendys Freund sein wollen…. ^_^
    Expect the unexpected! Sie wollen ja sein Geld verzehnfachen… ich denke da direkt an einen Bezug zur aktuellen Finanzkrise.

  4. FranzXaver

    Ich warte immer noch auf die “aufwendige” Folge, aufgrund der Matt und Trey ja für “The China Probrem” nur so wenig Zeit hatten. Die letzte Folge kanns ja irgendwie nicht gewesen sein, oder? :/ Und diese klingt zumindest vom Storyansatz her auch nicht nach was größerem.

  5. Alex

    Eine Pandemie ist keine weltweite Epidemie!
    Eine Pandemie bricht im gegensatz zur Epidemie, die sich von einem(!) Ausbruchsort verbreitet, mehrerorts gleichzeitig aus.

  6. danny

    @FranzXaver
    4 weitere neue Folgen, mit dieser hier, warten ja noch auf uns! :)
    Warte mal ab, vielleicht kommt noch was größeres… obwohl mir die letzten Folgen eigentlich gefallen haben.

  7. Blub

    Also meiner Meinung nach nicht sehr aufschlussreich.
    Das könnte alles Mögliche sein. In den vorangegangenen Folgen konnte man
    sich ja schon mal ungefähr ein Bild machen.

    Wenn sie es so spannend machen wollen ist es vielleicht was ganz tolles.

  8. fromdadarkside

    @blub du hast beim trailer zu the china probrem geahnt das da Indiana Jones vergewaltigt wurde? Geil kann ich die Kugel auch mal haben :D

    ich bin sehr gespannt auf die Folge, Breast Cancer Show Ever war ja ziemlich genial, wenn jetzt nochmal ne *relativ* klassisch gehaltene Folge kommt wär ich mehr als happy :D

    aber noch ein Tag wartezeit :(

  9. South Park Freak

    Eins interesiert mich das ma wirklcih alle an viel Geld verdienen interesiert sind sonst is es doch immer Cartman ! xD … und vorallem interesiert mich wieviel Folgen die 12. haben wird…*gespannt* vill kann mir das ja jemand beantworten wers schon weiss zufällig …

  10. FranzXaver

    Wenn du deinem Nick nach ein wirklicher South Park Freak wärst, wüsstest du, dass die letzten Staffeln seit mindestens 4 Jahren jeweils 14 Folgen hatten :/

  11. Blub

    @fromdadarkside ok ich geb dir recht bei the china problem wars vielleicht net so eindeutig obwohl ich den chinateil schon irgendwie geahnt habe. Bei Breast Cancer Show wars doch nun wirklich eindeutig.
    und dann noch an South Park Freak eigentlich waren doch schon öfters auch die anderen an Kohle interessiert.
    Nur zum Beispiel Freakshow oder die wo sie das Video von Cartmans Teeparty einschicken oder die Episode in der Butters erst zunehmen und dann mit HIfle von City Wok-Essen wieder abnehmen soll.
    Du siehts das kam also durchaus schon vor.

  12. Omen

    Mr.X:
    Unserer Zeit nach am donnerstag Morgen um 4 Uhr wird sie auf dem amerikanischen Comedy Central ausgestrahlt.

  13. nerd

    @thedude:
    nun ja, du hast doch sicherlich auch noch nie seine mutter in irgendeiner folge gesehen oder ? ich glaube jedenfalls bisher weder seine schwester noch seine mutter gesehen zu haben. nur seinen vater und ihn selbst

  14. San Salvador

    @nerd:
    Doch zb in [304] “Tweek vs Craig”. Da sieht man bei etwa 6:40 die ganze Familie am Esstisch

  15. nerd

    edit (mehr oder weniger): okay da ist wirklich eine szene wo craigs familie zu sehen ist, allerdings nicht bei 6:40
    jedenfalls sieht man da seine schwester

  16. Ca11e

    @Thedude/nerd/San Salvador: Es ist auf jeden Fall die Szene, in welcher die sich alle den Mittelfinger zeigen :D Falls ich es recht in Erinnerung habe… Ist doch auch Tweek vs. Craig, oder?

  17. kram

    ich glaub es geht um die finanzkrise. kann man ja auch als epidemie betrachten.

  18. South Park Freak

    oooooooooooooh ENTSCHULDIGE FranzXaver nur weil ich nich drauf geachtet habe das es die letzten 4 jahre so ist ….ausserdem ist das quatsch zusagen nur weil ich SP Freak heisse…

  19. Mr. Crabtree

    Und wo bleibt Kenny?
    War bei den zwei neuen Folgen nach der Sommerpause insgesamt ungefähr eine halbe Sekunde im Bild. Ich frage mich, warum er überhaupt noch im Vorspann zu sehen ist. Ich mein Butters, Craig, Clyde, Jimmy und wie sie alle heißen sind ja auch sehr witzig, aber hin und wieder mal eine Kenny-Folge, oder zumindest einmal ein paar Dialoge, wären schon angebracht.
    Naja, mal abwarten, wie’s heute Nacht wird… Die Hoffnung ist jedenfalls nicht allzu groß.

  20. nerd

    @mr. crabtree
    nun übertreibst du aber. mit “major boobage” hatte er in staffel 12 schon eine folge die sich komplett um ihn gedreht hat. und in den anderen 11 staffeln war es auch immer groß dabei (vor allem in den ganz alten staffeln)

    über die neue folge: ich muss sagen ich war doch ein wenig überrascht :P

  21. San Salvador

    Hehe, also ist Pandemic das Großprojekt… Hat mir echt gefallen, besonders Randys Camera-Action und die Anspielung auf die Indy-Folge. Bin gespannt wies weitergeht!

  22. Ste6fan7

    He wie fandet ihr die Folge, ich fand sie spitze und denke das wird die Episode sein die daran Schuld war dass die erste nach der Pause so beschissen war.
    Tolle Sache wieder einen Mehrteiler zu machen, wahrscheinlich mal wieder einen Zweiteiler.
    Am geilsten fand ich die “Angreifer” der Stadt, ich will es nicht erwähnen falls jemand die folge noch nicht kennt.

  23. DarkMark

    Booom, in your face! Echt mal cool…. stellenweise arg trocken (m.E.), aber hey, mir gefällts. Mal so ganz subjekiv. Öfter mal was anderes.

  24. Baschdi

    Baaaaam, Folge tatsächlich etwas langatmig, aber dann der Schluß…scheint tatsächlich als fieber ich mal wieder auf eine neue Folge hin…das kann was Großes werden!!!

  25. Marv

    Die Cloverfield-Parodie, nein, Hommage war wirklich absolut spitze. Die Dramaturgie der ganzen Folge war wirklich ganz großes Kino. Hat mir sogar noch besser gefallen als Imaginationland.

  26. jhp

    die war echt gut vorallem PANdemic…und craig der die immer beleidingt unbeliebt zu sein :D

  27. CraigsFather

    Craigs trockene und nüchterne Aussagen machen sich super als Gegenstück zur wuchtigen Geschichte. Und Kenny kauft in seinen jungen Jahren einen Rasierer und Rasiercrème (what girl is going to see your balls?)… (-:

  28. Apollox

    Ich muss sagen, die Folge hat mir sehr gut gefallen, vorallem das Plot. Kenny war zu niedlich und es ist schön, Butters mal nicht in einer Folge zu haben. Trotzdem muss es nicht unbedingt eine Fortsetzung geben, im Film Cloverfield wurde ja auch so gut wie nichts aufgeklärt (Allerdings wird es voraussichtlich einen 2. Teil des Films geben, der dann eventuell mehr erklären wird…oder auch nicht). Ich finde übrigens, dass Cloverfield der beste Film des Jahres ist und bin deswegen auch begeistert, dass Southpark davon eine Parodie macht.

    mfG Apo

  29. lucas

    ich finde die south park-plots werden immer kreativer und das find ich auch ganz nett.die folge kann mit dem niveau der wirklich gut mithalten.und ich glaub die anschläge auf das kaufhaus sind ne anspielung auf den film,,8 blickwinkel”

  30. lucas

    mit dem niveau der letzten folge wirklich gut mithalten wollte ich schreiben

  31. Sven

    Geniale Folge, mal wieder was frisches mit einer absolut seltsamen Story mit
    der man nicht gerechnet hätte! Craigs Feststellungen, einfach urkomisch wie er
    es auf die wohl trockenste Art rüber bringt was er denkt… Ich hab mich scheckig gelacht.
    Ansonsten war Rendys Kameraführung in den panisches Szenen genial umgesetzt,
    wenn auch verdammt ungewohnt für das gewöhnliche Format von Southpark.
    Ich hoffe, dass es ein zweiteiler ist und freue mich auf Craigs neue Kommentare ^^

  32. DarkMark

    Es wird m.E. definitiv ein Mehrteiler. Die verschiedenen Fäden sind einfach zu offen. Wären die Jungs nicht da, wo sie jetzt sind und diese Szene “die Obrigkeit betreffend” (schwer, nicht zu spoilern), ok, mit den Geschehnissen in South Park selber könnte man das ganz als Hommage offen lassen, die Zusammenhänge betreffend der PANdemie und den anderen Geschehnissen fehlen noch völlig, wäre SP untypisch, das jetzt nicht ins noch-absurder-Gesellschaftskritische umzumünzen als es eh schon ist.

  33. DarkMark

    Nachtrag: Grundstzliche Zusammenhänge sind ja ganz klar hergestellt worden, nur der übertrieben-Hollywoodtypisch-weithergeholte-Satz der alles zusammenführt und erklärt fehlt halt… Die Genugtuung, alles ins absolut lächerliche zu ziehen und der Bush-Regierung auf den letzten Drücker nochmal ordentlich einen mitzugeben, lässt man sich bestimmt nicht nehmen. Es geht m.M.n. absolut gradlinig im nächsten Teil auf den Wahlkampf zu…. ;-)

  34. Watershipi

    Cloverfield ? Der film ist total an mir vorbeigegangen, ich dachte sofort an Krieg der Welten, diese Lichtscheinwerfer und Geräusche sind doch total aus Krieg der Welten , gibs sowas in gloverfield auch ?

  35. DarkMark

    Nachtrag: Grundstzliche Zusammenhänge sind ja ganz klar hergestellt worden, nur der übertrieben-Hollywoodtypisch-weithergeholte-Satz der alles zusammenführt und erklärt fehlt halt… Die Genugtuung, alles ins absolut lächerliche zu ziehen und der Bush-Regierung auf den letzten Drücker nochmal ordentlich einen mitzugeben, lässt man sich bestimmt nicht nehmen. Es geht m.M.n. absolut gradlinig im nächsten Teil auf den Wahlkampf zu…. ;-)

  36. Cartman_Fan

    Genial. Nachdem ich von der Staffel bisher wie viele andere stark enttäuscht gewesen bin, jetzt eine Episode die fast alles hat was eine gute South Park-Folge ausmacht: Randy als Amateur-Katastrophenfilmer, Craig muss bei dem Abenteuer mitmachen, der chaotische Homeland Security-Krisenstab, eine Verschwörung und der Beginn eines Mehrteilers. Deshalb verzeihe ich auch gerne, dass South Park einen absoluten Tiefpunkt mit den beiden vorherigen Episoden erreicht hatte(Jede durchschnittliche FG-Folge war da um Welten besser, dabei hasse ich FG, abgesehen von “Blue Harvest” und “Road to Germany” :-D ).

  37. Mr. Crabtree

    @ nerd,
    ja stimmt hast recht, hab die major boobage schon wieder vergessen gehabt. außerdem hatte kenny diesmal ja einen coolen auftritt zu beginn der folge, yeah!

    cloverfield kenn ich nicht, aber sind das teilweise nicht anspielungen an the mist (der nebel) von frank darabont? da fliegen doch nach nem gescheiterten militärexperiment rieseninsekten und andere mutierte viecher rum? allerdings ist die story ne ganz andere…

  38. weak

    ja cloverfield….. wiedermal eine dumme sinnfreie filmanspielung.. kaum bezüge auf wirkliche probleme, einfach nur absurd

  39. monk

    “There’s no talking to this guy!” – als Cartman das zu Craig sagte, konnte ich echt nicht mehr. Awesome! Und ich freue mich auf die Fortsetzung^^

  40. 666

    wahnsinnich geniale folge, war total begeistert…. endlich wieder anspruch. und überraschungen. bin auf nächste woche gespannt!

  41. Zwerg-im-Bikini

    Sehr geniale Folge, ja :) Die letzte war zwar auch gut, aber auf eine völlig andere Art. Diese hatte jetzt einfach alles: Cloverfield wurde hervorragend parodiert, zeichnerisch hat man sich mächtig ins zeug gelegt und die Story war so schön verrückt, wie man es sich von South Park erhofft. Trotzdem agierten die vier Jungs endlich mal wieder als Gruppe, in der selbst Kenny sehr schöne Szenen abbekommt. Und Craigs Kommentare enthalten viel wahres *g*
    Ich freu mich jedenfalls schon serh auf nächste Woche :)

  42. the_freaktaker

    naja eher ne durchschnittliche Folge, finde ich. Am Anfang musste ich über diese Peruaner da noch wirklich lachen. Und auch Craig im Flugzeug mit den vier Jungs ist lustig. Aber die Handung der Folge hätte man auch in 5 Minuten erzählen können. Da wurde viel zu viel Unbedeutendes und Langweiliges reingepumpt, sodass die gute Story, die es hätte werden können, leider etwas abbricht. Im zweiten Teil erhoffe ich mir, dass insgesamt mehr passiert und die einzelnen Szenen nicht so lang gezogen werden, das verdirbt wirklich den Spaß. 2 Sterne würd ich für den ersten Teil geben.

  43. DarkMark

    Ahhaahhaaaaah! Immer den Maßstab mit angeben! 2 von wieviel? Also ich würde auch zwei Sterne geben. Auf einer Skala von 1 bis 10 halt eine 9 mit 2 Extrasternen da es ein Mehrteiler wird!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.