TV Vorschau (USA)
1207 – Super Fun Time

21.04.2008

Nach der Folge, die diesen Mittwoch in den U.S.A. ausgestrahlt wird, ist erst mal Sommerpause bei South Park angesagt. Im Herbst geht es dann mit den übrigen Folgen der 12. Staffel weiter.
In “Super Fun Time” begibt sich Mr Garrison mit seiner Klasse auf einen Schulausflug zu einem “lebendigem Museum” – einem nachgebautem Dorf, in dem man sich das Leben um 1800 ansehen kann. Cartman findet das natürlich langweilig und überredet Butters dazu, lieber das Vergnügungs-Center nebenan zu besuchen. Währen die anderen Kindern widerstrebend etwas über die gute alte Zeit in Colorado lernen, bricht eine Gruppe schießwütiger Diebe in das Museum ein und nimmt alle als Geiseln.
 
1207
 
Teaser-Video
 
Quelle: South Park Studios

45 Kommentare zu “1207 – Super Fun Time

  1. Matze

    hört sich schonma sehr gut an….aber sowas hatten wir doch schonmal mit einer geiselnahme und cartman der mit butters die rettung spielt….lg

  2. Steffen

    Uiii, bin gespannt drauf!! Kling doch mal super! Die Staffel war bis jetzt echt gut!! Und ich hoffe jetzt kommen nicht wieder die üblichen Diskussionen auf!!

  3. nerd

    klingt nicht schlecht. wird sicher nicht schlecht die folge. aber ich freu mich schon auf die kommentare die am donnerstag kommen…

  4. Kenny240596

    hört sich doch gut an! die cartman+butters folgen find ich immer am besten!

  5. T-Dog

    Hört sich vor allem wieder nach zwei Parallelhandlungen an, in der sich nicht auf einen der vier spezialisiert, sondern einfach zwei Handlungsstränge eingebaut werden! Wurd die letzteren Staffeln ja auch etwas seltener verwendet! Ferner klingt das nach ner Folge, die Potential hat! Man darf gespannt sein!

  6. kalllllt =)

    die folge klingt wiedermal geil. schade nur, dass danach erstma sommerpause ist, ist aber vllt besser so für trey und matt =)

    “phun thyme” XDDDD

  7. HansimGlück

    heissss :-) Cartman und Butters sorgen wieder für eine gute Folge *freu* *gespanntbin*

  8. fromdadarkside

    ich kann mich nur anschließen, hört sich echt interessant an :D
    schade das danach erstmal Sommerpause kommt, hab mich schon wieder daran gewöhnt jede Woche ne neue Folge zu kriegen ^^

  9. mca50niggaz

    Wieso machen die Sommerpausen (weil ihnen nix mehr einfällt xD). Na hoffentlich wirds ein würdiger Abgang…
    ach und @Janina ich liebe dich.:
    Ist dein Name als Gag, Lob oder wörtlich gemeint ;)

  10. Cartman

    Ich finds immer noch Kacke dass die die Staffel so aufteilen. Letzendlich ist man das ganze Jahr nur am warten, und hat am Ende mit beiden Hälften zusammen immer noch nicht genug Episoden für ne Richtige Staffel.

    14.!!
    Und dass bei einer Serie die sich so schnell produktieren lässt.

  11. Zwerg-im-Bikini

    @Cartman: du musst bedenken, dass das gerade das Problem ist – was meinst du was für ein Stress es ist, eine solche Folge innerhalb einer Woche zu produzieren? ;) Sogar solche Profis an teuren Computern schütteln sich das nicht mal so eben aus dem Ärmel. Andere Serien wie die Simpsons könnne sich mehr Zeit pro Folge lassen, weil sie im Voraus produziert werden, und deshalb kann man das überhaupt nicht vergleichen. Dadurch, dass South Park aktuell sein möchte, müssen die Macher in der Zeit der Produktion eine Menge durchmachen. Das kann man keinem Menschen 14 Wochen am Stück zumuten, und deshalb gibt es die Sommerpause.

    Ich finde das übrigens gar nicht schlecht… so hat man zweimal im Jahr neue Folgen, in Deutschland hingegen nur im Frühjahr.

  12. mca50niggaz

    Da wärs mir ja fast schon lieber wenn alle 4 wochen ne neue epi rausbringen. Aber wenn die dort “aktuell” sein wollen geht das sowieso net

  13. Cartman

    @Z-I-B : Naja ich fand die “alten” Episoden bei denen nicht die aktuellen Ereignisse Parodiert wurden genauso gut wie die aktuellen.

    Und bei einer Eine-episode-pro-Woche-und-alle-Episode-am-Stück Ausstrahlung (und nicht so ein Gehetze wie bei MTV :D) hätte man bei einer Staffel ja auch immerhin 4-5 schöne Monate, in denen man sich immer auf den South-Park-Tag freut.

    Beim zwei-Hälften-System ist immer schon fast wieder Schluss, wenn ich grade wieder in South Park-Stimmung gekommen bin . ;(

    Außerdem fehlt mir so ein gewisser “Faden” der sich durch eine Staffel zieht und ihr einen eigenen Touch gibt. Früher konnte man (alleine schon bei der Optik) immer in jeder Staffel eine Veränderung sehen, mit dem neuen System bei dem alle Staffelfragmente mehr oder weniger den gleichen Abstand haben (und wie gesagt dafür aktueller sind) merke ich so etwas kaum noch.

    Natürlich kann ich verstehen dass das 2-hälften-system wirtschaftlicher und angenehmer für P&S sind, aber wie sagte schon meine Mutter : Kein Mitleid mit Millionären! ;P

  14. Cartman#01

    Also ich finde das mit der Sommerpause gar nicht so schlimm.Man freut sich dann jeden Tag mehr auf die neuen Folgen.Hoffentlich gibt es noch ein Riesen-Highlight in der 12.Staffel genau so wie in der Staffel 11 die Imigationland Triologie.Was für mich einer der besten Folgen überhaupt in South Park waren.Aber das ist Geschmacksache

  15. Kyle's Dad

    Noch etwas zum Freuen: Im Sommer gibt’s den Imaginationland-Film (die längere DVD-Version) als “stream” auf southparkstudios.com!

  16. New Mr.Garrison

    Die Folge ist TOP. Für mich die Beste der bisherigen Staffel. Schade, dass jetzt die Sommerpause kommt, aber “Super Fun Time” ist ein würdiger Abschluss für die 1. Hälfte der Staffel.

    10/10 Punkte

  17. OnKeLDead

    DIE FOLGE WAR SUUUUUUUUUUUUUUUPER :D … mich hat der oberbösewicht ein wenig an den aus stirb langsam 1 erinnert :D Butters und Cartman – was für ein Traumpaar :D

    Trey und Matt haben’s einfach drauf *gg*

  18. Tendercrisp

    Ein “wenig”? Die ganze Terror-Gruppe ware die gleiche schon allein der deutsche Akzent xD

  19. mclain23

    Na ja nix dolles, es gab bessere Folgen in der Staffel.
    Die Dorfbewohner waren ganz lustig mit ihrem peniblen an der Rolle festhalten, haben aber mit der Zeit genervt. Dann der Cartman-Butters-Teil hätte auch lustiger sein können.
    Am besten fand ich noch als sie sich ein Kind zum Erschießen ausgesucht haben, und dann zufälligerweise Kenny genommen haben.
    Warum für die Terroristen jetzt ausgerechnet eine 1:1 Kopie von “Die Hard” herhalten mussten, erschließt sich mir auch nicht so ganz.
    Eine alles in allem eher durchschnittlich bis mäßige Folge. Hoffentlich schlafen sich T&M
    in der Pause mal ordentlich aus und haben dann wieder bessere Ideen!

  20. Hans Gruber

    Göttlich!!! Super Folge, alleine der Die-Hard-Oberboss… und die Pflichtbesessenheit von Butters… ganz großes Kino!

    YippieYeaYeh, Schweinebacke!

  21. Sidney Crosby

    Mir hat die Folge auch richtig gut gefallen. Die Dorfbewohner waren echt verrückt. Musste auch über die tolle Beute der Ganoven herzhaft lachen. Vor allem, als einer seinen Anteil wollte und den Burger wie beim Geld nachzählen gecheckt hat, ob auch wirklich alles vorhanden ist. Die Butters/Cartman Beziehung fand ich auch ganz okay, wenn auch nicht überragend.

  22. MrNagasaki

    Folge hat mir sehr gut gefallen, besonders wie die Dorfbewohner an ihren Rollen festgehalten haben und die Geiselnehmer sich darüber aufgeregt haben… :D

  23. Jochenscheijsse

    Man hätte viel mehr daraus holen können. Butters und Cartman als McClane wäre viel spannender gewesen. Eine eher sehr durchschnittliche Folge.

  24. Kingston

    Fand die Folge auch net soo doll
    Es waren zwar ein paar gute Elemente drin, aber
    die konnten die Folge auch net retten.

    Schade das nun Pause ist……
    wird wieder hart so lange auf die zweite Hälfte zu warten…..

    Warum können die eigentlich nicht wie bei den Simpsons 20 bis 24 Folgen pro Saison machen?

    14 Folgen sind mir immer zu wenig…..

  25. Ste6fan7

    Mir hat die Folge nicht so gut gefallen außer dem Part mit Cartman und Butters die Händchen halten mussten^^

  26. Meiwes`scher Armin

    Kackt euch nich ein, ihr verwöhnten Einzelkinder! Das Niveau von früheren Zeiten wird nicht (oder zumindest nicht so einfach) wieder erreicht werden können.

    Die Folge war aber auf jeden Fall 5 Sterne wert. Rollenspieler, die stärker in ihren Arbeitsvertrag eingebunden sind, als Lidl-Mitarbeiter. Butters einfach so dermaßen autoritätenabhängig. Und die Lösung des Problems durch Stan wurde nur noch vom Feierabendsignal überboten!!!

  27. DER TIMSTER

    Super Folge!

    Cartman (“I want to shoot an Indian!”) und Butters in Höchstform, Splattereinlagen und gute Gags.

    Bekommt von mir 4 Sterne von 5.

  28. BeHereNow

    Ganz unterhaltsam, aber ein richtiger smarter Brüller war das nicht. Was sollte eigentlich der Gag mit Burger King? Hat das jemand gerafft?

  29. Zwerg-im-Bikini

    @Kingston: das hab ich in den anderen Kommentaren vor ein paar Tagen erklärt. Das Problem bei South Park ist, dass die Serie völlig anders produziert wird als andere Trickserien. Um aktuell zu sein gibt es einen engen Zeitplan. Die Folgen werden innerhalb einer Woche vor Ausstrahlung zusammengebastelt, was bedeutet, dass die Mitarbeiter unter wesentlich höherem Stress stehen als z.B. bei den Simpsons. Mehr Folgen sind deshalb nicht drin, vor allem da Trey Parker und Matt Stone an allem direkt beteiligt sind und auch mal Urlaub brauchen ;) Nebenbei denken sie sich die Geschichten aus. Sie werden dabei zwar unterstützt, aber es ist nicht so, dass manche Folgen ohne sie auskommen.
    Würde man die Folgen im Voraus produzieren hätte eine Staffel bestimmt mehr davon, aber die Qualität der Drehbücher würde leiden und die für South Park typische Aktualität wäre dahin. Diese ist aber längst das besondere an der Serie, die Satire steht halt im Mitelpunkt. Deshalb wird man an dieser Arbeitsweise garantiert fest halten.
     
    @beHereNow: sie führen sich auf wie durchorgansierte Top-Kriminelle, aber haben dabei nur eine so lächerliche tat begangen ;) Ob es da aktuelle Bezüge gibt weiß ich allerdings nicht.
     
    Insgesamt hat mir die neue Folge als Abschluss gut gefallen. Irgendwie wirkte sie sehr “oldschool” mit dem alten Mr Garrison, dem typischen Kinder-Thema “Schulausflug” und Stan und Wendy. Besonders gut hat mir diesmal Butters gefallen – so herzerweichend, als er geweint und Cartman geschlagen hat :) Die Rollenspieler waren teilweise zwar etwas anstrengend, aber insgesamt war es ein gelungenes Szenario.

  30. StatusZwo

    Mir gefiel die Anspielung auf die Deleted Scene aus”Cannibal! The Musical” (Armbanduhr).
    Aber auch ansonsten war die Folge extrem genial! Wobei ich die Cartman/Butters-Story witziger fand als die andere!

    PS: Interessanter Captchatext hier “amokl divided”

  31. Freaky1806

    Ick fand die letzte Folge vor der Sommerpause sehr unterhaltsam. Butters mal wieder in hochform. Die Charakterdarsteller waren auf dauer echt nervig, aber insgesamt ne sehr gute Folge

  32. PhonTimes

    Also mir hat die letzte Folge am wennigsten Gefallen. Sie war zu “oldschool”. Der Humor hat sich so weiter Entwickelt, ist so viel Krasser geworden,da findet man die alten Folgen einfach lahm dagegen.
    Wie Randy schon in der letzte Folge sagte “IWhen you watched Japanese Girls Puking on each other mouths, then you cant go back to Playboy anymore” :-))) Ich finde der Spruch passt sehr gut dazu.

  33. butters

    Geile Folge, nix “oldschool”. Die alten Folgen sind immer noch gut.
    Die letzte Folge war schon super, und die aktuelle ist sogar noch besser.
    Wie Butters ganz verlegen mit den Füssen im Boden scharrt als er Eric als
    Partner bekommen hat :D

  34. Zwerg-im-Bikini

    Weil du zu schnell drauf bist als ich noch am schreiben war. Habt doch bitte ein bißchen Geduld mit mir, wenn ich gerade dabei bin was neues hochzuladen ;)

  35. danny

    @ZiB
    ich erwische aber auch immer den falschen zeitpunkt ;-) sorry, aber wusste nicht dass du am schreiben warst. kann ja nix dafür, dass ich gerade in dem moment auf deiner seite bin. :)

  36. Zwerg-im-Bikini

    Ist ja nicht tragisch ;) Ich bin nur manchmal etwas voreilig beim hochladen und änder dann noch schnell Sachen um. Also wenn so was ist am besten 5 Minuten warten *g*

  37. Flo

    FALSCH: In “Super Fun Time” begibt sich Mr Garrison mit seiner Klasse…
    Richtig: In ” Super Fun Time” begibt sich Mrs Garrison mit ihrer Klasse…. ; )

  38. Mister Mister

    Schnall’ ich nicht. Mrs Wer?
    Eine Mrs Garrison gibt es in South Park nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

BB-Code:
Fett: [b]bold[/b]
Kursiv: [i]italics[/i]
Unterstrichen: [u]underline[/u]
Durchgestrichen: [s]Text[/s]
URL: [url=http://...]Text[/url]
Spoiler: [spoiler]Text[/spoiler]

Du kannst bei Gravatar.com ein persönliches Avatar-Bild mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen.